Skip to main content

Gesellschaft

339 Kurse

Das Angebot des Bereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Verbraucherbildung vermitteln darüber hinaus Wissen und Kompetenzen für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Kurse nach Themen

Loading...
ETFs (Teil 2): Auswählen mit System - online
Sa. 22.06.2024 14:00

Logo einfügen: Verbraucherbildung Bayern

Die wichtigsten Eigenschaften der ETFs und ETF-Arten, die im Kurs "ETFs Einführung - Teil 1" vorgestellt wurden, werden erklärt und Kriterien zum Auswählen von ETFs erarbeitet. Die gängigsten Strategien zur Gestaltung von Wertpapier-Portfolios werden gezeigt. Des Weiteren wird Schritt für Schritt erklärt, wie die Anleger/innen selbst geeignete ETFs mit System auswählen können. Gezeigt wird, wie ein Wertpapierdepot zu eröffnen ist und wie ETF-Anteile gekauft und verkauft werden. Paulina Lolov ist zertifizierte ETF-Spezialistin (Deutsche Börse Group) sowie Referentin der "Verbraucherbildung Bayern". Kursinhalte: - Eigenschaften der ETFs, - ein Wertpapier-Depot eröffnen, - Investmentstrategien mit ETFs, - ETF auswählen mit System. Der Kurs wird gefördert von der Verbraucherbildung Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Kursnummer S1114
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Traunreut
Gebühr: 10,00
Dozent*in: zertifizierte ETF-Spezialistin (Dt. Börse Group), Paulina Lolov
Effektiver Einsatz von KI: ChatGPT optimal nutzen
Mo. 24.06.2024 16:00

Dieser 90-minütige Kurs führt Sie in die Grundlagen von ChatGPT ein und zeigt Ihnen, wie Sie diesen fortschrittlichen KI-Assistenten effektiv für Ihre beruflichen Bedürfnisse nutzen können. Dieser Kurs ist perfekt für jeden, der Lust hat, aus ChatGPT alles herauszuholen, was beruflich möglich ist. Egal, ob Sie Unternehmer sind, vor einer Klasse stehen, selbstständig arbeiten oder einfach nur neugierig sind, wie KI Ihren Alltag bereichern kann – hier sind Sie richtig! Sie lernen, wie Sie ChatGPT präzise Fragen stellen und die Antworten optimal für Ihre Zwecke verwenden und wie Sie häufige Fehler vermeiden. Wir behandeln wichtige Tipps und Tricks, um die Qualität der Interaktionen mit ChatGPT zu verbessern, darunter die Verfeinerung Ihrer Anfragen und das Verständnis der Ausgaben. Dieser praktische Leitfaden hilft Ihnen, ChatGPT als effizienten digitalen Helfer zu nutzen, der Ihnen nicht nur Zeit spart, sondern auch qualitativ hochwertige Unterstützung bietet. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen über Künstliche Intelligenz zu erweitern und ChatGPT als wertvolles Werkzeug in Ihrem (beruflichen) Alltag einzusetzen. Melden Sie sich jetzt an und holen Sie das Beste aus dieser innovativen Technologie heraus!

Kursnummer 26AA914207
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Hofer Land
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Mirijam Kobzan
"Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Erbrecht" Grundbegriffe - online
Mo. 24.06.2024 18:30

Was ist eine Vorsorgevollmacht, wie muss diese aussehen? Patientenverfügung, Hinterlegung, Form und Inhalt. Grundbegriffe wie Berliner Testament, Pflichtteil, Vor- und Nacherbschaft und Nießbrauch werden erläutert und steuerliche Freibeträge und testamentarische Gestaltungen besprochen. Skript mit Mustern wird ausgereicht. Wichtige Hinweise zum Kurs via Zoom: Sie benötigen PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse, PC oder Tablet mit Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera (optional) sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us). Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter. Den Link zum Kurs teilen wir zwei Tage vor Kursbeginn automatisiert per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.

Kursnummer S1126B
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Rechts- und Patentanwalt Bertram Böhm
Auf den Schultern Kants Jürgen Habermas, der sprachanalytische Anhänger Kants - Online
Mo. 24.06.2024 19:00
Jürgen Habermas, der sprachanalytische Anhänger Kants - Online

Immanuel Kant ist der deutsche Philosoph, der wohl die meisten "Nachfolger*innen" und Kritiker*innen gefunden hat. Vier Denker, die sich mit Kant auseinandergesetzt haben, werden vorgestellt. Von Schopenhauer und Nietzsche blicken wir auf Ernst Cassirer als Vertreter des Neukantianismus und bis in die jüngere Moderne zu Jürgen Habermas.

Kursnummer S133064
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Hermann Schlüter
Fake-News - prüfen und erkennen
Mo. 24.06.2024 19:00

In den heutigen Zeiten ist die Nachrichtendichte sehr hoch. Einige Neuigkeiten sind dabei echt und manche stellen sich im Nachhinein als sogenannte "Fake-News" heraus. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie Nachrichten auf deren Wahrheitsgehalt prüfen und Fake-News erkennen können.

