Skip to main content

Kultur – Gestalten

170 Kurse

In unseren Kursen und Veranstaltungen im Bereich „Kultur – Gestalten“ könnt ihr eure kreativen Fähigkeiten erweitern und verschiedene Kulturen kennenlernen. Wir bieten theoretische und praktische Kurse zu Bildender Kunst, Kunsthandwerk, Literatur, Theater, Musik, Tanz und Medien an.

Kurse nach Themen

Loading...
Musik und Religion - das Traumpaar der Menschheitsgeschichte Einheit 5: Islam und Musik
Do. 22.02.2024 19:00
Einheit 5: Islam und Musik

Alle Völker dieser Welt besitzen religiöse Glaubensvorstellungen und religiöse Musik. Es gibt jede Menge Beweise in der Menschheitsgeschichte dafür, dass Religion und Kunst unzertrennlich waren. Die urtümlichen Zusammenhänge zwischen Musik und Ritual werden uns in die Zeit der Prähistorie entführen. Die ersten „musikalischen Kunstformen“ aus der ältesten Weltanschauungen finden wir in Schamanismus, Polytheismus und Monotheismus. In dieser Vortragsreihe begeben wir uns auf eine spirituelle Weltreise. Die Vortragsreihe besteht aus 5 Einheiten, diese sind unabhängig voneinander buchbar. Einheit 1: Einführung: Musik und Religion aus anthropologischer Sicht. Schamanismus und Musik Einheit 2: Daoismus und Musik Einheit 3: Hinduismus, Buddhismus und Musik Einheit 4: Judentum, Christentum und Musik Einheit 5: Islam und Musik

Kursnummer 232-24420
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Reise zu Dir selbst (Kreatives Schreiben)
So. 25.02.2024 10:00

Der eigene Charakter macht die Kunst einzigartig wie keine KI es vermag. Dramaturgie, Charakterentwicklung, Erzähltonfall und vieles mehr hängen von ihm ab. Vorausgesetzt, wir kennen unsere inneren Schatzkammern und können sie nutzen. Kreative Schreibübungen und das konstruktive Feedback Gleichgesinnter machen diese „Abenteuerreise zu Dir selbst“ zu einem kurzweiligen Vergnügen.Ziel: Sich selbst neu entdecken und die oft überraschenden Erkenntnisse für die eigenen Ideen, Texte und Projekte zu verwenden. Die langjährige und erfahrene Dozentin ist Autorin, Illustratorin und Literarische Agentin. Für Schreibende mit und ohne Vorerfahrungen.

Kursnummer 241.LOT14.24
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: 74,00 €
Kislich Anja
KinderUNI: Warum malen manche Künstler ihre Kunst auf die Straße?
So. 25.02.2024 11:00

vhs.KinderUni

Kursnummer 241-6800
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 6,00
Nach Erhalt des Links ist ein Rücktritt ausgeschlossen.
Dozent*in:
Das Buchfrühjahr 2024
Mo. 26.02.2024 18:30

