Skip to main content

Gesellschaft

533 Kurse

Das Angebot des Bereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Verbraucherbildung vermitteln darüber hinaus Wissen und Kompetenzen für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Kurse nach Themen

Loading...
Kryptowährungen - Bitcoin und seine Alternativen
Mo. 22.04.2024 18:30

Einige Visionäre sehen in Kryptowährungen (digitalem Geld) bereits die nächste Generation unserer heutigen Zahlungsmittel, welche unabhängig von politischen Interessen einzelner Staaten sowie von marktbeherrschenden Großbanken existieren. Für die anderen bleiben Kryptowährungen weiterhin Spielgeld von Technik Freaks oder Zahlungsmittel für verbotene Waren im Internet. Wertzuwächse von mehreren Hundert Prozent in wenigen Monaten haben Bitcoins und seine Alternativen auch einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Wir zeigen Ihnen, wie Kryptowährungen funktionieren und an welchen Stellen sie bereits heute Einzug in unseren Alltag gefunden haben. Folgende Punkte werden im Workshop besprochen: - Einführung in Kryptowährungen - Was versteht man unter Mining? - Notwendige technische Ausrüstung - Vor- und Nachteile von Kryptowährungen gegenüber etablierten Währungen - Gefahren bei Kryptowährungen - Das Phänomen Bitcoin - Alternativen zu Bitcoins - Kryptowährungen als Zahlungsmittel im Alltag - Kryptowährungen zur Spekulation und Geldanlage

Kursnummer 241-P1302
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Puchheim
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Hartmut Nehme
Kryptowährungen Bitcoin und Alternativen
Mo. 22.04.2024 18:30
Bitcoin und Alternativen

Einige Visionäre sehen in Kryptowährungen (digitalem Geld) bereits die nächste Generation unserer heutigen Zahlungsmittel, welche unabhängig von politischen Interessen einzelner Staaten sowie von marktbeherrschenden Großbanken existieren. Für die anderen bleiben Kryptowährungen weiterhin Spielgeld von Technikfreaks oder Zahlungsmittel für verbotene Waren im Internet. Wertzuwächse von mehreren hundert Prozent in wenigen Monaten haben Bitcoins und ihre Alternativen auch einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Wir zeigen Ihnen, wie Kryptowährungen funktionieren und an welchen Stellen sie bereits heute Einzug in unseren Alltag gefunden haben. Folgende Punkte werden im Workshop besprochen: · Einführung in Kryptowährungen · Was versteht man unter Mining? · Notwendige technische Ausrüstung · Vor- und Nachteile von Kryptowährungen gegenüber etablierten Währungen · Gefahren bei Kryptowährungen · Das Phänomen Bitcoin · Alternativen zu Bitcoins · Kryptowährungen als Zahlungsmittel im Alltag · Kryptowährungen zur Spekulation und Geldanlage Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer XF13280W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburg
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Nehme
Vom Mitarbeiter (Kollegen) zur Führungskraft
Mo. 22.04.2024 18:30

Häufig werden neue Führungskräfte ohne viel Vorbereitung „ins kalte Wasser“geworfen. Gleichzeitig ändern sich Aufgaben und Erwartungen deutlich.In den Bereichen• Umgang mit Mitarbeitern• Ziele setzen und erreichen und• Umgang mit Fehlverhaltenwird führendes Handeln erwartet, wo bisher geführtes Verhalten passend war.Diese geänderten Anforderungen an die neue Führungskraft stellen die zentraleHerausforderung in der Führungspraxis dar.Ziel der Veranstaltung ist es, den Rollenwechsel aktiv zu managen. Außerdemwerden schwierige Situationen in der Führungspraxis besprochen und trainiert.Tipps und Anregungen für die speziellen Situationen der Teilnehmenden runden das Seminar ab.Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierigeSituationen der Teilnehmenden zu besprechen.Themen der VeranstaltungAkzeptanz schaffen in der Rolle der FührungskraftErwartungen und Anforderungen an die moderne FührungskraftKommunikatives HandwerkszeugTechniken der Motivation und SelbstmotivationDelegation über ZielvereinbarungenKontrolle und MotivationKritikgespräche und andere Instrumente der VerhaltensänderungTrainingsbuch: Vom Mitarbeiter (Kollegen) zum Vorgesetzten,  Matthias Dahms, 2022

Kursnummer QON106k03
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburger Land
Gebühr: Gebühr: 60,00 € (nicht rabattierbar)
Dahms Matthias
Kryptowährungen - Bitcoin und seine Alternativen
Mo. 22.04.2024 18:30

Einige Visionäre sehen in Kryptowährungen (digitalem Geld) bereits die nächste Generation unserer heutigen Zahlungsmittel, welche unabhängig von politischen Interessen einzelner Staaten sowie von marktbeherrschenden Großbanken existieren. Für die anderen bleiben Kryptowährungen weiterhin Spielgeld von Technikfreaks oder Zahlungsmittel für verbotene Waren im Internet. Wertzuwächse von mehreren 100 % in wenigen Monaten haben Bitcoins und seine Alternativen auch einem breiten Publikum bekannt gemacht. Wir zeigen Ihnen, wie Kryptowährungen funktionieren und an welchen Stellen sie bereits heute Einzug in unseren Alltag gefunden haben. Folgende Punkte werden im Online-Seminar besprochen:Einführung in KryptowährungenWas versteht man unter Mining?Notwendige technische AusrüstungVor- und Nachteile von Kryptowährungen gegenüber etablierten WährungenGefahren bei KryptowährungenDas Phänomen BitcoinAlternativen zu BitcoinsKryptowährungen als Zahlungsmittel im AlltagKryptowährungen zur Spekulation und Geldanlage

