Skip to main content

Gesellschaft

1005 Kurse

Das Angebot des Bereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Verbraucherbildung vermitteln darüber hinaus Wissen und Kompetenzen für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Kurse nach Themen

Loading...
Selbstsicherheitstraining
Do. 22.02.2024 00:00

Sie möchten gerne sicherer auftreten? Sie suchen nach Tipps, wie Sie flüssiger sprechen und besser überzeugen können? Dann ist dieses Selbstsicherheitstraining genau das Richtige für Sie: Ein flexibles Onlineseminar mit einer Dauer von rund 3 Stunden. Sie können es am Stück absolvieren oder mehrere Pausen machen. Sie trainieren auf sicheren Servern in Deutschland. Freuen Sie sich auf Dutzende konkrete Trainingsempfehlungen, viele Audios und Videos sowie auf viel Extrawissen, das als PDF heruntergeladen werden kann. Auch nachdem Sie Ihren Abschlusstest bestanden haben, behalten Sie den Zugriff auf alle Inhalte. Kursinhalte: Kommunikationsstärke / Gesprächsebenen / Selbstsicherheit / Schlagfertigkeit / Small-Talk. Einstieg jederzeit möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink, den Sie sofort nach Ihrem individuellen Zeitplan nutzen können! Einstieg jederzeit möglich.

Kursnummer 232-1730-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 39,00
"Klimawandel und Mobilität"
Do. 22.02.2024 19:00

Leitung: Paul SaxaDer Kurs "Klimawandel und Mobilität" beleuchtet die aktuelle Situation der Klimaveränderung und zeigt auf, in welchem Kontext die Elektromobilität im Vergleich zu konventionellen Antriebssystemen zu sehen ist.Die Zusammenhänge zwischen Erderwärmung, Treibhausgasen und deren Verursachung werden verdeutlicht.Welche Rolle spielt die Politik hierbei?Wie wurden globale Interessen in nationale Strategien umgesetzt?Welche Rolle spielt der Verkehrssektor bei der Erreichung der Klimaziele? Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen. Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...

Kursnummer 241.DOU01.10
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: 9,00 €
Lehrteam
Musik und Religion - Islam und Musik
Do. 22.02.2024 19:00

Kursnummer 232-P1513
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Pucheich
Gebühr: 9,00
Mathe-Frust: Grundschüler als Eltern unterstützen
Do. 22.02.2024 19:00

Der Matheunterricht in der Grundschule legt die wichtigen Grundlagen für das Mathematikverständnis. Doch wenn beim Rechnen Schwierigkeiten auftreten, führen Hausaufgaben und Übungen zu Hause oft zu Streit, Enttäuschung und Tränen. Auch schlechte Noten frustrieren auf allen Seiten. Oft ist es für uns Erwachsene nicht nachvollziehbar, dass das Kind das Ergebnis der vermeintlich einfachen Rechenaufgabe "nicht sieht". Als Sonderpädagogin, Lehrkraft und Nachhilfelehrerin habe ich zahlreiche Beispiele dafür erlebt. Aber es gibt Wege, wie es anders sein kann! An diesem Abend möchten wir uns damit beschäftigen, wie Sie Ihr Kind auf seinem Weg in der Welt der Zahlen unterstützen können, ohne dass es zu Konflikten, Überforderung oder gar Verweigerung kommt. Gemeinsam wollen wir Wege finden, um die Schwierigkeiten der Kinder zu verstehen und sie so besser unterstützen zu können. Der Kurs findet online statt: Angemeldete Teilnehmende erhalten einen Link kurz vor Kursbeginn. ab 5 Teilnehmenden

Kursnummer 24112005HA
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Bad Kissingen und Hammelburg
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Neela Gerken
Erfolgreich an der Börse für Einsteiger*innen
Do. 22.02.2024 19:00

Gehören Sie zu den 90% der Deutschen, für die das Thema Aktien und Börse ein Buch mit sieben Siegeln ist? Falls Sie die Materie dennoch reizt und Sie keine oder kaum Vorkenntnisse besitzen, sind Sie in dieser Einsteigerveranstaltung genau richtig. Inhalt: Wie finde ich den Einstieg ins Börsenthema? Wie werde ich unabhängig von Bankberatern und Fondsmanagern? Wie bewege ich mich als Anfänger erfolgreich auf dem Börsenparkett? Warum ist die Aktie auf längere Sicht jedem anderen Anlageinstrument überlegen? Wie begrenze ich das Risiko, wie sichere ich Gewinne?