Neue Bücher für Lesefreudige. Ein Überblick über Neuerscheinungen und Verlagsprogramme.Auch 2024 wird es wieder viel zu lesen geben! Der Frühjahrsneuerscheinungsdschungel erhebt sich und ein undurchdringliches Bücherdickicht buhlt um Lesergunst.Wenn Sie verständlicherweise keine Zeit haben sollten und erst recht keine Lust, sich durch dieses schier unentwirrbare Chaos zu kämpfen, besteht dennoch kein Grund zum Verzweifeln – es gibt Abhilfe! Damit Sie sich nicht als Einzelkämpfer/In im Dschungel literarischer Offerten verlaufen, wollen wir auch 2024 wieder an zehn online-Abenden dem Neuerscheinungsmoloch Paroli bieten, das Dickicht gemeinsam lichten und die Spreu vom Weizen scheiden.Je nach persönlichem Leseprofil und –interesse der Teilnehmer/Innen soll das Bücherchaos kritisch unter die Lupe genommen werden. Auf der Prüf-Liste stehen die spannendsten Thriller, das Beste der Belletristik-Palette, die originellsten Bildbände, die anspruchsvollsten wie verständlichsten Sachbücher, die bestrecherchierten Biographien und -last not least- das Preis- wie Lesenswerteste vom Taschenbuchmarkt. Wir werfen auch einen kritischen Blick auf ambitionierte Verlagsprojekte und –reihen sowie  kursierende „Geheimtipps“.Damit jede(r) Teilnehmer/In auch sicher findet, wonach er/sie sucht, gibt es interessante Autorenprofile, informative Leseproben, Gelegenheit zum gegenseitigen Austauschen von heißen Tipps, persönlichen Leseempfehlungen und Lieblingslesefutter. Und wie immer gibt es unseren ganz persönlichen Literatur-TÜV. Stilistisch-inhaltlich auf dem Prüfstand steht dieses Mal: ELFI CONRAD:  SCHNEEFLOCKEN WIE FEUER, MIKROTEXT VERLAGAlles, was Sie mitbringen müssen, ist gute Laune, Ihre ganz persönliche Lesefreude und natürlich Leselust auf viele, viele neue Bücher. Am Ende werden Sie Ihre persönliche Bestenliste zusammengestellt und darüber hinaus ganz ohne Stress herausgefunden haben, mit welchen Lieblingsbüchern Sie sich in Ihrem wohlverdientem Urlaub zurückziehen werden sowie mit welchen schmackhaften,  garantiert kein Gewicht ansetzenden, Lesehappen Sie sich selbst und Ihren Lieben den Sommer 2024 zu versüßen gedenken.Machen Sie mit!  Lesen lohnt!Hinweise:Die Online-Kursstunde wird über Microsoft Teams live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer kurz vor der 1. Kursstunde den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 241.99E.K6001
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Kursgebühr: 100,00 €
Herrlinger-Mebus Dr. Volker
Zisterziensische Klosterlandschaften als europäische Kulturlandschaften - auf dem Weg zum Kulturerbe-Siegel
Mo. 26.02.2024 19:00

Der Reformorden der Zisterzienser breitete sich ab 1100 innerhalb weniger Jahrzehnte über ganz Europa aus. Aufgrund seiner schriftlich fixierten Ordensstatuten, die die Ernährung durch eigener Hände Arbeit einforderten, und seines Filiationsprinzips entstanden sehr einheitlich geprägte, typische Klosterlandschaften. So lässt sich noch heute überall in Europa die zisterziensische Prägung einer Kulturlandschaft ablesen. Mit dem Projekt "Cistercapes" machen sich 17 solcher Klosterlandschaften auf dem Weg zum europäischen Kulturerbesiegel.

Kursnummer R217687
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: Gebührenfrei
Prof. Dr. Thomas Gunzelmann, Referatsleiter Denkmalforschung, Städtebauliches Erbe und Welterbe (Bau), Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Studium Generale - Denken, Erleben, Verstehen Eine offene Akademie für Erwachsene
Di. 27.02.2024 09:30
Eine offene Akademie für Erwachsene

Studium Generale Lebenslanges Lernen ist zu einem zentralen Thema in unserer Gesellschaft geworden und die vhs möchte hierzu mit einer offenen Akademie für Erwachsene einen aktiven Beitrag leisten. Das Studium Generale wendet sich an Menschen, die Interesse an der Aneignung von fundiertem wissenschaftlichen Wissen, an selbständigem Forschen und am Wissensaustausch mit anderen haben. Alter und Ausbildung spielen hier keine Rolle; es sind auch keine Vorkenntnisse erforderlich. Erfahrene Dozenten stehen den Teilnehmern/-innen bei den jeweiligen Wissensgebieten zur Verfügung. Gabriele Reichold, die Lehrgangsleiterin, begleitet die Teilnehmer/-innen und steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung (Tel. 08133/92270). In der Kursgebühr sind EUR 4,00 Kopiergeld enthalten.

Themen: Rechtskonservatismus Theatergeschichte (mit Besuch eines aktuellen Theaterstücks) Einführung in die Kunsttheorie II

Kursnummer Z2222
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 134,00
Dozent*in: Rudolf Oswald
"Das "Online-Malstudio" - für Anfänger und Fortgeschrittene
Di. 27.02.2024 19:00