Kursnummer A30.07
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Oberallgäuer Volkshochschule
Gebühr: 18,00 € (nicht rabattierbar)
Nehme Hartmut
Der Arabische Frühling - Ein Jahrzehnt später
Mo. 22.04.2024 19:00

Von Tunesien ausgehend, führten Proteste und Aufstände der Bevölkerung ab 2010 zum Sturz von Diktaturen in Ländern wie Tunesien, Libyen oder Ägypten. In Syrien folgte ein langer und blutiger Bürgerkrieg mit einer Vielzahl von Akteuren. Die Veranstaltung zeichnet die wichtigsten Ereignisse des sogenannten "Arabischen Frühlings" nach und zeigt, in welchen Staaten er stattfand. Ebenso fragt sie, wie sich ausgewählte Länder nach den Ereignissen entwickelten und welche gesellschaftlichen und politischen Folgen bis heute spürbar sind. An diesem Vortrag können Sie auch online teilnehmen (Zoom). Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen.

Kursnummer S1025
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Traunreut
Gebühr: 10,00
Dozent*in: M. A. Martin Schneider
"Was ist der Mensch?" Der Mensch Kant und seine Philosophie - Online
Mo. 22.04.2024 19:00

Gegen den Eindruck, den eine frühe Biographie hinterlassen hatte, war schwer anzukommen. Lange galt Immanuel Kant deshalb als ein vertrockneter, engstirniger und schrulliger Pedant. Heute sehen wir den Königsberger auch von einer anderen Seite. Als einen eleganten, geselligen, geistreichen und durchaus sinnenfrohen Philosophen. Der Kant-Biograph Manfred Geier wird uns zum Auftakt der Jubiläumsreihe und am 300. Geburtstag Kants einen Einblick in die vielschichtige Persönlichkeit des Philosophen geben und uns auf diesem Weg eine wesentliche Position des europäischen Denkens näherbringen.

Kursnummer S133001
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Dr. Manfred Geier
Was ist Philosophie? Antworten antiker Philosophen Cicero und der Wunsch nach einem gelungenen Leben - Online
Mo. 22.04.2024 19:00
Cicero und der Wunsch nach einem gelungenen Leben - Online

Anhand einiger Klassiker der Philosophie wird aufgezeigt, wie Philosophen dem Anspruch auf vernünftiges Denken gerecht werden.

Kursnummer S131335
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Hermann Schlüter
Können – Sollen – Bedürfen 300 Jahre Immanuel Kant
Mo. 22.04.2024 19:30
300 Jahre Immanuel Kant

Kants drei philosophische Fragen nach den Grenzen des Wissens, den Gründen des Handelns und den Gegenständen des Glaubens: Immanuel Kant, dessen Geburtstag sich am 22. April 2024 zum 300. Mal jährt, hat die Hauptanliegen der Philosophie in die drei Fragen zusammengefasst: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Der Vortrag stellt den inneren Zusammenhang zwischen den drei Fragen heraus und hat einen doppelten Schwerpunkt: das Verhältnis der Ermöglichung zwischen spekulativ-theoretischem Erkennen und moralisch-praktischem Wollen und das Verhältnis der Ergänzung zwischen weltlichem Wissen und religiösem Glauben. Kants Antworten auf die drei großen Fragen der Philosophie erweisen sich als ernüchternd und erhebend zugleich.  Günter Zöller ist emer. Professor für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 2024 erscheint von ihm im C. H. Beck-Verlag "Geschichte der politischen Philosophie. Von der Antike bis zur Gegenwart" Der Vortrag mit Diskussion wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1082K-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Günter Zöller
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 00:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können. Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen Referent: Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241-N-067
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Energieberatung Verbraucherzentrale
Sigmund Freud und die Philosophie Jean Paul Sartre auf dem Weg zu einer existentiellen Psychoanalyse - Online
Di. 23.04.2024 10:00
Jean Paul Sartre auf dem Weg zu einer existentiellen Psychoanalyse - Online

Sigmund Freud (1856-1939) ist der Begründer der Psychoanalyse. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit und seinen psychotherapeutischen Schriften, ist er als philosophischer Schriftsteller weltweit bekannt. Seine Konzepte vom Unbewussten, der Rolle der Sexualität und sein Persönlichkeits-Schema von Es/Ich/Überich sind nicht nur Allgemeinwissen und werden nach wie vor lebhaft diskutiert, sondern speisen sich einerseits aus den Theorien philosophischer Vorläufer, andererseits haben sie Philosoph*innen unterschiedlicher Richtung nachhaltig beeinflusst. Das Verhältnis der Philosophie zu den Meta-Theorien Sigmund Freuds ist Thema der Vortragsreihe.