Kursnummer 241-11868
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Markus Bartsch
Die Welt geht unter Apokalyptische Visionen im Hinduismus
Mo. 24.06.2024 19:30
Apokalyptische Visionen im Hinduismus

Es gibt kaum eine Menschheitsepoche, die nicht ohne Untergangsszenarien auskommt; auch die „Letzte Generation“ bezieht sich auf ein nahendes Ende. In Indien entstanden ab 500 n. Chr. Texte, die Purāņas, in denen der drohende Weltuntergang drastisch beschrieben wurde: Im zyklischen Zeitkonzept der Hindus entsteht und vergeht die Welt mitsamt der Menschheit immer wieder, das nahe Ende kündigt sich an in natürlichen, sozialen und kulturellen Verwerfungen: Meere kochen, Bäume bluten, Berge stürzen, Frauen regieren, und die Kastenordnung gerät ebenso aus den Fugen wie Sexualität und Moral. Der Vortrag möchte diese im Westen kaum bekannten und in Indien hoch verehrten Texte vorstellen. Dr. phil. habil. Renate Syed ist Privatdozentin am Institut für Indologie und Tibetologie der Universität München; sie lehrt als Dozentin an der Hochschule für Philosophie, München und gibt Kurse an der VHS München, darunter Sanskrit, Hindi und Urdu. Sie ist Indologin und Sanskritistin; ihre Spezialgebiete sind die indischen Religionen, Philosophien und die alt- und neuindische Kulturwissenschaft. Sie beschäftigt sich in Forschung und Lehre auch mit der zeitgenössischen indischen Politik, mit Kultur und Gesellschaft. Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1077K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Renate Syed
Sinn und Geschichte Französische Aufklärung und Geschichte als Erfolgsgeschichte - Online
Di. 25.06.2024 10:00
Französische Aufklärung und Geschichte als Erfolgsgeschichte - Online

"Die Geschichte ist unser Schicksal", "Herkunft bestimmt Zukunft", "Wir sollten aus der Geschichte lernen" sind einige der allgemeinen Ansichten, dass das Leben und die Zukunft des Menschen nur aus seiner Geschichte verstehbar seien. Dies ist Thema der Geschichtsphilosophie, wie sie in verschiedenen Entwürfen seit der griechischen Antike überliefert ist. Die Vortragsreihe will eine kritische Sichtung dieser philosophischen Disziplin vornehmen und wird im nächsten Semester fortgesetzt.

Kursnummer S132816
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Hermann Schlüter
Fake-News - prüfen und erkennen
Di. 25.06.2024 18:30

In den heutigen Zeiten ist die Nachrichtendichte sehr hoch. Einige Neuigkeiten sind dabei echt und manche stellen sich im Nachhinein als sogenannte "Fake-News" heraus. In diesem Seminar zeigen wir ihnen wie Sie Nachrichten auf deren Wahrheitsgehalt prüfen und Fake-News erkennen können. Auch KI macht Fake News immer leichter möglich. Lernen Sie sie zu erkennen und staunen Sie über die Möglichkeiten.

Kursnummer 241.11101.02MAM
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Verbund Stadt Land Bruck
Gebühr: Kursgebühr: 5,00 €
Bartsch Markus
Digitalisierung in der Grundschule
Di. 25.06.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Die Grundschulen in Deutschland müssen sich zunehmend die Frage stellen, wie sie mit der Digitalisierung und mit der Nutzung von modernen Medien im Unterricht umgehen wollen. Viele Kinder sind zwar bereits mit der Nutzung von Smartphones und Tablets vertraut. Ob und wie diese Medien aber auch gewinnbringend in den Schulen genutzt werden sollten, ist oftmals noch ungewiss. Gleichzeitig gibt es für Lehrkräfte viele neue und digitale Möglichkeiten, um Kinder nachhaltig zu fördern und Lernfortschritte zu sichern.

Kursnummer KSE11103
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Fichtelgebirge
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Barbara Lenzgeiger
Digitalisierung in der Grundschule
Di. 25.06.2024 19:00

Prof. Dr. Dirk Labudde I Fakultät Angewandte Computer‐ und Biowissenschaften, Fachgruppe Forensik, Hochschule Mittweida Die computergestützte Tathergangs-Rekonstruktion hat durch die Entwicklungen in der letzten Dekade an Bedeutung gewonnen. Prof. Dirk Labudde wird anhand von Ergebnissen aus seinem aktuellen Buch „Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung“ verschiedene reale Fälle besprechen und die digitalen Analysemethoden vorstellen.  Der Webvortrag führt vom Tatort bis in den Gerichtssaal und zeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Verbrechensaufklärung hat. Am Beispiel der Goldmünze und des Grünen Gewölbes werden Digitale Zwillinge der Tatverdächtigen in das Tatvideo eingebaut und verglichen. Die digitale Rekonstruktion von Tatorten ermöglicht es, nicht mehr vorhandene Orte im Rechner zu neuem Leben zu erwecken und Antworten auf forensische Hypothesen zu geben  

Kursnummer 241-1346
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 8,00
Dozent*in:
Das Unbewusste: Welchen Einfluss hat es auf uns?
Di. 25.06.2024 19:00
Welchen Einfluss hat es auf uns?

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den Ursprüngen der Tiefenpsychologie und ihren führenden Protagonisten: Dem Leben und Werk von Sigmund Freud, Alfred Adler, C.G. Jung und anderen. Für welche Thesen standen sie, wie haben zeitgeschichtliche Ereignisse sowie eigene Lebenserfahrungen ihre Thesen beeinflusst - und was können wir heute noch von ihnen lernen? Mit theoretischem Grundwissen und praktischen Beispielen vermittelt Dozentin Cécile Franz dieses spannende Thema auf abwechslungsreiche Weise.