EIN MALKURS FÜR ACRYL, ÖL, ALCYD, PASTELL, ÖLPASTELL, FARBSTIFTE, ETC, ETC Ein Online–Coaching mit Ernst A. Lüttringhaus Das "Online-Malstudio" gleicht in Inhalt und Funktion dem bisherigen Präsenz-Malstudio in den Räumlichkeiten der vhs Landshut In diesem Workshop malen SIE individuell Ihre eigenen Bilder, in ihrer Technik und auf ihre Art, mit Hilfestellung durch einen langjährig erfahrenen vielseitigen Künstler. Es gibt kein Maldiktat, aber wenn gerade die eigene Idee fehlt, helfende Vorschläge. Sie können mit Acryl, Öl, Alcyd oder Gouache malen. - Sie können mit Pastell, Ölpastell oder Kreiden arbeiten oder mit Bleistift, Feder, Kohle oder Rötel zeichnen. - Sie können ein Medium wählen oder in Mischtechnik arbeiten. Sie können für sie neue Materialien und Techniken ausprobieren und bei allem soviel individuelle Hilfe, Anleitung und Tipps bekommen, wie Sie wünschen! Anfänger und Neulinge können hier mit Hilfestellung ihre ersten Mal-Erfahrungen sammeln und in die Welt des bildnerischen Gestaltens hinein schnuppern. Fortgeschrittene können ihre Kenntnisse vertiefen oder ganz Neue erlangen und offene Fragen klären. Vorteile des Online-Coaching: - Sie malen oder gestalten künstlerisch in Ihrer gewohnten Umgebung und können sich dabei mit einem erfahrenen Künstler austauschen und beraten. - Sie haben alle Ihre Mal-Utensilien zur Hand ohne deren Transport. - Sie bleiben zu Hause, sparen sich Wege, Zeit und Wetter. Online Ablauf: Es gibt wöchentlich einen gemeinsamen Chat über JitsiMeet in einer Kleingruppe. Der zeitliche Umfang hierfür beträgt 15 Minuten pro Teilnehmer*in. Sie senden jeweils Ihre Arbeit per WhatsApp oder Signal und sehen und besprechen ihre Arbeit nebst eventuellen Vorschlägen im Chat auf Ihrem PC, Laptop oder Tablet. Bei Bedarf geht auch manuelles Anleiten und Zeigen per Tisch-Kamera. Zwischen den Kurstagen kann jede/r Teilnehmer*in nach Handy-Voranmeldung, individuelle Beratung- und Klärung von Fragen per Handy oder PC erhalten Für den Chat per JitsiMeet muss NICHTS installiert und keine Email-Adresse angegeben werden. Alle Gruppen-Aktivitäten, sowohl Messenger als auch Chat, sind End-zu-End-verschlüsselt. Um gut und effektiv arbeiten zu können, teilt der Dozent die Teilnehmer*innen zueinander passend in verschiedene Gruppen auf: Neulinge und leicht Fortgeschrittene jeweils dienstags ab 19:00 Uhr sehr erfahrene Fortgeschrittene jeweils donnerstags ab 19:00 Uhr Schüler und Jugendliche jeweils sonntags ab 11:30 Uhr oder nach Absprache.

Kursnummer 2411012101
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Landshut
Gebühr: 75,00
Fotografische Fastenzeit - Entspanne dich hinein in die Einfachheit - ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS Straubing mit Durchführungsgarantie
4 Wochen: vom 27.02. bis 19.03.2024
- ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS Straubing mit Durchführungsgarantie

Fasten tut gut. Jedes Jahr nutzen viele die Zeit vor Ostern, um ihrem Körper Gutes zu tun, zu entschlacken, abzunehmen und den Fokus wieder auf das Wesentliche des Lebens zu legen. Der Kurs lädt dich ein, mit der Kamera dieser „Jahreszeit des Reduzierens“ eine Sprache zu geben - **in ausdrucksstarken minimalistischen Bildern**. Anhand von vorgegebenen Themen werden wir uns der **Bildsprache der Einfachheit** widmen. Alle Onlinetreffen finden über die Plattform Zoom statt und werden nur für die Teilnehmer:innen - sofern alle damit einverstanden sind - aufgezeichnet. ### "Info-Veranstaltung" dazu Am Dienstag, 20. Februar um 19 Uhr - Kosten: 4 € Hier geht's zur Anmeldung: ### FotoTrainer Georg Schraml - Selbständig als Fototrainer, zertifizierter Persönlichkeitstrainer und Coach - zertifizierter Naturcoach - abgeschlossenes Studium Dipl. Theologie - Fotografie aus Leidenschaft seit über 45 Jahren - Verfasser mehrerer E-Books zu Foto-Themen - Fotoausstellungen (Schönheit des Alters, Zeit, Manns-Bilder, Fotoprojekte in Seniorenheimen u.a.) ### Fotografische Schwerpunkte: - Verbindung von Fotografie und Persönlichkeitsentwicklung - Achtsamkeit in der Fotografie in Verbindung mit Naturcoaching - Seminare, Workshops und Einzeltrainings ***Der Kurs findet online in einem geschützten Kursraum in der www.vhs.cloud statt, der virtuellen Lernumgebung der Volkshochschulen.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zur www.vhs.cloud Zur erfolgreichen Teilnahme an diesem Online-Kurs auf unserer Lernumgebung www.vhs.cloud bitte beachten: - zusätzliche Installation von Software ist für die Nutzung der Lernplattform nicht erforderlich - Sie starten einfach im Browser: - nach Ihrer Anmeldung zum Kurs wird ein Account in der www.vhs.cloud für Sie angelegt und Sie werden rechtzeitig in den virtuellen Kursraum eingebucht **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung der Lernumgebung www.vhs.cloud - bzw. finden diese auch hier: ** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ***Die Konferenzen finden online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: ** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.** ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 24-651222
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Straubing
Gebühr: 89,00
Dozent*in: Georg Schraml
Affinity Photo Modul I – Bildentwicklung und -optimierung: grundlegende Arbeitstechniken
Mi. 28.02.2024 18:30
Modul I – Bildentwicklung und -optimierung: grundlegende Arbeitstechniken