Kursnummer S134555
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Hermann Schlüter
Kleine Kinder, große Gefühle Online-Seminar
Di. 23.04.2024 18:00
Online-Seminar

Wer von uns kennt das nicht: Zwei junge Kinder möchten dasselbe Spielzeug haben. Sie geraten aneinander und zeigen laut und deutlich ihre Frustration und Ärger. Solche Konflikte werden unter den Kindern von starken Gefühlen begleitet, die einem Vulkanausbruch ähneln und uns Erwachsene manchmal überfordern. Dabei sind sie und auch Frustration eine wertvolle Erfahrung in der kindlichen Entwicklung und bieten die Chance in einen "echten" Kontakt miteinander zu kommen. Wie können Erwachsene solche Situation gut begleiten, ohne Kinder mit ihren Gefühlen zu überfordern? Im Seminar werden wir Blick auf Konflikte unter Kindern aus entwicklungspsychologischer Sicht richten, ihre Bedeutung für die Entwicklung der Kinder ausarbeiten und die Rolle der Begleiter:innen verdeutlichen. Julka Grajcarova ist Dipl. Sozialpädagogin (FH), Montessori- Pädagogin, SAFE®- Mentorin, Arbeit am Tonfeld®, systemische Beraterin. Außerdem Pädagogische Referentin und Dozentin für Montessori-Pädagogik an der Montessori Bildungsakademie des Montessori Landesverbandes Bayern sowie Lehrbeauftragte an der Katholischen Stiftungshochschule München. Die Veranstaltung wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1220-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Julka Grajcárová
Separatismus und Regionalismus: Tendenzen in der Europäischen Union
Di. 23.04.2024 18:00

Von Schottland über Flandern bis Katalonien: separatistische Bewegungen sind in der Europäischen Union kein Einzelfall. Sie prägen die politische Diskussion, während gleichzeitig über die Erweiterung der Union nachgedacht wird. In verschiedenen Regionen der EU existieren Unabhängigkeitsbestrebungen, die sich nicht nur in Protestbewegungen, sondern auch in Wahlergebnissen und Referenden niederschlagen. Doch warum verstärken sich diese Tendenzen ausgerechnet jetzt? Welche Herausforderungen entwickeln sich dadurch für die jeweiligen Staaten? Und welche Rolle spielt die Europäische Union für diese separatistischen Bewegungen? Die Leiterin der Europäischen Akademie Bayern, Birgit Boeser wird zuerst die theoretischen Grundlagen darstellen, Diskussionsfäden aufgreifen und versuchen, Antworten auf die skizzierten Fragen zu finden. Sie sind anschließend herzlich eingeladen, Ihre Ideen und Überlegungen in das Gespräch einzubringen. Eine Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-150001
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Regensburger Land
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ralf Knobloch, Dipl.Pol.Univ., Master
Welches Naturheilkundeverfahren passt zu meinem Tier und seiner Erkrankung?
Di. 23.04.2024 18:30

Von Globuli, über Akupunktur bis Farblicht-Anwendungen.Es gibt viele verschiedene Verfahren in der Naturheilkunde oder auch Alternativen Medizin für Tiere.Welche am besten zu Ihnen und Ihrem Tier passen könnte, zeigt Ihnen Mareike Wirth - Tierheilpraktikerin für alle Felle anhand der häufigsten chronischen Erkrankungen unserer tierischen Familienmitgliedern. Von alltäglichen Schrammen und Wehwehchen hin zu chronischen Erkrankungen wie Arthrose, (Futtermittel-) Allergien, Verdauungsproblemen uvm..Für alle TIER-ELTERN (Hund, Katze, Pferd)Sie erhalten nach dem Vortrag eine kurze Zusammenfassung.Hinweis: Der Online-Vortrag findet über Micorosoft Teams statt. Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie am Vortragstag von uns per Mail einen Link, über welchen Sie direkt am Vortrag teilnehmen können.

Kursnummer 241.99E.V0013
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Wirth Mareike
NEU: KI-Systeme im Alltag für sich nutzen - ONLINE
Di. 23.04.2024 18:30

1997 rückte das Thema künstliche Intelligenz (KI) zum ersten Mal in den Fokus der Öffentlichkeit, als der Computer Deep Blue gegen den damaligen Schach Weltmeister Kasparov gewann. In den folgenden Jahren war das Thema KI bei vielen Menschen eher negativ besetzt. KI wurde von großen Konzernen zur Verhaltensanalyse von Nutzern im Internet eingesetzt. Die dabei gewonnenen Daten wurden für zielgerichtete Werbung oder Produktentwicklungen genutzt. Mit dem Aufkommen der digitalen Sprachassistenten zeigen sich verstärkt die Vorteile von KI für Privatleute. Neue Lösungen wie ChatGPT oder DALL-E steigern die Interaktionen von KI_Systemen und ihren Nutzern und bieten dadurch eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der persönlichen Nutzung dieser Dienste anhand von zahlreichen Beispielen. In diesem Kurs gehen wir auf die folgenden Punkte ein: • Einführung in die Funktionsweise von KI-Systemen • Erstellung von komplexen Texten mit Hilfe von KI • durch KI eigenen Texte optimieren • Sprache und Text mit KI übersetzen • mit Hilfe von KI kreative Bilder erzeugen • zusammen mit KI eigene Musik komponieren • KI für die Ausbildung und Weiterbildung nutzen • Analyse der eigenen Gesundheit mit KI vornehmen • KI verhilft Videospielen zu neuen Möglichkeiten • viele weitere Anwendungsbeispiele • ein eigenes kleines KI-Projekt aufsetzen Zielgruppe: Teilnehmer ohne Vorkenntnisse Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 241-0538
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Freising
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Hartmut Nehme
KI-Systeme im Alltag für sich nutzen
Di. 23.04.2024 18:30