Kursnummer 241-11636
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Cecile Franz
@ Clever und rentierlich anlegen - wie werde ich Millionär?
Mi. 26.06.2024 19:00

Ziel des Kurses ist es, sie im Vermögensaufbau zu unterstützen und ihre Fragen zu beantworten.Kursinhalt:Mit kleinen Beträgen ohne Verzicht Vermögen ansparenChancen und Risiken erkennen und einschätzen lernen (Zocken versus Investieren)Produktangebote für Einsteiger auch unter dem Aspekt NachhaltigkeitAuswirkung von Kosten auf die RenditeFallen und Stolpersteine erkennen im analogen und digitalen Angebot der Finanzindustriegefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Rahmen des Verbraucherstützpunkts der vhs Stadt Land Bruck

Kursnummer 241.10300.01MAM
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Verbund Stadt Land Bruck
Gebühr: Kursgebühr: 5,00 €
Wilm Arthur
KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler (1. – 6. Klasse)
Do. 27.06.2024 15:00

Dieser Kurs ist der ultimative Leitfaden wie Ihr Kind lernt, sich effektiv vor Übergriffen, Gewalt & Mobbing im Alltag zu schützen, ohne dabei die typischen Fehler zu machen, damit Sie ruhig und entspannt bleiben können, wenn Ihr Kind allein unterwegs ist. Das einzigartige Kursprogramm bietet Ihrem Kind das nötige Wissen und die Fähigkeit, damit es im Notfall optimal geschützt ist. Mit einfachen und praxisnahen Lektionen lernt Ihr Kind, in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder einem fremden Erwachsenen stets richtig zu reagieren. Im Kurs wird Ihrem Kind jede Übung ganz genau gezeigt und erklärt. Alle Inhalte sind leicht verständlich und schnell & einfach umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nachdem Ihr Kind den Kurs durchlaufen hat, verfügt es über die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Alltag. Ebenso stehen ein Teilnahme-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Der KidsSafe®-Onlinekurs ist ein fertig aufgezeichnetes Format, bei dem Ihr Kind nicht nur zuschaut, sondern interaktiv mitmacht! Er ist so konzipiert, dass viele Fragen schon durch den Inhalt beantwortet werden.Zum Kurs wird benötigt: bequeme Kleidung, Sportschuhe, ein festes Kissen,eine Wäscheklammer sowie ein Übungspartner (z.B. Eltern oder Geschwister).Der Kurs findet nicht live statt.Es handelt sich um eine Aufzeichnung, bei der Ihr Kind aktiv mitmacht.Der Kurs steht Ihnen ab Starttermin 4 Wochen lang uneingeschränkt zurVerfügung und kann beliebig oft genutzt werden! Sie sind völlig frei in Ihrer zeitlichen Einteilung und Ihr Kind kann in seinem ganz eigenen Tempo lernen und vorankommen!

Kursnummer QON910501
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburger Land
Gebühr: Gebühr: 20,00 €
KidsSafe-Kinderschutztraining®
Grundkurs Allgemeinbildung Modul: Stilkunde - Kunst und Architektur V
Do. 27.06.2024 18:00
Modul: Stilkunde - Kunst und Architektur V

Wir begeben uns auf einen Streifzug durch die Kunstgeschichte und gewinnen neue Perspektiven und Bildvorstellungen. In diesem Semester beginnen wir beim Impressionismus, wobei wir auch immer Abstecher in andere Regionen und Kulturen machen. Nicht am 25.4. Leitung: Dipl.-Theol. Beate Hartley-Lutz M. A.

Kursnummer XF10008W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburg
Gebühr: 29,50
Dozent*in: M. A. Beate Hartley-Lutz
Motivieren – Delegieren – Kritisieren
Do. 27.06.2024 18:30

Führungskräfte stehen heute unter starkem Erfolgsdruck. Dieses Seminar setzt an drei Erfolgsfaktoren an:- MotivierenDie Führungskraft sollte motiviert sein und andere motivieren. Wir werden dazu Methoden und Werkzeuge besprechen. Damit schafft sie die Voraussetzung, dass auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit viel Freude leisten.- KritisierenIn vielen Unternehmen gibt es zu wenig Rückkopplung über erbrachte Leistungen. Regelmäßige Kritik und Anerkennung geben den Mitarbeitern mehr Orientierung. Der Aufbau von Kritikgesprächen wird praxisnah dargestellt und trainiert.- DelegierenDie beste Personalentwicklungsmaßnahme ist die Delegation anspruchsvoller Aufgaben. Hier erhalten die Teilnehmenden Gesprächsstrukturen, die verlässliche Absprachen ermöglichen.Dieses Online-Seminar erarbeitet praktische Führungshilfen zu diesen drei Erfolgsfaktoren. Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.• Herausforderungen für die moderne Führungskraft• Strategie zur Selbstmotivation• Mitarbeiter:innen nachhaltig motivieren• Das „Können“ und „Wollen“ der Mitarbeiter steigern• Mit Kritik und Anerkennung zur Leistungssteigerung• Delegation als praktisches Führungsinstrument• Erfahrungsaustausch

Kursnummer E-2214
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Schwandorf
Gebühr: Kursgebühr: 60,00 €
Dahms Matthias
Clever und rentierlich anlegen "Wie werde ich Millionär"
Do. 27.06.2024 19:00
"Wie werde ich Millionär"