Eine fachliche Bildbearbeitung zeichnet sich zunächst durch ein Editieren und Optimieren von Auswahlbereichen aus. Danach folgen die entsprechenden Arbeitsschritte einem bestimmten Muster (verbindliche Reihenfolge). So sollten etwa Korrekturen von Helligkeitswerten stets denjenigen von Farbwerten vorausgehen. Scharf- bzw. Weichzeichnung erfolgen am Ende einschlägiger Workflows. Zudem bedarf ein gekonnter Ansatz zur Bildbearbeitung ein konsistentes Farbmanagement. Dieses vhs-Webinar bietet eine zuverlässige Einführung in die professionelle Anwendung von Affinity Photo (ab V. 1). Modul II (Aufbautechniken) ist auf Mittwoch, 13. März 2024, 18:30 bis 21:30 Uhr, terminiert. Level 1* Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): • Grafische Benutzeroberfläche – das Photo-Studio • „Vorarbeiten“: Zuschneiden, Begradigen stürzender Linien u. a. • Luminanzen und Chrominanzen – selektive Korrekturen • Scharf- und Weichzeichnungen mit Masken • BONUS: Referenztabelle zu Affinity Photo __________ * Angaben zu den Teilnahmevoraussetzungen im Detail (Levels): - Level 1: keine inhaltlichen Anforderungen, Teilnahme ohne spezifisches Vorwissen möglich - Level 2: bestimmte inhaltliche Voraussetzungen (bei modularen Veranstaltungen) - Level 3: Fachwissen oder/und Anwendungsroutine zur erfolgreichen Teilnahme erforderlich Dieses vhs-Webinar ist auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem Referenten ausgerichtet. Dazu stehen durchgängig ein textbasierter Chat sowie im Falle kleinerer Gruppen auch die Mikrofon-Funktion der eingesetzten Videokonferenz-Software ZOOM, DSGVO-konform, zur Verfügung. Im Rahmen stark anwendungsbezogener vhs-Webinare empfiehlt sich auf der Seite der Anwenderinnen bzw. Anwender zur parallelen Mitarbeit der Einsatz eines zweiten Monitors bzw. eines weiteren Endgeräts, beispielsweise eines Tablet-Computers, zur Darstellung der ZOOM-Übertragung. Für Interessierte, die bisher noch nicht mit ZOOM gearbeitet haben, besteht unter der Internetadresse [[[ https://zoom.us/test ]]] die Möglichkeit des Zugriffs auf einen Testaccount. __________ Keywords (Schlüsselwörter): vhs-Webinar, vhs-Digitalkurs, vhs-ShortCuts, Online-Schulung, Bildbearbeitung, Serif, Affinity Suite Description (Beschreibung): Grundlegende Workflows mit Affinity Photo zur Bildbearbeitung.

Kursnummer 232-24160
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Klavier - Einzelunterricht 45 Minuten
Fr. 01.03.2024 09:00

Voraussetzung ist die Möglichkeit und Bereitschaft, regelmäßig zu üben. Die Kurszeit wird nach Absprache mit dem Dozenten in je 45 Minuten Einzelunterricht aufgeteilt. Zur Vereinbarung der genauen Unterrichtszeit werden die Teilnehmenden von der Kursleitung vorab kontaktiert.