Kursnummer 241-1909-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Bruni Winkler
Wärmepumpe, günstige Alternativen Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik
Do. 22.02.2024 19:30
Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik

Referent: Andreas WeischerPraxisbeispiel: Nur 1000 kWh Strom für Wärme.Im praxisbezogenen Vortrag werden unmittelbar umsetzbare Vorschläge zur Wärme- und Stromerzeugung in den eigenen vier Wänden vorgestellt - bis hin zu alternativen Wegen zur völligen Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.Folgende Fragestellungen stehen dabei im Vordergrund:Wie sieht der zukünftige Strombedarf für eine komplette Familie aus (inkl. Mobilität, Heizen, Warmwasser, Haushaltsstrom, Klimaanlage etc.)?Wie könnten sich die Preise für Strom, Gas und CO2 zukünftig entwickeln?Was sollte beim Hausbau bezogen auf die Hitzeentwicklung und Wasserversorgung beachtet werden?Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und nur 1000 kWh Strom für Wärme.PVT Module, eine Kombination aus Photovoltaikmodulen und Wärmetauscher.Warmwasser-Solaranlage (Solarthermie) vs. Photovoltaik?Gaskessel austauschen durch Wärmepumpe oder lieber eine kostengünstige Lösung?Welche Arten von Wärmepumpen gibt es?Wie und welche Umgebungswärmequellen können angezapft werden?Welche Vorteile haben Niedertemperaturheizkörper und Flächenheizungen?Läßt sich ein Heizkörper zum Niedertemperaturheizkörper umbauen?Lösung für Warmwasser unabhängig von der Heizung?Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.Hinweise zu MS TeamsZur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf "MS Teams" brauchen Sie:eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLANPC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, aber ggf. sinnvoll/erwünscht)Sie können auf Wunsch Teams für Windows, macOS oder Linux bzw. die Teams-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite" - hier der Link zum Download: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-teams/download-appin MS Teams gibt es die Möglichkeit, einen "Test-Anruf" durchzuführen, um Audio und Video zu testen: https://www.ms-teams.at/ms-teams-testanrufwir empfehlen auf jeden Fall dringend, bereits im Vorfeld selber einen kurzen Test zu machenwenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Wege stehen!Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...Alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)!Detaillierte Anleitungen für die Nutzung von MS Teams finden Sie hier: https://www.vhs-straubing.de/teams

Kursnummer 241.DOU01.08
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: kostenlose Teilnahme
Lehrteam
„Heizungsgesetz“ und kommunale Wärmeplanung: wie gehe ich künftig beim Heizungstausch vor?
Do. 22.02.2024 19:30

Vortragsreihe "Energie und Klimaschutz für jedermann"

Kursnummer 241-1320
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: Gratisangebot
Der Hitler-Putsch und die Folgen
Do. 22.02.2024 19:30

Der Putschversuch Hitlers, die Farce eines Prozesses vor dem "Volksgericht" in München und die anschließende Festungshaft der verurteilten Putschisten in Landsberg – 100 Jahre liegen diese Ereignisse mittlerweile zurück. Der Vortrag fasst den Stand der Forschung zusammen: Er rekapituliert das Geschehen vom 8. und 9. November 1923, beleuchtet die Hintergründe, stellt die wichtigsten Akteure und deren Motive vor und schildert die aufgewühlte Stimmung in München in den Tagen danach. Welche Bedeutung hatten die Ereignisse für das weitere Schicksal der Weimarer Republik? Wie konnte aus der bayerischen Landeshauptstadt ein „Hort der Reaktion“ (Thomas Mann) werden? Und welche Rolle spielte der Putschversuch für die NSDAP und Hitlers politischen Aufstieg? Dr. Werner Bührer war Prof. für Zeitgeschichte an der TU München. Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1020K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Werner Bührer
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
So. 25.02.2024 19:30
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents

Kostenlos!Leitung: Bartholomäus GrillOnline Seminar: live im Internet vom eigenen PC.Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine »zivilisatorische Wende« zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die »Zeit«, dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst KöhlerWie funktioniert das Online Seminar?Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.Die Online-Vortragsreihe “vhs.wissen live – das digitale Wissenschaftsprogramm“ ist ein Gemeinschaftsprojekt zahlreicher Volkshochschulen in ganz Deutschland und wurde ursprünglich von zwei bayerischen Volkshochschulen in den Landkreisen Erding und München initiiert. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, Ihnen den Zugang zu spannenden und aktuellen Vorträgen, vorgetragen von renommierten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft, zu ermöglichen. Das Programm vhs.wissen live findet neben den bereits genannten Partnern in Kooperation mit der Max Planck Gesellschaft, der Süddeutschen Zeitung sowie der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.Die einzelnen Vorträge werden online per Livestream übertragen. Daher besteht für Sie die Möglichkeit, sich die jeweilige Veranstaltung an einem internetfähigen Gerät (PC, Notebook, Tablet oder Smartphone) unkompliziert und bequem von zuhause oder unterwegs anzusehen. Sie verfolgen die Vorträge in Echtzeit und haben ferner die Möglichkeit, Ihre Fragen über einen Online-Chat in die Veranstaltung einzubringen. Sie selbst sind dabei nicht sichtbar und brauchen weder Mikrofon noch Kamera.

Kursnummer 241.LOW01.05
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: <br>kostenlose Teilnahme
Lehrteam
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
So. 25.02.2024 19:30

Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine »zivilisatorische Wende« zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die »Zeit«, dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler

Kursnummer 241-P1011
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Pucheich
Gebühr: 5,00
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents Online-Vortrag
So. 25.02.2024 19:30
Online-Vortrag

Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine »zivilisatorische Wende« zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die »Zeit«, dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133704
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Aschaffenburg
Gebühr: kostenlos
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
So. 25.02.2024 19:30

Referent: Bartholomäus Grill war Afrika-Korrespondent für "Zeit" und "Spiegel". Von 2005 bis 2009 gehörte er dem Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler an. Wo steht Afrika heute, was bringt ihm die Zukunft? Trotz Armut und Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale. Der rohstoffreichste Kontinent hat ein großes Reservoir an ungenutztem Agrarland sowie eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Die Digitalisierung eröffnet neue Horizonte. China hat seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, z.B. umweltschonende Produktionsarten und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsregion.

Kursnummer 02104o
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Haar
Gebühr: 9,00
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
So. 25.02.2024 19:30

Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine »zivilisatorische Wende« zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die »Zeit«, dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler

Kursnummer AR12-021
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Ingolstadt
Gebühr: 3,00
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents vhs.wissen live
So. 25.02.2024 19:30
vhs.wissen live

Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine »zivilisatorische Wende« zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die ZEIT dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler

Kursnummer 241-09010
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Selbstsicherheitstraining Online-Workshop
jederzeit und individuell buchbar
Online-Workshop

Vorträge und Kurse: Nur mit Anmeldung und Lastschrifteinzug!

Sie möchten gerne sicherer auftreten? Sie suchen nach Tipps, wie Sie flüssiger sprechen und besser überzeugen können? Dann ist dieses Selbstsicherheitstraining genau das Richtige für Sie: Ein flexibles Onlineseminar mit einer Dauer von rund 3 Stunden. Sie können es am Stück absolvieren oder mehrere Pausen machen. Sie trainieren auf sicheren Servern in Deutschland. Freuen Sie sich auf Dutzende konkrete Trainingsempfehlungen, viele Audios und Videos sowie auf viel Extrawissen, das als PDF heruntergeladen werden kann. Auch nachdem Sie Ihren Abschlusstest bestanden haben, haben Sie lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte. Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn eine E-Mail mit den Zugangsdaten.

Kursnummer 17200
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kreis Kronach
Gebühr: 39,00
Selbstsicherheitstraining - Einstieg jederzeit möglich
Mo. 26.02.2024 00:00

Sie möchten gerne sicherer auftreten? Sie suchen nach Tipps, wie Sie flüssiger sprechen und besser überzeugen können? Dann ist dieses Selbstsicherheitstraining genau das Richtige für Sie: Ein flexibles Onlineseminar mit einer Dauer von rund 3 Stunden. Sie können es am Stück absolvieren oder mehrere Pausen machen. Sie trainieren auf sicheren Servern in Deutschland. Freuen Sie sich auf Dutzende konkrete Trainingsempfehlungen, viele Audios und Videos sowie auf viel Extrawissen, das als PDF heruntergeladen werden kann. Auch nachdem Sie Ihren Abschlusstest bestanden haben, behalten Sie den Zugriff auf alle Inhalte. Kursinhalte: Kommunikationsstärke / Gesprächsebenen / Selbstsicherheit / Schlagfertigkeit / Small-Talk Einstieg jederzeit möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink, den Sie sofort nach Ihrem individuellen Zeitplan nutzen können!