Anmeldung erforderlich.In der Ausbildung oder im Studium ist das Geld meist eher knapp. Kann man da schon was für später zurücklegen und gleichzeitig das Leben im Hier und Jetzt genießen? Unser Referent, über 40 Jahre in der Finanzbranche tätig, jetzt Trainer Verbraucherbildung für Finanzen und Versicherungen, zeigt, dass eine finanziell geregelte und sichere Zukunft und der Wunsch, jetzt etwas zu erleben, kein Widerspruch sein muss. Er gibt praktische Tipps und klärt offene Fragen. Wie kann man Stolperfallen beim Geldausgeben und Geldanlegen erkennen? Wie kann man strategisch planen und den Durchblick behalten? Ziel des Workshops ist, Chancen und Risiken einschätzen zu lernen und die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen. So werden Wünsche wahr!Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Kursnummer 241.DOÖ01.80
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: kostenlose Teilnahme
Wilm Arthur
ETFs auswählen mit System
Do. 27.06.2024 19:00

Die wichtigsten Eigenschaften der ETFs und ETF-Arten, die im Kurs "ETFs Einführung" vorgestellt wurden, werden erklärt und Kriterien zum Auswählen von ETFs erarbeitet. Die gängigsten Strategien zur Gestaltung von Wertpapier-Portfolios werden gezeigt. Des Weiteren wird Schritt für Schritt erklärt, wie die Anleger selbst geeignete ETFs mit System auswählen können. Gezeigt wird, wie ein Wertpapierdepot zu eröffnen ist und wie ETF-Anteile gekauft und verkauft werden. Kursinhalt: - Eigenschaften der ETFs - Ein Wertpapier-Depot eröffnen - Investmentstrategien mit ETFs - ETF auswählen mit System Paulina Lolov ist zertifizierte ETF-Spezialistin (Deutsche Börse Group) sowie Referentin der "Verbraucherbildung Bayern". Kooperationsveranstaltung mit der vhs Bad Feilnbach. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Anmeldedaten an die vhs Bad Feilnbach zu.

Kursnummer U193-K
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Bad Aibling
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Paulina Lolov
Hitlers "Mein Kampf" – eine kritische Analyse
Do. 27.06.2024 19:30

Die Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland – Amtsverständnis und politische Bedeutung Als Lehre aus den schlechten Erfahrungen mit der starken Stellung des Reichspräsidenten in der Weimarer Verfassung statteten die Väter und Mütter des Grundgesetzes den Bundespräsidenten mit vergleichsweise geringen, vor allem repräsentativen Befugnissen aus. Gleichwohl prägten die Präsidenten durch ihr Naturell oder ihre politischen Interventionen die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland auf unterschiedliche Art. Die beiden Vorträge lassen die Präsidentschaften von Theodor Heuss bis Joachim Gauck Revue passieren und betten das Wirken der Amtsinhaber in die Zeitläufe ein.

"Mein Kampf" war zweifellos ein Bestseller: Über zwölf Millionen Exemplare wurden zwischen 1925 und 1945 unters Volk gebracht. Was ist das für ein Buch, das für die Anhänger Hitlers eine Art "Bibel" und Bekenntnisschrift darstellte, für die Gegner eine rassistische Hetzschrift, ein übles Machwerk oder allenfalls eine Lachnummer? Was stand überhaupt darin? Wie wurde es von Zeitgenossen im In- und Ausland aufgenommen? Und wie viele Leser und Leserinnen hatte das Buch, das nach dem Ende des NS-Regimes kaum jemand gelesen haben wollte, tatsächlich? Welcher Wert kommt ihm als historische Quelle zu? Abschließend geht der Vortrag auch auf die aktuellen Debatten um den "richtigen" Umgang mit diesem Machwerk ein. Dr. Werner Bührer war Prof. für Zeitgeschichte an der TU München. Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1021K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Werner Bührer
Gelassen im Spagat: Beruf und Familie meistern
Do. 27.06.2024 20:00

Als berufstätige Eltern kennen Sie das vermutlich auch: Sie plagt ständig das schlechte Gewissen. Dies entsteht aus dem Gefühl heraus, weder Ihrem Kind noch Ihrem Arbeitgeber 100%ig gerecht werden zu können. In diesem Vortrag schauen wir, wie der Spagat zwischen Familie und Beruf gelingen kann.

Kursnummer 241-12628
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Silvia Fritzsch
Parteiensystem vor dem Umbruch?
Fr. 28.06.2024 19:00

Online-Vortrag Ex-Linke Sahra Wagenknecht hat Ihre Parteigründung für Anfang 2024 vorgestellt. Programmatisch soll sie links-konservativ ausgerichtet sein, sie tritt damit insbesondere mit AfD, CDU/CSU und SPD in die Konkurrenz um Stimmen, sagt der Politologe Constantin Wurthmann. Insbesondere bei AFD-Wählern werden große Sympathien für die neue Partei gemessen. Wie wird sich das Parteiensystem in der Bundesrepublik durch diese Neugründung verändern? Sicher ist, die neue Partei wird das klassische Links-Rechts-Schema unterlaufen und stärker eine Neuausrichtung von Wähler:innen auf der gesellschaftspolitischen Konfliktlinie betonen: liberal versus konservativ. Wagenknecht wird die Lücke im linkskonservativen Spektrum ansprechen. Würthmann: "Wagenknecht kann diese Lücke füllen, weil die CDU sich aktuell auf das Konservative und weniger auf das Soziale fokussiert und die SPD auf das Soziale, aber weniger auf das Konservative." Der Vortrag analysiert im unmittelbaren Vorfeld der Europawahl die Veränderungen des Parteiensystems in Deutschland und diskutiert die Konsequenzen, die dies für die Wahlen im Jahr 2024 haben wird. Constantin Wurthmann lehrt Vergleichende Politikwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er forscht zu Wahlverhalten, Parteien und LGBTQ*. Mit Sahra Wagenknecht beschäftigt er sich seit Jahren. Er hat mit Sarah Wagner und Jan Philipp Thomeczek im Sommer eine Studie zum Potenzial einer Wagenknecht-Partei veröffentlicht.