Kursnummer S275505
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 506,00
Keine Ermäßigung
Dozent*in: Stefan Kurz
Filmen und Filmbearbeitung mit dem Smartphone
Sa. 02.03.2024 10:00

Seit es Smartphones auf dem Markt gibt, war die Funktion, Fotos und Filme zu machen, immer mit integriert. Kleine Smartphone-Filme haben zum Beispiel soziale Plattformen wie TikTok erst möglich gemacht. Auch ein Schneiden der Filme ist mit verschiedenen Apps auf dem Smartphone möglich. Selbst in professionellen Filmen werden immer wieder Szenen eingebaut, die mit Smartphones gedreht wurden. In diesem Kurs wird gezeigt, was man beim Filmen mit dem Smartphone beachten sollte, wie man zu besseren Filmen kommt, die einen begeistern und wie man einen Film auf dem Smartphone am besten bearbeitet. www.natureandyou.de

Kursnummer Z2901-H
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 119,00
Dozent*in: Stefan Sporrer
Das Kunst-Atelier online: Zeichnung, Malerei, Crossover
Sa. 02.03.2024 14:00

Verbunden von Atelier zu Atelier per Bildschirm: Sie arbeiten weiter an Ihren eigenen Projekten, und ein motivierender Austausch in kleiner Gruppe sowie die professionelle Unterstützung erleichtern Ihnen das Dranbleiben. Oder es eröffnen sich Wege zu alternativen Lösungen. Die Kernkompetenzen der Dozentin sind freie Handzeichnung und Malerei mit Acryl- und Ölfarben; sie hat auch Erfahrung in weiteren Techniken sowie interdisziplinären Kunstprojekten, Installation und Performance. Zu jedem Termin gehört eine beratende Atelierbesprechung; im praktischen Teil setzen Sie die neu gewonnenen Erkenntnisse und Ideen dann direkt um. Benötigt werden: PC/Laptop/Tablet mit Mikrofon und Kamera, gute Internetverbindung, aktuelle Browserversion. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

Kursnummer S224652
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 170,00
Prag: Sakrale Baukunst
Mo. 04.03.2024 15:30

Virtueller Stadtrundgang durch Prag mit Dr. Frank Henseleit in drei Teilen zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Die Vortragsreihe kann auch einzeln gebucht werden, da der jeweilige Schwerpunkt in der Stunde abgeschlossen wird.

Kursnummer 241-23019A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 10,00
Prag: Kunst und Geschichte
Mo. 04.03.2024 15:30

Prag wird auch die Goldene Stadt genannt und sie ist ja auch voller Geschichte und voller Kunstschätze. Ein virtueller Stadtrundgang mit Dr. Frank Henseleit führt Sie an drei Nachmittagen virtuell durch Prag. Dabei lernen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen und erfahren Interessantes zur Geschichte und Kultur der Stadt. Die Vortragsreihe kann auch einzeln gebucht werden, da der jeweilige Schwerpunkt in der Stunde abgeschlossen wird.

Kursnummer 241-23019
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 27,00
Ukulele-Crashkurs Online für alle ohne oder mit geringen Vorkenntnissen
Mo. 04.03.2024 16:45
für alle ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

In diesem Online-Crashkurs nehmen Sie gleich zweimal pro Woche die Ukulele zur Hand und beschäftigen sich intensiv mit allen grundlegenden Inhalten des Ukulele Spielens. Sie lernen grundlegende Akkorde sowie erste populäre Anschlag- und Zupftechniken zu bekannten Liedern. Der Spaß mit diesem Instrument und das gemeinsame Musizieren stehen im Vordergrund!

Kursnummer I56251
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Regensburg
Gebühr: 99,00
Affinity Publisher Modul II – Layout und Satz: die professionelle Anwendungspraxis
Mo. 04.03.2024 18:30
Modul II – Layout und Satz: die professionelle Anwendungspraxis