1997 rückte das Thema künstliche Intelligenz (KI) zum ersten Mal in den Fokus der Öffentlichkeit, als der Computer Deep Blue gegen den damaligen Schach Weltmeister Kasparov gewann. In den folgenden Jahren war das Thema KI bei vielen Menschen eher negativ besetzt. KI wurde von großen Konzernen zur Verhaltensanalyse von Nutzern im Internet eingesetzt. Die dabei gewonnenen Daten wurden für zielgerichtete Werbung oder Produktentwicklungen genutzt. Mit dem Aufkommen der digitalen Sprachassistenten zeigen sich verstärkt die Vorteile von KI für Privatleute. Neue Lösungen wie ChatGPT oder DALL-E steigern die Interaktionen von KI-Systemen und ihren Nutzern und bieten dadurch eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der persönlichen Nutzung dieser Dienste anhand von zahlreichen Beispielen. In diesem Kurs gehen wir auf die folgenden Punkte ein. Einführung in die Funktionsweise von KI-Systemen Erstellung von komplexen Texten mit Hilfe von KI durch KI eigenen Texte optimieren Sprache und Text mit KI übersetzen mit Hilfe von KI kreative Bilder erzeugen zusammen mit KI eigene Musik komponieren KI für die Ausbildung und Weiterbildung nutzen Analyse der eigenen Gesundheit mit KI vornehmen KI verhilft Videospielen zu neuen Möglichkeiten viele weitere Anwendungsbeispiele ein eigenes kleines KI-Projekt aufsetzen

Kursnummer 241-P1202
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Puchheim
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Hartmut Nehme
E-Mobilität am Beispiel von Elektrorollern - Hybridveranstaltung
Di. 23.04.2024 19:00

Wie kann ich mich nachhaltig, schnell, wirtschaftlich und bequem in der Stadt und Umkreis bewegen? Wer ernsthaft über eine Alternative zum Auto nachdenkt, kommt am Thema Elektroroller nicht vorbei. Nicht zu verwechseln mit E-Skootern, die sich nur für kürzeste Strecken eignen gibt es Elektroroller zum Beispiel in der „45er-Klasse“, für die es keinen Motorradführerschein braucht.              Viele Städte bieten inzwischen Förderungen und Zuschüsse für ihre Bürger an, die sich ein emissionsarmes Fortbewegungsmittel kaufen, unter anderen die Stadt München, Friedrichshafen und Ravensburg. Die Städte versprechen sich eine Reduzierung der Verkehrsemissionen. Hat ein Elektroroller wirklich das Potential, ein Auto zu ersetzen? Für wen lohnt sich die Anschaffung? Wie viel Strom brauche ich pro Strecke und wo lade ich den Akku auf? Wie versichere ich einen Elektroroller am besten und wie kann ich damit am Emissionshandel teilnehmen (Treibhausgasminderungsquote)? Diese Fragen und mehr werden bei dieser Veranstaltung zum Thema Elektroroller beleuchtet. Referent Felix Wigand ist Umweltingenieur und Leiter des Amtes für Umwelt und Klima bei der Stadt Memmingen. Ende 2021 hat er die Umweltförderung der Stadt Ravensburg zum Anlass genommen, sein Auto abzumelden und durch einen Elektroroller zu ersetzen. Mit inzwischen 20.000 km auf dem Tacho berichtet er über seine Erfahrungen und informiert über relevante Themen, die für Interessierte wichtig sind.

Kursnummer 241MM1223
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Felix Wigand
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen

Kursnummer O60010
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Landkreis Lichtenfels
Gebühr: Kostenfrei
Bugert Thomas
Gebäudeenergiegesetz: Heizung erneuern ab 2024!
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können. In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V..

Kursnummer I11502
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Regensburg
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Bugert
Was wollen wir uns leisten: Klimakrise oder Klimaschutz?
Di. 23.04.2024 19:00

Unter den fünf größten Risiken für die Menschheit wurden beim Weltwirtschaftsforum 2020 auf Platz 1 "Wetterextreme" und auf Platz 2 "Versagen beim Klimaschutz" gesetzt. Die Medien berichten beim Thema Klimaschutz häufig über Teuerungen und Verzicht, z.B. dass Heizen, Gas, Sprit, Fleisch oder Flugreisen immer teurer werden. Allerdings gilt zu bedenken: Was kostet uns ein fortschreitender Klimawandel? Wie teuer kommt uns die Strategie "kein oder nur zaghafter Klimaschutz"? Der Vortrag hilft, die grundlegenden Prozesse des Klimawandels zu verstehen und die öffentliche Diskussion besser einzuordnen.