Kursnummer 241-05330
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Prof. Constantin Wurthmann
Parteiensystem vor dem Umbruch?
Fr. 28.06.2024 19:00

Ex-Linke Sahra Wagenknecht hat Ihre Parteigründung für Anfang 2024 vorgestellt. Programmatisch soll sie links-konservativ ausgerichtet sein, sie tritt damit insbesondere mit AfD, CDU/CSU und SPD in die Konkurrenz um Stimmen, sagt der Politologe Constantin Wurthmann. Insbesondere bei AfD-Wählern werden große Sympathien für die neue Partei gemessen. Wie wird sich das Parteiensystem in der Bundesrepublik durch diese Neugründung verändern? Sicher ist, die neue Partei wird das klassische Links-Rechts-Schema unterlaufen und stärker eine Neuausrichtung von Wähler:innen auf der gesellschaftspolitischen Konfliktlinie betonen: liberal versus konservativ. Wagenknecht wird die Lücke im linkskonservativen Spektrum ansprechen. Würthmann: "Wagenknecht kann diese Lücke füllen, weil die CDU sich aktuell auf das Konservative und weniger auf das Soziale fokussiert und die SPD auf das Soziale, aber weniger auf das Konservative." Der Vortrag analysiert im unmittelbaren Vorfeld der Europawahl die Veränderungen des Parteiensystems in Deutschland und diskutiert die Konsequenzen, die dies für die Wahlen im Jahr 2024 haben wird. Constantin Wurthmann lehrt Vergleichende Politikwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er forscht zu Wahlverhalten, Parteien und LGBTQ*. Mit Sahra Wagenknecht beschäftigt er sich seit Jahren. Er hat mit Sarah Wagner und Jan Philipp Thomeczek im Sommer eine Studie zum Potenzial einer Wagenknecht-Partei veröffentlicht. In Kooperation mit der Gemeindebibliothek Ismaning. Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1038K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Constantin Wurthmann
Die private Immobilienfinanzierung Gut vorbereitet ins Beratungsgespräch - Was kann ich mir wirklich leisten?
Fr. 28.06.2024 19:00
Gut vorbereitet ins Beratungsgespräch - Was kann ich mir wirklich leisten?

Der Kauf eines Eigenheims oder einer Wohnung ist und bleibt der Wunsch Nummer 1 in Deutschland. Bei den aktuellen Immobilienpreisen und gestiegenen Finanzierungskosten ist aber Vorsicht geboten. Damit der Traum kein Alptraum wird, sind eine gute Vorbereitung, eine realistische Einschätzung der Möglichkeiten und Hintergrundwissen unabdingbar. Wir geben einen unabhängigen Blick auf wichtige Faktoren in der Entscheidungsphase. Benannt werden aktuelle Chancen und Risiken am Immobilienmarkt. Der Referent gibt geldwerte Tipps für das Finanzierungsgespräch und dessen Vorbereitung. Welche Fragen sollten vor Vertragsunterzeichnung gestellt werden? Wie setzen sich die angebotenen Zinssätze zusammen? Wie entscheidend sind der Zinssatz und die vereinbarte Tilgung im Rahmen einer langfristigen Finanzierungsplanung? Welche banken- und aufsichtsrechtlichen Regelungen sollte man vor der Verhandlung kennen? Welche Unterschiede bei den Anbietern gibt es und wo lauern die Stolperfallen? Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer XF13264W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburg
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Arthur Wilm
Die neue Astronomie-Ära Das James-Webb-Weltraumteleskop
Fr. 28.06.2024 20:00
Das James-Webb-Weltraumteleskop

An Weihnachten 2021 wurde das neue Flaggschiff der Astronomie gestartet: das James Webb Space Telescope (JWST). Das Infrarotobservatorium ist 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und mit seinem 6,5-Meter-Spiegel das aktuell größte satellitengestützte Teleskop. Die ersten wissenschaftlichen Bilder wurden im Sommer 2022 veröffentlicht. Seither versetzt uns das Superinstrument mit atemberaubenden Bildern und faszinierenden Erkenntnisse immer wieder in Staunen. Es beflügelt das Erforschen von Exoplaneten, Sternen und Galaxien. Im Vortrag werden die aktuellen Highlights des JWST vorgestellt. Referent: Dr. Andreas Müller, Astrophysiker und Chefredakteur von »Sterne und Weltraum«

Kursnummer XF10134W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburg
Gebühr: kostenlos
Die neue Astronomieära des James-Webb-Weltraumteleskops vhs.wissen live
Fr. 28.06.2024 20:00
vhs.wissen live

An Weihnachten 2021 wurde das neue Flaggschiff der Astronomie gestartet: das James Webb Space Telescope (JWST). Das Infrarotobservatorium ist 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und mit seinem 6,5-Meter-Spiegel das aktuell größte satellitengestützte Teleskop. Die ersten wissenschaftlichen Bilder wurden im Sommer 2022 veröffentlicht. Seither versetzt uns das Superinstrument mit atemberaubenden Bildern und faszinierenden Erkenntnisse immer wieder in Staunen. Es beflügelt das Erforschen von Exoplaneten, Sternen und Galaxien. Im Vortrag werden die aktuellen Highlights des JWST vorgestellt. Andreas Müller, Astrophysiker und Chefredakteur von »Sterne und Weltraum«, stellt im Vortrag die aktuellen Highlights des JWST vor.