Bei Layout- bzw. Satz-Projekten mit höherem Schwierigkeitsgrad sind insbesondere die individuellen Voreinstellungen unter Publisher von entscheidender Bedeutung. Zudem muss sich die technische Konzeption entsprechender Satzdateien als widerspruchsfrei darstellen, etwa unter Einsatz von Musterseiten. Fokussiert werden Aufbautechniken: Aspekte zur „Organisation“ von Satzdateien genauso sowie zur weiteren Professionalisierung des Layout-Prozesses. Dieses vhs-Webinar bietet eine systematische Vertiefung in die professionelle Anwendung von Affinity Publisher (ab V. 1). Modul I (grundlegende Arbeitstechniken) ist auf Montag, 19. Februar 2024, 18:30 bis 21:30 Uhr, terminiert. Level 2 bis 3* Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): • Vor- und Farbeinsteillungen – Farbmanagement • Satzdateien, Musterseiten sowie weitere hilfreiche „Tools“ • Gestaltungs- bzw. Dokumenten- und Grundlinienraster • Assets (Bibliotheken), Container und sogenannte Beschränkungen • BONUS: ein professioneller Workflow __________ * Angaben zu den Teilnahmevoraussetzungen im Detail (Levels): - Level 1: keine inhaltlichen Anforderungen, Teilnahme ohne spezifisches Vorwissen möglich - Level 2: bestimmte inhaltliche Voraussetzungen (bei modularen Veranstaltungen) - Level 3: Fachwissen oder/und Anwendungsroutine zur erfolgreichen Teilnahme erforderlich Dieses vhs-Webinar ist auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem Referenten ausgerichtet. Dazu stehen durchgängig ein textbasierter Chat sowie im Falle kleinerer Gruppen auch die Mikrofon-Funktion der eingesetzten Videokonferenz-Software ZOOM, DSGVO-konform, zur Verfügung. Im Rahmen stark anwendungsbezogener vhs-Webinare empfiehlt sich auf der Seite der Anwenderinnen bzw. Anwender zur parallelen Mitarbeit der Einsatz eines zweiten Monitors bzw. eines weiteren Endgeräts, beispielsweise eines Tablet-Computers, zur Darstellung der ZOOM-Übertragung. Für Interessierte, die bisher noch nicht mit ZOOM gearbeitet haben, besteht unter der Internetadresse [[[ https://zoom.us/test ]]] die Möglichkeit des Zugriffs auf einen Testaccount. __________ Keywords (Schlüsselwörter): vhs-Webinar, vhs-Digitalkurs, vhs-ShortCuts, Online-Schulung, Layout und Satz, Serif, Affinity Suite Description (Beschreibung): Professionelle Workflows mit Affinity Publisher zu Layout und Satz.

Kursnummer 232-24164
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Vermessung mittels Drohnen: neue Möglichkeiten der Denkmalpflege
Mo. 04.03.2024 19:00

In den letzten Jahren hielten die neuen digitalen Vermessungstechnologien auch Einzug in die Denkmalpflege. Drohnen werden vermehrt zur Bauforschung, Schadensdokumentation, Kartierung aus der Luft und zur Vermittlung an die Öffentlichkeit eingesetzt. Auch in der Bodendenkmalpflege können mit Hilfe von Drohnen Grabungen und obertägige Denkmäler schnell und einfach dokumentiert werden. Im Rahmen des Vortrags werden Methodik und Verfahren der Fotogrammetrie dargestellt sowie einige Beispiele aus der Vermessung von Denkmälern in Bayern präsentiert.

Kursnummer S217585
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: Gebührenfrei
Dr. Roland Linck., stellv. Referatsleiter Zentrallabor und Geo-Erkundung, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
William Shakespeares Bühnenuniversum
Mo. 04.03.2024 19:30

William Shakespeares Bühnenuniversum Bis heute ist er der überwältigendste Fabulierer der Theaterbühne. Goethe hielt ihn gar für den größten Dichter aller Zeiten und Völker. In seinen 36 Dramen hat William Shakespeare (1564-1616) einen ganz eigenen Erzählkosmos aufgerichtet: spannend, witzig, bunt, berückend-schön, abgründig-grausam – alles zugleich, tiefenpsychologisch dicht eben. Doch wer könnte aus dem Stegreif sagen, um was es in Stücken wie „Titus Andronicus“, „Wintermärchen“ oder „Cymbelin“ eigentlich geht?! Ist Shakespeare noch „unser“? In dieser Kurs-Serie, die dem Inhalt der einzelnen Theaterstücke Shakespeares mit zahlreichen Hör- und Videobeispielen gewidmet ist, soll er es wieder werden. Wir folgen dabei der Einteilung der Shakespearschen Bühnenwerke in vier spezielle Werkgruppen: Tragödien, Historien, Komödien und Romanzen. Die vier Kurse können einzeln oder als Serie gebucht werden.