Kursnummer 241-1732-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 39,00
Die 12 größten Irrtümer im Mietrecht
Mo. 26.02.2024 18:00

Das Mietschutzrecht schränkt die Handlungsfreiheit des Vermieters ein. In dem Vortrag zeigen wir Spielräume auf, die trotzdem bestehen – von der Auswahl des neuen Mieters über den Vertragsabschluss bis zur Kündigung eines Miet- oder Pachtverhältnisses über Gebäude. Themen sind u.a.: Wo gibt es Informationen über einen neuen Mieter? Ausschlusskriterien für neue Mieter. Formularverträge richtig handhaben. Verhalten gegenüber säumigen Mietern.Sie erhalten nach dem Vortrag eine kurze Zusammenfassung.Hinweis: Der Online-Vortrag findet über Adobe Connect statt. Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie am Vortragstag von uns per Mail einen Link, über welchen Sie direkt am Vortrag teilnehmen können.

Kursnummer 241.99E.V0007
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Vortragsgebühr: 5,00 € (keine Ermäßigung)<span class='preis_nicht_rabattierbar'> (nicht rabattierbar)</span>
Bens Dr. Renate
Politik und Gesellschaft: Deutschland – Europa – Internationales
Mo. 26.02.2024 18:00

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen politischen und sozialen Bedingungen und Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland (Grundgesetz, politische Willensbildung, soziales System) und eine Einführung in die Dimensionen europäischer und internationaler Politik. In welchem Verhältnis stehen Deutschland und Europa zueinander? Wo liegen Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede?

Kursnummer 241-10107W
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Grafing
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Paul Gaedtke
Investieren in Kryptowährungen
Mo. 26.02.2024 18:30

Zielgruppe: Teilnehmer/innen mit ersten Kenntnissen. Lange Zeit galten Kryptowährungen nur als Spielwiese für einige technisch versierte Experten. Seit 2009, der Entwicklung des Bitcoins, hat sich vieles getan. In den letzten Jahren haben große Finanzinstitute zahlreiche unterschiedliche Produkte auf den Markt gebracht, um in Kryptowährungen zu investieren. Alternativ können Anleger/innen ihr Geld auch über Broker direkt in Kryptowährungen anlegen. Kryptowährungen entwickeln sich dabei immer stärker zu einer eigenen Asset Klasse. Anleger/innen versuchen einer Inflation der Realwährungen zu entgehen und von den technologischen Fortschritten und neuen Geschäftsmodellen zu profitieren. Dabei stellt sich für Anleger/innen die Frage, bei welchen der mehr als 6.000 Kryptowährungen eine Investition aussichtsreich erscheint. In diesem Kurs gehen wir auf die folgenden Punkte ein. Eine konkrete Anlageberatung kann im Rahmen dieses Kurses nicht erfolgen. - Vorstellung der Geschäftsmodelle bekannter Kryptowährungen, - Unterscheidungsmerkmale von Kryptowährungen, - technologische Grundlagen der neueren Kryptowährungen, - Unterscheidung Coins versus Token, - verschiedene Anlagemöglichkeiten in Kryptowährungen, - Besonderheiten bei ICOs (Initial Coin Offering), - Kryptowährungen gegen Zinsen verleihen (Lending), - Staking als Alternative zu Lending, - Vorstellung von Handelsplattformen für Kryptowährungen, Zugang zu Informationen über Kryptowährungen. Sie benötigen: - einen PC bzw. Laptop mit Mikrofon und Lautsprecher oder ein Tablet oder Smartphone, - einen funktionsfähigen Internetzugang, - Zoom. Kurz vor Kursbeginn erhalten Sie den Link zum Online-Kurs per E-Mail.