Kursnummer 241-09055
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: - nur interne Verwendung - vhs. wissen live!
Die neue Astronomieära des James-Webb-Weltraumteleskops vhs.wissen live
Fr. 28.06.2024 20:00
vhs.wissen live

An Weihnachten 2021 wurde das neue Flaggschiff der Astronomie gestartet: das James Webb Space Telescope (JWST). Das Infrarotobservatorium ist 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und mit seinem 6,5-Meter-Spiegel das aktuell größte satellitengestützte Teleskop. Die ersten wissenschaftlichen Bilder wurden im Sommer 2022 veröffentlicht. Seither versetzt uns das Superinstrument mit atemberaubenden Bildern und faszinierenden Erkenntnisse immer wieder in Staunen. Es beflügelt das Erforschen von Exoplaneten, Sternen und Galaxien. Im Vortrag werden die aktuellen Highlights des JWST vorgestellt. Andreas Müller, Astrophysiker und Chefredakteur von Sterne und Weltraum, stellt im Vortrag die aktuellen Highlights des JWST vor.

Kursnummer 241-09055
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Andreas Müller
KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler*innen von der 1. bis 6. Klasse
Sa. 29.06.2024 15:00
von der 1. bis 6. Klasse

Sicherheit kann man lernen – digital und einfach!Dieser Kurs ist der ultimative Leitfaden wie Ihr Kind lernt, sich effektiv vor Übergriffen, Gewalt & Mobbing im Alltag zu schützen, ohne dabei die typischen Fehler zu machen, damit Sie ruhig und entspannt bleiben können, wenn Ihr Kind allein unterwegs ist. Das einzigartige Kursprogramm bietet Ihrem Kind das nötige Wissen und die Fähigkeit, damit es im Notfall optimal geschützt ist. Mit einfachen und praxisnahen Lektionen lernt Ihr Kind, in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder einem fremden Erwachsenen stets richtig zu reagieren. Im Kurs wird Ihrem Kind jede Übung ganz genau gezeigt und erklärt. Alle Inhalte sind leicht verständlich und schnell & einfach umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nachdem Ihr Kind den Kurs durchlaufen hat, verfügt es über die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Alltag. Ebenso stehen ein Teilnahme-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Der KidsSafe®-Onlinekurs ist ein fertig aufgezeichnetes Format, bei dem Ihr Kind nicht nur zuschaut, sondern interaktiv mitmacht! Er ist so konzipiert, dass viele Fragen schon durch den Inhalt beantwortet werden. Der Kurs steht Ihnen ab Starttermin 4 Wochen lang uneingeschränkt zur Verfügung und kann beliebig oft genutzt werden! Sie sind völlig frei in Ihrer zeitlichen Einteilung und Ihr Kind kann in seinem ganz eigenen Tempo lernen und vorankommen!

Kursnummer 241-6261-A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Kinderschutztraining KidsSafe
Den Wortschatz trainieren: Flüssig sprechen, auch in stressigen Situationen
Mo. 01.07.2024 18:30
Flüssig sprechen, auch in stressigen Situationen

Um uns flüssig mitzuteilen, müssen wir die passenden Wörter schnell finden. Manchmal fällt das gerade in wichtigen Situationen (vor Publikum, in Prüfungen, wenn viel davon abhängt) besonders schwer. Wortschatztraining zeigt Ihnen wirkungsvolle Methoden und Trainingsmöglichkeiten, um sich einen raschen Zugriff auf Wörter zu verschaffen. Dadurch entwickeln Sie Ihren aktiven und passiven Wortschatz. Teilnehmende des Schlagfertigkeitstraining können dieses Seminar auch als zusätzliches Trainingsforum nutzen.

Kursnummer 26AH270233
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Hofer Land
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Matthias Dahms
CyberMonday: Die Macht der IT-Konzerne
Mo. 01.07.2024 19:00

In einer Welt, die zunehmend von digitalen Innovationen und Technologien geprägt ist, spielen IT-Konzerne eine zentrale Rolle. Diese Unternehmen, mit ihren globalen Reichweiten und bahnbrechenden Technologien, beeinflussen nicht nur die Art und Weise, wie wir kommunizieren und Geschäfte tätigen, sondern üben auch eine immense Macht über verschiedene Aspekte unseres Lebens aus. Diese Macht reicht weit über den rein wirtschaftlichen Einfluss hinaus. Sie beeinflusst politische Entscheidungen, gesellschaftliche Dynamiken und sogar unsere persönlichen Beziehungen. Dieser Kurs wird einen tiefen Einblick in die Mechanismen und Auswirkungen der Macht der IT-Konzerne bieten. Themen, die wir erkunden werden: - Globale Dominanz und Marktbeherrschung: Wie haben bestimmte IT-Konzerne es geschafft, weltweit dominierende Positionen einzunehmen? Welche Auswirkungen hat ihre Marktmacht auf die Wettbewerbslandschaft? - Daten als Währung: Warum sind Daten für IT-Konzerne so entscheidend? Welche ethischen und rechtlichen Fragen ergeben sich aus dem Sammeln und Verwenden großer Mengen an persönlichen Informationen? - Technologische Innovation und Disruption: Wie prägen IT-Konzerne die Technologielandschaft? Inwieweit tragen sie zur Innovation bei, und wie wirkt sich dies auf bestehende Geschäftsmodelle und Arbeitsmärkte aus? - Einfluss auf Politik und Gesellschaft: Wie manifestiert sich die politische und gesellschaftliche Macht von IT-Konzernen? Welche Rolle spielen sie in politischen Entscheidungsprozessen und wie gestalten sie die öffentliche Meinung? - Herausforderungen und Lösungsansätze: Welche Herausforderungen ergeben sich aus der Macht der IT-Konzerne? Wie können wir als Gesellschaft mit diesen Herausforderungen umgehen und welche Wege gibt es, um eine ausgewogene und gerechte digitale Zukunft zu gestalten? Dieser CyberMonday bietet eine ganzheitliche Perspektive auf die Macht der IT-Konzerne und regt zur Reflexion über die Chancen und Risiken an, die mit ihrer globalen Präsenz verbunden sind. Wir werden aktuelle Entwicklungen analysieren und diskutieren, um ein fundiertes Verständnis für dieses faszinierende, aber auch komplexe Thema zu entwickeln.