Kursnummer S324713
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: Gebührenfrei
Dozent*in: Dr. Alex Eichberger
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.

Kursnummer E1403
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Würmtal
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Bugert
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Kostenfreies Online Seminar: live im Internet vom eigenen PC.Leitung:  Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Christina Auburger, Energiekoordinatorin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.Dabei gehen wir auf folgende Fragen ein:- Wie lange dürfen fossile Heizungen (Öl/Gas) noch betrieben werden?- Was bedeuten die Anforderungen von 65 % Erneuerbare Energien?- Was sind vielversprechende Heizsysteme der Zukunft?- Welche staatlichen Förderungen gibt es?Wärmepumpen-Check:Hier können Sie einen ersten Test machen, ob sich Ihr Gebäude für eine Wärmepumpe eignet:www.verbraucherzentrale.nrw/waermepumpe-treffen-sie-ihre-entscheidung-71237Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V.Wie funktioniert das Online Seminar?Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist.

Kursnummer 241.DOV01.47
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: kostenlose Teilnahme
Lehrteam
Heizungserneuerung ab 2024 – Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innenReferent: Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241.99K.V0001
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.Dabei gehen wir auf folgende Fragen ein:Wie lange dürfen fossile Heizungen (Öl/Gas) noch betrieben werden?Was bedeuten die Anforderungen von 65 % Erneuerbare Energien?Was sind vielversprechende Heizsysteme der Zukunft?Welche staatlichen Förderungen gibt es?Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Referenten: Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Christina Auburger, Energiekoordinatorin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.Link zum Kurs:https://join.next.edudip.com/de/webinar/heizungserneuerung-ab-2024-alles-rund-um-das-neue-heizungsgesetz/1965030Mit diesem Link gelangen Sie zur Anmeldung. Bitte führen Sie diese zeitnah durch. Erst wenn Sie sich hier registriert haben, sind Sie fest angemeldet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kursnummer A40.08
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Oberallgäuer Volkshochschule
Gebühr: kostenlos
Verbraucherzentrale Bayern
Das Heizungsgesetz ab 2024: Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103206
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Weiden
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Bugert
Elektronische Patientenakte und E-Rezept Digitalisierung im Gesundheitsbereich
Di. 23.04.2024 19:00
Digitalisierung im Gesundheitsbereich

In der elektronischen Patientenakte (ePA) können medizinische Befunde, frühere Untersuchungsergebnisse oder Blutwerte vermerkt werden. So können Mehrfachuntersuchungen vermieden werden. Die Entscheidung und Kontrolle über Ihre ePA sowie der darin gespeicherten Daten liegt jedoch allein bei Ihnen. Hier erhalten Sie das nötige Wissen: Welche Vor- und Nachteile bieten ePA und E-Rezept? Wie sicher sind die sensiblen Daten? Können Befunde auch wieder gelöscht werden? Informationen zum E-Rezept runden den Vortrag ab.

Kursnummer 66200h
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Haar
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Jörg Schiemann
Wärmepumpe, günstige Alternativen - Praxisbeispiel: Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik - ein Online-Angebot aus den Erweiterten ...
Di. 23.04.2024 19:30
- Praxisbeispiel: Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik - ein Online-Angebot aus den Erweiterten ...

#### Praxisbeispiel: Nur 1000 kWh Strom für Wärme. Im **praxisbezogenen Vortrag** werden **unmittelbar umsetzbare Vorschläge zur Wärme- und Stromerzeugung** in den eigenen vier Wänden vorgestellt - bis hin zu alternativen Wegen zur **völligen Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern**. #### Folgende Fragestellungen stehen dabei im Vordergrund: - Wie sieht der zukünftige Strombedarf für eine komplette Familie aus (inkl. Mobilität, Heizen, Warmwasser, Haushaltsstrom, Klimaanlage etc.)? - Wie könnten sich die Preise für Strom, Gas und CO2 zukünftig entwickeln? - Was sollte beim Hausbau bezogen auf die Hitzeentwicklung und Wasserversorgung beachtet werden? - Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und nur 1000 kWh Strom für Wärme. - PVT Module, eine Kombination aus Photovoltaikmodulen und Wärmetauscher. - Warmwasser-Solaranlage (Solarthermie) vs. Photovoltaik? - Gaskessel austauschen durch Wärmepumpe oder lieber eine kostengünstige Lösung? - Welche Arten von Wärmepumpen gibt es? - Wie und welche Umgebungswärmequellen können angezapft werden? - Welche Vorteile haben Niedertemperaturheizkörper und Flächenheizungen? - Läßt sich ein Heizkörper zum Niedertemperaturheizkörper umbauen? - Lösung für Warmwasser unabhängig von der Heizung? ***Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen.*** ***Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu MS Teams Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf "MS Teams" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, aber ggf. sinnvoll/erwünscht) - Sie können auf Wunsch Teams für Windows, macOS oder Linux bzw. die Teams-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite" - hier der Link zum Download: - in MS Teams gibt es die Möglichkeit, einen "Test-Anruf" durchzuführen, um Audio und Video zu testen: - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, bereits im Vorfeld selber einen kurzen Test zu machen - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...** - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von MS Teams - bzw. finden diese auch hier: ** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer Service-Zeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 24-10608
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Andreas Weischer
KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler:innen der 1. – 6. Klasse und deren Eltern
Mi. 24.04.2024 15:00
KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler:innen der 1. – 6. Klasse und deren Eltern