Kursnummer S1103
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Hartmut Nehme
Investieren in Kryptowährungen
Mo. 26.02.2024 18:30

Zielgruppe: Teilnehmer mit ersten KenntnissenLange Zeit galten Kryptowährungen nur als Spielwiese für einige technisch versierte Experten.Seit 2009, der Entwicklung des Bitcoins, hat sich vieles getan. In den letzten Jahren haben großeFinanzinstitute zahlreiche unterschiedliche Produkte auf den Markt gebracht, um inKryptowährungen zu investieren. Alternativ können Anleger ihr Geld auch über Broker direkt inKryptowährungen anlegen.Kryptowährungen entwickeln sich dabei immer stärker zu einer eigenen Asset Klasse. Anlegerversuchen einer Inflation der Realwährungen zu entgehen und von den technologischenFortschritten und neuen Geschäftsmodellen zu profitieren.Dabei stellt sich für Anleger die Frage, bei welchen der mehr als 6.000 Kryptowährungen eineInvestition aussichtsreich erscheint. In diesem Kurs gehen wir auf die folgenden Punkte ein. Einekonkrete Anlageberatung kann im Rahmen dieses Kurses nicht erfolgen.· Vorstellung der Geschäftsmodelle bekannter Kryptowährungen· Unterscheidungsmerkmale von Kryptowährungen· Technologische Grundlagen der neueren Kryptowährungen· Unterscheidung Coins versus Token· Verschiedene Anlagemöglichkeiten in Kryptowährungen· Besonderheiten bei ICOs (Initial Coin Offering)· Kryptowährungen gegen Zinsen verleihen (Lending)· Staking als Alternative zu Lending· Vorstellung von Handelsplattformen für Kryptowährungen· Zugang zu Informationen über KryptowährungenDer Zugangslink wird Ihnen in der Woche vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugesandt.

Kursnummer 241.RO.103.01.04
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Rosenheim
Gebühr: Kurspreis: 15,00 €<span class='preis_nicht_rabattierbar'> (nicht rabattierbar)</span> (gültig ab 1 Teilnehmenden)
Nehme Hartmut
Workation: Arbeiten, wo andere Urlaub machen?
Mo. 26.02.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass das Arbeiten an jedem Ort, zu jeder Uhrzeit, mit jedem Endgerät möglich ist. Gerade die jüngere Generation möchte sich diese lieb gewonnene Freiheit nicht mehr nehmen lassen. Viele zieht es ins Ausland auf Reisen und arbeiten von unterwegs aus – "Workation" genannt. Doch wie kann das Beste aus Privat- und Berufsleben langfristig miteinander vereinbart werden? Denn hier gilt es, mehr als nur die persönliche Freiheit zu betrachten. Welche Herausforderungen bringt Workation mit sich? Workation um jeden Preis? Dieser Web-Vortrag beleuchtet aktuelle Trends in der Arbeitsorganisation und stellt zur Diskussion, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen kann.

Kursnummer KSE10000
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Fichtelgebirge
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Frank Roth
Entspannte Kinder sind konzentrierter.
Mo. 26.02.2024 19:30

Konzentriertes und fokussiertes Arbeiten sowie Eigenverantwortlichkeit werden in den Schulen immer öfter vorausgesetzt. Es ist die Aufgabe von Eltern, Kindern dafür das passende Umfeld zu schaffen - damit sie sich und ihre Fähigkeiten optimal entwickeln und selbstbewusst an schulische Aufgaben herangehen können. Dieser Vortrag behandelt die Themen Konzentration sowie Entspannung und gibt Tipps, wie Sie Ihre Kinder motivieren - und wie nicht...

Kursnummer 241-12601
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Dozent*in: Cecile Franz
Große Erdbeben unserer Zeit
Mo. 26.02.2024 19:30

Erdbeben haben die Menschheit seit je geängstigt. Aber erst seit etwas mehr als 150 Jahren verstehen wir besser, worin die Ursachen von Erdbeben liegen. Die Seismologie, die Wissenschaft von der Ausbreitung seismischer Wellen in Festkörpern, hat uns viele Informationen über Erdbebenvorgänge geliefert.  Wir besprechen große Erdbeben aus unserer Zeit, wie beispielsweise auf Sumatra, Haiti, Tohoku und frühere Beben in Agadir, Rumänien und Friaul, die uns alle noch schrecklich in Erinnerung sind. Wir sprechen auch über die Region um Istanbul, wo schwere Erdbeben erwartet werden. Erdbeben lassen sich allerdings nicht vorhersagen. Wir können nur die Ursachen und die tektonischen Zusammenhänge erklären. Dr. Paul Temme ist Geophysiker und war beruflich mit Fragen der Bodenprospektion befasst. Der Vortrag wird zeitgleich online angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1320K-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Paul Temme
Alles Einstellungssache – die gute Heizung!
Di. 27.02.2024 00:00

Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen. Im Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken. Zielgruppe: Mieter:innen und Eigentümer:innen Referent: Rainer Moll, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241-N-060
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: kostenlos
Was ist der Mensch? Die Antworten der philosophischen Anthropologie Jürgen Habermas: die Erweiterung der Anthropologie um eine kritische Theorie ONLINE
Di. 27.02.2024 10:00
Jürgen Habermas: die Erweiterung der Anthropologie um eine kritische Theorie ONLINE

Was ist der Mensch? Diese Frage hat Kant als das Zentrum der Philosophie bezeichnet. Zwei große Antworten auf diese Frage kennen wir: Der Mensch ist das, was die Natur oder die Gesellschaft aus ihm macht. Der eine Ansatz ist der der Anthropologie, der andere der der Soziologie. Konservative Denker favorisieren, den Menschen aus seinem biologischen Erbe abzuleiten, progressive Denker hingegen verstehen den Menschen aus seinem utopischen Potential. Oder anders gesagt: Die ersten versuchen die Freiheit des Menschen aus der Natur, die zweiten aus dem Ensemble der gesellschaftlichen Verhältnisse abzuleiten. Die Vortragsreihe stellt die Geschichte und wesentliche Positionen der philosophischen Anthropologie vor.

Kursnummer R132377
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Ökonomische Grundbildung - Die Psychologie bei der Geldanlage
Di. 27.02.2024 19:00

Welchen Einfluss haben Emotionen bei der Kapitalanlage? •          Wie werden Emotionen von Produktanbietern ausgenutzt? •          Die Psychotricks der Verkäufer/Berater von Kapitalanlagen? •          Wie werden Risiken „kleingeredet“, worauf muss man vor jedem Abschluss achten? •          Welchen Einfluss hat die „Gier frisst Hirn Falle“? •          Sind Angebote ohne Beratung im Internet die Lösung?

Kursnummer PV103056
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Weiden
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Arthur Wilm
Alles Einstellungssache - die gute Heizung!
Di. 27.02.2024 19:00

Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen. Im Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken.Zielgruppe: Mieter:innen und Eigentümer:innen

Kursnummer O60003
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Landkreis Lichtenfels
Gebühr: Kostenfrei
Moll Rainer
English Talks: Navigating the German School System
Di. 27.02.2024 19:00

The Bavarian school system is complex and can be challenging for families to navigate. It can be difficult to support your child in making the right decisions that lead to scholastic success. This online talk gives an overview of how the so-called three-tiered system is structured, how children can change from one type of school to another, tutoring, parental involvement, the private school option and more. There are many resources available and guidance will be given on where to seek additional detailed information and advice.

Kursnummer R110440
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Brenda Arnold
Alles Einstellungssache – die gute Heizung!
Di. 27.02.2024 19:00

Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen. Im Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken.Zielgruppe: Mieter:innen und Eigentümer:innenReferent: Rainer Moll, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241.99K.V0002
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: kostenlos
Schwieriges Erbe – Herausforderungen eines ethnologischen Museums
Di. 27.02.2024 19:00