Kursnummer 241-11894
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: kostenfrei
Dozent*in: Florian Gründel
Indien hat gewählt
Mo. 01.07.2024 19:30

Indien, die größte Demokratie der Welt und das größte Volk der Welt, hat gewählt. Der Vortrag untersucht die Gewinner, die Verlierer, ihre Parteien und die Programme. Es wird die Frage erörtert, was diese richtungsweisende Wahl innen-, kultur-, und außenpolitisch bedeutet. Was ändert sich möglicherweise gegenüber den beiden vergangenen Legislaturperioden, was bleibt? Was bedeutet das Wahlergebnis für Indiens geopolitische Positionierung? Dr. phil. habil. Renate Syed ist Privatdozentin am Institut für Indologie und Tibetologie der Universität München; sie lehrt als Dozentin an der Hochschule für Philosophie, München und gibt Kurse an der VHS München, darunter Sanskrit, Hindi und Urdu. Sie ist Indologin und Sanskritistin; ihre Spezialgebiete sind die indischen Religionen, Philosophien und die alt- und neuindische Kulturwissenschaft. Sie beschäftigt sich in Forschung und Lehre auch mit der zeitgenössischen indischen Politik, mit Kultur und Gesellschaft. Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1076K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Renate Syed
Tipps zum Hitzeschutz: Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen
Di. 02.07.2024 00:00

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet. Zielgruppe: Eigentümer:innen und interessierte Mieter:innen. Referentin: Gisela Kienzle, Energieberaterin für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241-N-072
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Energieberatung Verbraucherzentrale
Sinn und Geschichte Johann Gottfried Herder: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit - Online
Di. 02.07.2024 10:00
Johann Gottfried Herder: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit - Online

"Die Geschichte ist unser Schicksal", "Herkunft bestimmt Zukunft", "Wir sollten aus der Geschichte lernen" sind einige der allgemeinen Ansichten, dass das Leben und die Zukunft des Menschen nur aus seiner Geschichte verstehbar seien. Dies ist Thema der Geschichtsphilosophie, wie sie in verschiedenen Entwürfen seit der griechischen Antike überliefert ist. Die Vortragsreihe will eine kritische Sichtung dieser philosophischen Disziplin vornehmen und wird im nächsten Semester fortgesetzt.

Kursnummer S132821
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Hermann Schlüter
Tipps für kühle Wohnräume an heißen Tagen Verbraucherbildung online@
Di. 02.07.2024 18:00
Verbraucherbildung online@

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet. Den Link erhalten Sie rechtzeitig zum Veranstaltungsstart.

Kursnummer 241A250
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Gröbenzell
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gisela Kienzle
Tipps zum Hitzeschutz: Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen
Di. 02.07.2024 18:00

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet.Zielgruppe: Eigentümer:innen und interessierte Mieter:innenReferent: Gisela Kienzle, Energieberaterin für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241.99K.V0007
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Tipps zum Hitzeschutz: Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen!
Di. 02.07.2024 18:00

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet. In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V..

Kursnummer I11512
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Regensburg
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Gisela Kienzle
Smalltallk online trainieren: Kontakte sicher und souverän aufbauen
Di. 02.07.2024 18:30
Kontakte sicher und souverän aufbauen

Freundlich und offen auf Menschen zugehen: Viele Menschen wünschen sich diese Fähigkeit. So wird aus einem viel versprechenden Beginn vielleicht viel mehr. Möchten Sie geschäftlich oder privat mit Fremden leichter und charmant ins Gespräch kommen? Sie wollen sich vielleicht gegenseitig näher kennen lernen, eine sympathische Gesprächsatmosphäre aufbauen, Verbindungen knüpfen und Geschäfte anbahnen. Wir werden in diesem Online-Seminar Strategien aufzeigen, mit denen Sie aus einem allgemeinen Thema heraus ein interessantes Gespräch beginnen können. Sie werden trainieren, ansprechend von Ihren Fähigkeiten und Leitungen zu erzählen. Und Sie werden kommunikative Verhaltensweisen gezielt einsetzen, damit sich Menschen in Ihrer Gegenwart wohl fühlen, den Kontakt zu Ihnen suchen und ausbauen.

Kursnummer 26AH270243
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Hofer Land
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Matthias Dahms
Photovoltaikanlagen: Prüfung, Wartung und Taubenschutz
Di. 02.07.2024 18:30

Auch gut installierte Photovoltaikanlagen benötigen eine regelmäßige Wartung und eine Überprüfung im vierjährigen Rhythmus, damit sie ordnungsgemäß und sicher betrieben werden können. Notwendig ist eine elektrische Prüfung von Isolation, Überspannungsschutz und Einspeiseleistung, eine mechanische Prüfung der Anschlusskabel auf dem Dach, z.B. auf Schäden durch Marderbiss oder Tauben, sowie die Prüfung der Erdungskabel und Anschlüsse. Die Überprüfung basiert auf rechtlichen Grundlagen und ist Voraussetzung einer Entschädigung durch Versicherungen. In Kooperation mit dem Bauzentrum München.