Bitte einen Erwachsenen anmelden und die Daten zum Kind im Abfragefeld angeben!Dieser Kurs ist der ultimative Leitfaden wie Ihr Kind lernt, sich effektiv vor Übergriffen, Gewalt & Mobbing im Alltag zu schützen, ohne dabei die typischen Fehler zu machen, damit Sie ruhig und entspannt bleiben können, wenn Ihr Kind allein unterwegs ist.Das einzigartige Kursprogramm bietet Ihrem Kind das nötige Wissen und die Fähigkeit, damit es im Notfall optimal geschützt ist. Mit einfachen und praxisnahen Lektionen lernt Ihr Kind, in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder einem fremden Erwachsenen stets richtig zu reagieren.Im Kurs wird Ihrem Kind jede Übung ganz genau gezeigt und erklärt. Alle Inhalte sind leicht verständlich und schnell & einfach umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß!Nachdem Ihr Kind den Kurs durchlaufen hat, verfügt es über die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Alltag.Der KidsSafe®-Onlinekurs ist ein fertig aufgezeichnetes Format, bei dem Ihr Kind nicht nur zuschaut, sondern interaktiv mitmacht! Er ist so konzipiert, dass viele Fragen schon durch den Inhalt beantwortet werden.Der Kurs steht Ihnen ab Starttermin 4 Wochen lang uneingeschränkt zur Verfügung und kann beliebig oft genutzt werden! Sie sind völlig frei in Ihrer zeitlichen Einteilung und Ihr Kind kann in seinem ganz eigenen Tempo lernen und vorankommen!Ebenso stehen ein Teilnahme-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Zum Üben wird ein Erwachsener Übungspartner benötigt.

Kursnummer C-6235-NAB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Schwandorf
Gebühr: Kursgebühr: 20,00 €
Frank Rainer
"Die in Brüssel“ besser verstehen: Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat
Mi. 24.04.2024 18:00

60 Prozent der Gesetzesmaterien, die für uns alle gelten, haben ihren Ausgang im EU-Parlament. Die EU entscheidet also kräftig mit, über die Lebenslagen und – umstände aller Menschen in Europa. Aber verstehen wir wirklich, wie es zu Entscheidungen auf Europäischer Ebene kommt ? Wofür steht eigentlich das ungenaue Chiffre „Brüssel hat entschieden“? Wie sind die EU-Institutionen legitimiert und wie wirken sie in der Entscheidungsfindung zusammen? Warum werden als „Spitzenkandidaten“ gehandelte Wahlkämpfer dann doch nicht Kommissionspräsident? Warum wirkt vieles wie ein Kuhhandel? Warum macht die EU nichts gegen als unsicher gehaltene belgische Atomreaktoren? Warum können Ungarn und Polen nicht wegen Rechtsstaatsverstößen sanktioniert werden? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Europarat, Europäischem Rat und EU-Rat? In dem Vortrag versuchen wir diesen und anderen Fragen vor der Europawahl erschöpfend nachzugehen und geben Antworten.

Kursnummer V0020f Online
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Günzburg
Gebühr: kostenlos
Schlagfertigkeit Von der Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden.
Mi. 24.04.2024 18:30
Von der Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden.

Fallen Ihnen die passenden Worte zu spät ein? Haben Sie später die besten Ideen? Dann ist dieses Online-Seminar für Sie gemacht. Schlagfertigkeit ist die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen. Sie werden den aktiven Wortschatz spürbar erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie trainieren spontane, humorvolle und spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen. Dieses Impulsseminar gibt viele Anregungen für das Training zuhause, macht Sie wortgewandt, sicher und selbstbewusst. Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.

Kursnummer 26AH270270
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Hofer Land
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Matthias Dahms
Europa zu Hause Wie wirkt sich Europa auf die Verbraucher*innen aus?
Mi. 24.04.2024 19:00
Wie wirkt sich Europa auf die Verbraucher*innen aus?

Im Rahmen der Diskussionsreihe "Perspektive Europa" des Deutschen Volkshochschulverbands Die EU schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der Verbraucher*innen, die EU wird so im Alltag sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile, schürt aber auch Ängste in Bezug auf die Einschränkung eigener Autonomie. Sie erhalten direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der Verbraucherpolitik - aber auch in die damit verbundenen Probleme. Natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die künftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik in der EU gehen. Referentin: Isabelle Buscke, Leiterin des EU-Verbindungsbüros der Verbraucherzentrale e.V. (vzbv) in Brüssel. Sie vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC sitzt im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD).