Prof. Dr. Inés de Castro I Direktorin des Linden-Museums Stuttgart – Staatliches Museum für Völkerkunde Das Stuttgarter Linden-Museum ist ein ethnologisches Museum, das heute rund 160.000 historische und zeitgenössische Zeremonial- und Alltagsgegenstände sowie Kunstwerke aus Afrika, Nord- und Lateinamerika, Asien, Australien und Ozeanien beherbergt. In seinen Anfängen war es eng mit der Zeit des Kolonialismus verbunden. Träger des Museums war der „Württembergische Verein für Handelsgeographie“, der 1883 gegründet wurde. Vor allem durch die Aufrufe seines Vorsitzenden Karl Graf von Linden motiviert, kamen gerade in dieser Anfangszeit zahlreiche Sammlungen unter umstrittenen oder ethisch verwerflichen Bedingungen in das Haus. Das neue Museum wurde 1911 nach dem Tod von Lindens eingeweiht und trägt seitdem seinen Namen. Zum „schwierigen Erbe“ des Kolonialismus zählt auch die grundsätzliche Ausrichtung auf „außereuropäische“ Sammlungen, die eine klare Trennung zwischen Europa und dem „Rest der Welt“ legitimierte und mit einer eurozentrischen kulturellen Hierarchisierung verbunden war. Wie kann ein ethnologisches Museum diese Last des „schwierigen Erbes“ heute überwinden? Wie kann das Museum Zuschreibungen und Stereotype des „Fremden“ durch neue Sichtweisen und Netzwerke ersetzen und zu einem gesamtgesellschaftlichen Umdenken beitragen? Das Linden-Museum stellt sich diesen Fragen seit vielen Jahren in einem reflexiven und selbstkritischen Umwandlungsprozess. Dabei experimentiert das Museum mit verschiedenen Ansätzen auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Umgang mit den Sammlungen und deren Geschichte, nach neuen Formen von Präsentations- und Sammlungspraxis sowie

Kursnummer 241-1330
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 8,00
Dozent*in:
Alles Einstellungssache – die gute Heizung!
Di. 27.02.2024 19:00

Kostenfreies Online Seminar: live im Internet vom eigenen PC.Leitung: Rainer Moll, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Andrea Kahl, Energiekoordinatorin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Stichpunkte sind hier die Einstellung der Heizkurve oder die Anpassung der Vorlauftemperatur.Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen.In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken.Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit Fragen an den Referenten zu stellen.Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen.In Kooperation mit Verbraucherzentrale Bayern e.V.Wie funktioniert das Online Seminar?Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Kursnummer 241.DOV01.21
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: kostenlose Teilnahme
Lehrteam
Alles Einstellungssache - die gute Heizung! - online
Di. 27.02.2024 19:00

Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen. Im Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken. Zielgruppe: Mieter/innen und Eigentümer/innen.

Kursnummer S1469
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Traunreut
Gebühr: kostenlos
Zagreb — Kulturstadt im südöstlichen Europa
Di. 27.02.2024 19:00

Nur 550 km von München entfernt, entwickelt sich die kroatische Hauptstadt Zagreb zu einem beliebten „City-Break“-Reiseziel. Die Stadt bietet sich als Zwischenstopp auf dem Weg zur Adria oder zu den benachbarten Balkanländern an. Im Winter verzaubert der Zagreber Advent. Der bebilderte Vortragsabend gibt einen Einblick in Entwicklung Zagrebs während der Habsburgermonarchie, des kommunistischen Einparteienstaates unter Tito und dem mühsamen Weg Kroatiens in die EU. 

Kursnummer 232-1033
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 6,00
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen?
Di. 27.02.2024 19:30

Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein. Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln. Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit. Klaus J. Beckmann ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. In Kooperation mit der acatech.

Kursnummer 241-P1413
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Pucheich
Gebühr: 5,00
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen?
Di. 27.02.2024 19:30
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen?

Kostenlos!Leitung: Klaus J. BeckmannOnline Seminar: live im Internet vom eigenen PC.Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein.Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen.Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln.Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit.Univ.-Prof. Dr. Ing. Klaus Beckman ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.In Kooperation mit der acatech.Wie funktioniert das Online Seminar?Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.Die Online-Vortragsreihe “vhs.wissen live – das digitale Wissenschaftsprogramm“ ist ein Gemeinschaftsprojekt zahlreicher Volkshochschulen in ganz Deutschland und wurde ursprünglich von zwei bayerischen Volkshochschulen in den Landkreisen Erding und München initiiert. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, Ihnen den Zugang zu spannenden und aktuellen Vorträgen, vorgetragen von renommierten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft, zu ermöglichen. Das Programm vhs.wissen live findet neben den bereits genannten Partnern in Kooperation mit der Max Planck Gesellschaft, der Süddeutschen Zeitung sowie der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.Die einzelnen Vorträge werden online per Livestream übertragen. Daher besteht für Sie die Möglichkeit, sich die jeweilige Veranstaltung an einem internetfähigen Gerät (PC, Notebook, Tablet oder Smartphone) unkompliziert und bequem von zuhause oder unterwegs anzusehen. Sie verfolgen die Vorträge in Echtzeit und haben ferner die Möglichkeit, Ihre Fragen über einen Online-Chat in die Veranstaltung einzubringen. Sie selbst sind dabei nicht sichtbar und brauchen weder Mikrofon noch Kamera.