Kursnummer S324131
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: Gebührenfrei
Dozent*in: Janko Kroschl
@ Vorsorge und Absicherung für Frauen - Finanzen selbstbestimmt managen
Di. 02.07.2024 18:30

Ziel des Kurses ist es, Frauen auf dem Weg zu selbstbestimmten Finanzentscheidungen zu unterstützen und ihre Fragen zu beantworten.Kursinhalt:Risiken und Chancen der persönlichen VerhältnisseÜberblick Sicherungs-/SozialsystemeErgänzungen zum staatlichen SicherungssystemDie aktuelle Renteninfo richtig lesen Vorsorge treffen und der "Armutsfalle Alter" entgehenWelchen Einfluss haben Emotionen   Finanzielle Risiken beherrschen und gegensteuernEs ist viel Raum für Ihre Fragen vorgesehen.gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Rahmen des Verbraucherstützpunkts der vhs Stadt Land Bruck

Kursnummer 241.10300.02MAM
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Verbund Stadt Land Bruck
Gebühr: Kursgebühr: 10,00 €
Wilm Arthur
Was hindert mich, klare Entscheidungen zu treffen?
Di. 02.07.2024 19:00

Das Gefühl, innerlich zerrissen zu sein und keine klare Richtung zu haben, kennen viele Menschen. Der Vortrag befasst sich mit der Frage, woher dieses Gefühl kommt und wie Sie mit diesem blockierenden inneren Dialog konstruktiv umgehen können, so dass klare Entscheidungen möglich sind. Dozent Garry Baumeister ist systemischer Emotionscoach.

Kursnummer 241-11648
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Garry Baumeister
Lächeln, Händeschütteln, Nicken und Co. Körpersprache in Alltag und verschiedenen Kulturen
Di. 02.07.2024 19:30
Körpersprache in Alltag und verschiedenen Kulturen

Wir reflektieren unsere eigene Körpersprache oder die von anderen oft nur selten bewusst. Und das, obwohl zahlreiche Studien regelmäßig die immense Bedeutung nonverbaler Kommunikation im Vergleich zur sprachlichen Kommunikation betonen. Mit unserem Körperausdruck, unserer Mimik, Gestik sind viele alltagspraktische Fragen und Herausforderungen verbunden, wenn es etwa gilt, unser Gegenüber einzuschätzen oder Nachrichten gegenüber anderen adäquat zu vermitteln. Nicht selten führt dies zu Missverständnissen, besonders dann, wenn wir Menschen aus anderen Kulturen begegnen oder uns in gesellschaftlichen Kontexten bewegen, die uns weniger vertraut sind und in denen andere körpersprachliche Signale als normal gelten. Der Ethnologe und Experte für Interkulturelle Kommunikation, Dr. Gregor Sterzenbach, bietet in seinem Online-Vortrag eine interdisziplinäre wissenschaftliche Analyse der nonverbalen Kommunikation in Bezug auf ihre kommunikative und kulturelle Bedeutung. In seinem Vortrag werden unter anderem folgende Fragen behandelt: - Was genau ist nonverbale Kommunikation? - Welche Gemeinsamkeiten und kulturellen Unterschiede gibt es in der Körpersprache? - Inwiefern kann Körpersprache zu Missverständnissen bei der (interkulturellen) Kommunikation führen? - Wie können wir unsere Fähigkeit verbessern, die Körpersprache anderer einzuschätzen? Die Veranstaltung wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1053K-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Gregor Sterzenbach
System Putin - die amputierte Zivilgesellschaft Prof. Dr. Ulrich M. Schmid
Di. 02.07.2024 19:30
Prof. Dr. Ulrich M. Schmid

Die Zivilgesellschaft in Russland war schon immer verwundbar. Aber immerhin waren bis zum Ausbruch des Krieges etwa 210.000 zivilgesellschaftliche Organisationen registriert. Seit dem Beginn des Krieges haben sich die Repressionen des Putin-Regimes um ein Vielfaches verschärft. Alle kritischen Organisationen wurden verboten oder in ihrer Arbeit erheblich eingeschränkt. Ein Beispiel ist die Liquidierung der Menschenrechtsorganisation Memorial. Anfang 2022 gingen in Russland noch Zehntausende Menschen auf die Straße, um gegen den Krieg zu protestieren. Mittlerweile sind alle prominenten Vertreter einer zivilgesellschaftlichen Opposition im Ausland, im Gefängnis oder tot. Heute herrscht in Russland ein Repressionsregime, in dem kritische Äußerungen zum Ukraine-Krieg mit drakonischen Strafen belegt werden. Soziologische Umfragen legen den Schluss nahe, dass die große Mehrheit der russischen Bevölkerung apathisch ist und sich kaum zum Krieg äußern will. Für den Kreml ist die depolitisierte russische Gesellschaft ein Vor- und ein Nachteil: Es gibt wenig Massenproteste zu befürchten, aber dafür ist auch keine Kriegsbegeisterung zu erwarten.  Der Vortrag möchte den Zustand der russischen Zivilgesellschaft genauer analysieren. Ulrich M. Schmid ist Professor für Osteuropastudien an der Universität St. Gallen. Eine Kooperation mit der Gemeindebibliothek Ismaning.  Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1065K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Ulrich Schmid
Loading...
22.06.24 13:25:04