Kursnummer XF12512W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburg
Gebühr: kostenlos
Bayreuth und das Fichtelgebirge im Spiegel eines Reiseberichts aus dem späten 18. Jahrhundert. Das Tagebuch des Johann Michael Füssel Online - ohne Gebühr
Mi. 24.04.2024 19:00
Online - ohne Gebühr

Reisebeschreibungen erfreuten sich im 18. und 19. Jahrhundert großer Beliebtheit. Zu den ausführlichsten Schilderungen des östlichen Oberfranken im ausgehenden 18. Jahrhundert zählt das Reisetagebuch, das der Ansbacher Hofmeister und Theologe Johann Michael Füssel ab 1787 in drei Bänden veröffentlichte. Zusammen mit drei jugendlichen Zöglingen bereiste Füssel die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge, der Bericht dieser Expedition stellt für heutige Leser eine wertvolle Quelle zur Geschichte Frankens am Vorabend der Französischen Revolution dar. Der Vortrag zeichnet den Weg des Hofmeisters und seiner Zöglinge nach und widmet sich dabei vor allem dem Aufenthalt der Gruppe in Bayreuth und dem Fichtelgebirge. Online-Vortrag via ZOOM von Robert Schäfer M.A., Kunsthistoriker Bei Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.

Kursnummer 400GS07
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Bamberg-Land
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Robert Schäfer
Perspektive Europa Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher:innen aus?
Mi. 24.04.2024 19:00
Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher:innen aus?

Die Europäische Union (EU) schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der Verbraucher:innen, die EU wird so im alltäglichen Leben sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile für die Verbraucher:innen, schürt aber auch Ängste, die EU würde viel verbieten und den Verbraucher:innen die Autonomie rauben. Isabelle Buscke gibt direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der europäischen Verbraucherpolitik, geht auf die Erfolge der europäischen Verbraucherpolitik ein, benennt aber auch Probleme und Schwierigkeiten. Und natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die zukünftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik der EU gehen. Isabelle Buscke leitet das des EU-Verbindungsbüros Büro des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv) in Brüssel. Isabelle Buscke vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD). Sie ist Mitglied der Verbraucherpolitischen Beratergruppe der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV

Kursnummer 241-150007
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Regensburger Land
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: VHS Landkreis
Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher*innen aus?
Mi. 24.04.2024 19:00

Die Europäische Union (EU) schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der Verbraucher*innen, die EU wird so im alltäglichen Leben sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile für die Verbraucher*innen, schürt aber auch Ängste, die EU würde viel verbieten und den Verbraucher*innen die Autonomie rauben. In diesem Vortrag gibt die Referentin direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der europäischen Verbraucherpolitik, geht auf die Erfolge der europäischen Verbraucherpolitik ein, benennt aber auch Probleme und Schwierigkeiten. Und natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die zukünftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik der EU gehen. Isabelle Buscke leitet das des EU-Verbindungsbüros Büro des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv) in Brüssel. Isabelle Buscke vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD). Sie ist Mitglied der Verbraucherpolitischen Beratergruppe der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik - Gesellschaft - Umwelt im DVV. Perspektive Europa - Diskussionsreihe Mit dem Jahresmotto des Deutschen-Volkshochschulverband "Perspektive Europa: Miteinander voneinander lernen" werfen wir in dieser fünfteiligen Reihe verschiedene Stichweisen auf Europa und das Miteinander in Europa werfen. Es werden Beteiligungsprozesse, Verbraucher*innenschutz, Minderheitensprachen, Flucht und die europäische Identität in den Blick genommen. Machen Sie mit, diskutieren Sie gemeinsam mit EU-Abgeordneten, Wissenschaftler*innen und Verbraucherschützer*innen über das Miteinander in Europa.

Kursnummer 241102030C
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Rupertiwinkel
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Isabelle Buscke
NEU: Europa zu Hause - Wie wirkt sich Europa auf VerbraucherInnen aus? - ONLINE
Mi. 24.04.2024 19:00

Die Europäische Union (EU) schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der VerbraucherInnen, die EU wird so im alltäglichen Leben sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile für die Verbraucher*innen, schürt aber auch Ängste, die EU würde viel verbieten und den Verbraucher*innen die Autonomie rauben. In diesem Vortrag gibt die Referentin direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der europäischen Verbraucherpolitik, geht auf die Erfolge der europäischen Verbraucherpolitik ein, benennt aber auch Probleme und Schwierigkeiten. Und natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die zukünftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik der EU gehen. Isabelle Buscke leitet das Büro des EU-Verbindungsbüros des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv) in Brüssel. Isabelle Buscke vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD). Sie ist Mitglied der Verbraucherpolitischen Beratergruppe der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV. Hinweis: Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei

Kursnummer 241-0160
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Freising
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: DVV-Deutscher Volkshochschulverband
Einsamkeit: Wie kann eine Gesellschaft damit umgehen?
Mi. 24.04.2024 19:00

Kursnummer 241-1341
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 8,00
Dozent*in:
Wie funktioniert künstliche Intelligenz (KI)
Mi. 24.04.2024 19:00