Kursnummer 241.LOW01.07
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: <br>kostenlose Teilnahme
Lehrteam
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen? vhs.wissen live
Di. 27.02.2024 19:30
vhs.wissen live

Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein. Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln. Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit. Klaus J. Beckmann ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. In Kooperation mit der acatech.

Kursnummer 241-09012
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: kostenlos
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen? vhs.wissen live
Di. 27.02.2024 19:30
vhs.wissen live

Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein. Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln. Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit. Klaus J. Beckmann ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. In Kooperation mit acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.

Kursnummer 241-09012
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Moral - Die Erfindung von Gut und Böse Dr. Hanno Sauer
Di. 27.02.2024 19:30
Dr. Hanno Sauer

Moderne Gesellschaften sind Krisengesellschaften: Universelle Werte sind erodiert, eine allgemeingültige Moral scheint für immer der Vergangenheit anzugehören. Doch der Schein trügt: Tatsächlich gibt es universelle Werte, die alle Menschen miteinander teilen. Hanno Sauer erzählt die Geschichte unserer Moral von der Entstehung menschlicher Kooperationsfähigkeit vor 5 Millionen Jahren bis zu den jüngsten Krisen moralischer Polarisierung. Und er beschreibt, welche Prozesse biologischer, kultureller und historischer Evolution die moralische Grammatik formten, die unsere Gegenwart bestimmt. Woran können wir uns orientieren? Wie wollen wir leben? Wie können wir miteinander auskommen? Wie ist es uns früher gelungen, und wie wird es in Zukunft möglich sein? „Dies sind moralische Fragen, und die Geschichte, die ich erzählen will, ist eine Geschichte der Moral. … Meine Geschichte zeichnet die fundamentalen moralischen Transformationen der Menschheit nach, von unseren frühesten, noch nicht menschlichen Vorfahren in Ostafrika bis zu den jüngsten Konflikten um Identität, Ungleichheit, Unterdrückung und die Deutungshoheit über die Gegenwart, die online in den Metropolen der modernen Welt ausgetragen werden.“ Hanno Sauer Prof. Hanno Sauer ist einer interessantesten jungen Philosophen unserer Zeit. 2020 erhielt er den Preis der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften, den wichtigsten Preis für Nachwuchswissenschaftler der Niederlande. Anschaulich erzählt er die Geschichte unserer moralischen Wertvorstellungen im Moment ihrer vielleicht größten Krise. Hanno Sauer ist Philosoph und lehrt Ethik an der Universität Utrecht. Eine Kooperation mit der Gemeindebibliothek Ismaning. Die Veranstaltung wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer Z1080K-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Hanno Sauer
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen? Online-Vortrag
Di. 27.02.2024 19:30
Online-Vortrag

Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein. Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln. Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit. Klaus J. Beckmann ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) statt. Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133705
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Aschaffenburg
Gebühr: kostenlos
Wie gestalten wir lebenswerte Städte von morgen?
Di. 27.02.2024 19:30

Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohnern (77 Prozent) in Städten und ihren urbanen Nahbereichen, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich deutlich über 80 Prozent sein. Städtebauliche Strukturen beeinflussen maßgeblich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens, der Stadtplanung und technologische Innovationen müssen dabei Hand in Hand gehen, um erweiterte Mobilitätsoptionen und eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln. Wie lassen sich echte Wahlmöglichkeiten schaffen und Stadträume hin zu vielfältig nutzbaren Lebensräumen entwickeln? Denn urbane Flächen haben nicht nur einen Einfluss auf Klima und Nachhaltigkeit, sondern erfüllen auch Aspekte der sozialen Gerechtigkeit. Klaus J. Beckmann ist Stadt- und Verkehrsplaner. Er leitete das Institut für Urbanistik in Berlin und ist Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. In Kooperation mit der acatech. Eine Veranstaltung von vhs.wissen live.

Kursnummer 241A260
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Gröbenzell
Gebühr: 2,50
Loading...
22.02.24 15:24:08