Wissen und Recht

Vortrag Dieser 90-minütige Vortrag ist ideal für Einsteiger und vermittelt die Grundlagen und Mechanismen der KI. Das Besondere: Christian Bernhard schafft es, Ihnen einen tiefgreifenden Einblick in die Algorithmen hinter der Künstlichen Intelligenz zu geben und gleichzeitig die Universitätsmathematik auszublenden. Sein Versprechen: Sie können den Status des Laien nach diesem Vortrag ablegen. Was Sie mitnehmen: - Verständnis des KI-Trainingsprozesses - Herausforderungen bei der KI-Entwicklung - Erkennen von KI-Einsatzmöglichkeiten - Einblicke in verschiedene KI-Bereiche (z.B. Sprachverarbeitung, Mustererkennung) - Aktuelle Forschung und Anwendungsmöglichkeiten - Antworten auf Ihre Fragen in der Diskussionsrunde - Gemeinsames entwickeln einer KI vor Ort Geeignet für jedes Publikum, unabhängig von Vorkenntnissen. Gewinnen Sie ein umfassendes Verständnis für die Technologie, die unsere Zukunft formt!

Kursnummer 241-04101
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 9,50
Dozent*in: Christian Bernhard
Finanzielle Herausforderungen im Alter meistern
Mi. 24.04.2024 19:00

Der Übergang in den Ruhestand - bei geringer Rente, Trennung und Scheidung, Tod des Partners, Abzocke durch Geschäftemacher. Diese und andere Gründe können, ganz abgesehen von den emotionalen Herausforderungen, die das Alter mit sich bringt, zu einer finanziellen Schieflage und zu Schulden im Alter führen. In diesem Vortrag bekommen Sie von einer erfahrenen Schuldner- und Insolvenzberaterin Tipps zur Optimierung des Haushaltsbudgets. Reduzieren Sie Ihre Ausgaben, auch unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und erhöhen Sie Ihre Einnahmen, durch Leistungen, die Ihnen möglicherweise zustehen. Seit 01.01.2023 haben viele Haushalte mit kleinem Einkommen Anspruch auf das Wohngeld-Plus. Gehören Sie vielleicht zu dem Kreis der Anspruchsberechtigten oder haben Sie möglicherweise Anspruch auf Grundsicherung im Alter? Hilfreiche Informationen über die typischen Verschuldungsfallen im Alter, sowie über Regulierungsstrategien und Schutzmaßnahmen im Falle einer vorliegenden oder drohenden Überschuldung ergänzen den Vortrag. Zielgruppe des Vortrags sind Menschen, die sich mit Ihrer finanziellen Situation im Ruhestand beschäftigen bzw. bereits im Ruhestand sind. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Kursnummer 241-1920-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Alice Groß
Corinne Pelluchon: Philosophie der Ernährung und Umwelt
Mi. 24.04.2024 19:00

Das Verhältnis von Mensch und Natur beschäftigt die Philosophie seit Jahrhunderten. Meist wird der Mensch dabei als vernunftbegabtes Lebewesen herausgehoben und von seiner Umwelt unterschieden. Im Zuge neuer ökologischer Entwicklungen plädiert die Philosophin Corinne Pelluchon (* 1967) dagegen für ein umweltgebundenes, körperbewusstes Selbstverständnis des Menschen. Die Abhängigkeit des Menschen von Licht, Luft, Wasser und Nahrung zeigen den Menschen als Teil seiner Umwelt, ohne die er nicht existieren kann.

Kursnummer 241-11306
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Angelika Bönker-Vallon
Campi Flegrei, der Vulkan der Europa in Atem hält
Mi. 24.04.2024 19:30

Die jüngste starke Aktivität am italienischen Vulkan Campi Flegrei, nahe der Stadt Neapel, hat international für starke Aufmerksamkeit gesorgt. Tausend Erdbeben innerhalb weniger Wochen ließen europaweit die Angst vor einem Vulkanausbruch wachsen. Die Erdbebenaktivität ist die höchste seit 40 Jahren. Seit September 2023 ist die Erdbebenaktivität allerdings wieder zurückgegangen. Somit haben wir keinen Grund für Alarmismus, denn es gibt keine Anzeichen für einen Supervulkanausbruch. Der Vortrag wird den Wissenstand über den Supervulkan in der Nähe des Kampanischen Archipels mit seinen Vulkanen Vesuv, Ischia und Procida vorstellen. Was sind die Ursachen für Erdbeben und vulkanische Aktivität. Welche Gefahren drohen der 5 Millionen Bevölkerung, die sich seit über zwei Jahrtausenden wegen der fruchtbaren Böden dort angesiedelt haben.   Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1321K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Paul Temme
Sozialkompetenz fördern, Auffälligkeiten erkennen. für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren
Mi. 24.04.2024 19:30
für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren

Was ist eigentlich Sozialkompetenz? Und wie wichtig sind dafür Empathie und Einfühlungsvermögen? Gerade im Rahmen der aktuellen Entwicklungen werden diese Fähigkeiten immer wichtiger. Wir als Eltern können unsere Kinder dabei liebevoll unterstützen und spielerisch ihre "Soft Skills" fördern. Dieser Vortrag informiert außerdem darüber, was auffälliges Verhalten ist und wann Sie für sich und Ihre Familie Hilfe holen sollten.

Kursnummer 241-12617
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Cecile Franz
Loading...
16.04.24 21:31:05