Kursnummer 241-2312
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 160,00
Shakespeares Tragödien
Mo. 04.03.2024 19:30

Shakespeares Tragödien William Shakespeares Bühnenuniversum Bis heute ist er der überwältigendste Fabulierer der Theaterbühne. Goethe hielt ihn gar für den größten Dichter aller Zeiten und Völker. In seinen 36 Dramen hat William Shakespeare (1564-1616) einen ganz eigenen Erzählkosmos aufgerichtet: spannend, witzig, bunt, berückend-schön, abgründig-grausam – alles zugleich, tiefenpsychologisch dicht eben. Doch wer könnte aus dem Stegreif sagen, um was es in Stücken wie „Titus Andronicus“, „Wintermärchen“ oder „Cymbelin“ eigentlich geht?! Ist Shakespeare noch „unser“? In dieser Kurs-Serie, die dem Inhalt der einzelnen Theaterstücke Shakespeares mit zahlreichen Hör- und Videobeispielen gewidmet ist, soll er es wieder werden. Wir folgen dabei der Einteilung der Shakespearschen Bühnenwerke in vier spezielle Werkgruppen: Tragödien, Historien, Komödien und Romanzen. Mo., 4.3.2024, 19.30-21.30 Uhr Mo., 11.3.2024, 19.30-21.30 Uhr Mo., 18.3.2024, 19.30-21.30 Uhr Mo., 8.4.2024, 19.30-21.23 Uhr Bitte beachten Sie den genauen Terminplan

Kursnummer 241-2312A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 40,00
Was macht KI mit der Kunst, und umgekehrt, Kunst mit KI?
Di. 05.03.2024 19:00

Prof. Dr. Pamela C. Scorzin M. A. I Professorin für Kunstwissenschaft und Prodekanin des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund Kann KI Kunst? Pamela C. Scorzin diskutiert anhand von aktuellen Beispielen den Einfluss von Künstlicher Intelligenz auf die zeitgenössische künstlerische Praxis und Kreativszene. Dabei werden u. a. Fragen zur künstlerischen Autorschaft, Authentizität und Originalität, Ko-Kreativität und Kollaboration im Netzwerk von menschlichen und nicht-menschlichen Akteuren sowie zur Ästhetik der neuen technisierten Produktionen aufgeworfen. Prof. Dr. Pamela C. Scorzin M. A. ist Kunsttheoretikerin und Kritikerin (AICA-Mitglied), Professorin für Kunstwissenschaft und Prodekanin des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund. Für das KUNSTFORUM International war sie zuletzt als Gastherausgeberin und Autorin der Themenbände „AI Art: Kann KI Kunst? Neue Positionen und technisierte Ästhetiken.“ (2021) und „Mixed Realities. Neue Wirklichkeiten in der Kunst“ (2023) tätig. Sie forscht, arbeitet und lebt in Dortmund, Mailand und Los Angeles.

Kursnummer 241-1332
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 8,00
Dozent*in:
Geschichte und Zukunft der Mode Online-Vortrag
Di. 05.03.2024 19:30
Online-Vortrag

Befindet sich das System der "schnellen" Mode, wie es im zwanzigsten Jahrhundert entstanden ist, in einer tiefen Krise? Die Mode ist ein starker Motor für ökologische und wirtschaftliche Ungleichheiten in der Welt. Das macht die Diskussion über die Vergangenheit und Zukunft der Mode zu einer dringenden Aufgabe. Eine Betrachtung der Mode als globale Geschichte seit dem Mittelalter zeigt, wie wir über neue ökologische und ästhetische Zukünfte nachdenken können.    Prof. Dr. Ulinka Rublack lehrt Europäische Geschichte an der Universität Cambridge, Alfons Kaiser ist leitender Journalist bei der FAZ und dort u.a. für Mode zuständig. Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133706
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Aschaffenburg
Gebühr: kostenlos
Ostergrüße gestalten mit Handlettering und Watercolor Online-Workshop
Mi. 06.03.2024 18:00
Online-Workshop

Vorträge und Kurse: Nur mit Anmeldung und Lastschrifteinzug!

Eine persönlich gestaltete Karte ist ein ganz besonderes Geschenk für liebe Freunde und Verwandte. In diesem Kreativ-Workshop gestalten wir Grußkarten zu Ostern mit handgeletterten Schriftzügen, die mit frühlingshaften Aquarellmotiven ergänzt werden. Bitte folgende Materialien bereitlegen: Kalligrafiestifte/Brush-Pens in verschiedenen Farben, Aquarellpapier DIN A4, Bleistift 2B, Radiergummi, Aquarellfarben (kleiner Kasten) oder Wasserfarben, Aquarellpinsel Nr. 12 (Synthetik mit guter Spitze) Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn eine E-Mail mit den Zugangsdaten.

Kursnummer 57200
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kreis Kronach
Gebühr: 16,50
Lernen durch Bildbesprechung - ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS in Kooperation mit der VHS Oberland - ...
Mi. 06.03.2024 19:00
- ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS in Kooperation mit der VHS Oberland - ...

***Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Volkshochschule Oberland e.V., Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen #### "Man lernt am besten, wenn man seine eigenen Bilder analysiert" - Das ist ein Satz, den man sehr häufig von begeisterten Fotograf:innen hört. Eine **fundierte Bildbesprechung** hilft, sein eigenes kreatives Talent zu entwickeln und zu verbessern. Vor allem, wenn die Kritik konstruktiv ist und auf nachvollziehbaren Regeln und fundiertem Wissen basiert. In diesem monatlich wiederkehrenden Online-Kurs können Sie Ihre Fotos einreichen und von einem Profifotografen besprechen lassen. Die Bilder werden vorab in einen privaten Cloud-Space hochgeladen und dann während des Online-Kurses diskutiert. Der Link zum Hochladen der Bilder, wird jeweils vorher bekannt gegeben. Je nach Teilnehmer:innen-Zahl wird eine bestimmte Anzahl von Fotos ausgewählt. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: ** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere VHS-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der VHS liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.** ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 24-65112
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Straubing
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Stefan Sporrer
Einführung in die Baugeschichte - das UNESCO-Welterbe der Moderne
Mi. 06.03.2024 19:00

Die Architekturhistorikerin Dr. Kaija Voss zeigt Industriebauten, Siedlungen und ganze Städte der Moderne, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen: das Faguswerk von Walter Gropius, die Zeche Zollverein in Essen, sechs Berliner Siedlungen der Moderne, ebenso Bauhausbauten, wie das Haus am Horn in Weimar und die Bauhausschule in Dessau. Die internationale Liste ist lang, mit vielen Werken von Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe und Frank Lloyd Wright. Größter Welterbe-Komplex der Moderne ist die Weiße Stadt von Tel Aviv.

Kursnummer S217495
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 34,00
Dozent*in: Dr. Kaija Voss
Mundharmonika Online-Kurs für Anfänger
Mi. 06.03.2024 20:00
Online-Kurs für Anfänger

Spielen lernen ohne Noten- und Theoriekenntnisse! Gelehrt wird das Spielen der Bluesharp/Mundharmonika, welche häufig im Blues, Pop, Rock, Country und in der Volksmusik gespielt wird. Klein, vielfältig einsetzbar und oft unterschätzt. Ein vollwertiges Instrument für die Hosentasche. Es wird Wissen rund um das Thema Mundharmonika/Bluesharp vermittelt und die Atem- und Grundtechniken des Spielens werden erlernt. Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Da es sehr viele unterschiedliche Mundharmonikas mit häufig kaum erkennbaren Unterschieden gibt, steht Ihnen unser Dozent unter 0176/34644392 gerne beratend zur Seite. Auch können die richtigen Instrumente vergünstigt über ihn bezogen werden.

Kursnummer 58455
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kreis Kronach
Gebühr: 33,00
Ab 6 Personen Gebühr 33,00 € Ab 5 Personen Gebühr 39,60 € Ab 4 Personen Gebühr 49,50 €
Dozent*in: Kay Steffens
Einfach Giuseppe Verdi! - Einheit 1: „Oberto Conte di San Bonifacio“
Do. 07.03.2024 19:00

Hörakademie

Wer sich Gedanken über die Musik Verdis macht, kommt an dem berühmten „Gefangenenchor“ aus der Oper Nabucco nicht vorbei. Das freiheitsliebende Musikgenie komponierte mit einem Schlag Musik, die zum unausgesprochenem Hymnus der italienischen Befreiungsbewegung des 19. Jhs. wurde. Als großer Lebens-, Geschichts- und Liebeskenner schuf Verdi einzigartige, jedem Menschen verständliche Opern, die mit packenden Sujets und leidenschaftlichen, mitreißenden Melodien bis heute die Opernliebhaber verzaubern. In diesem Kurs werden wir über das Leben des bekanntesten italienischen Opernkomponisten, seine Liebe und seine zehn namhaftesten Meisterwerke wie Nabucco, La Traviata, Aida, Otello, Falstaff und Don Carlos erfahren. Keinem anderen ist es gelungen, die menschlichen Leidenschaften und Gefühle so lebenstreu musikalisch zu verkörpern. Dafür lieben wir Verdi! Die Vortragsreihe besteht aus 5 Einheiten, diese sind unabhängig voneinander buchbar. Der Text (s.o.) zur Vortragsreihe trifft auf alle Einzelvorträge zu. Einheit 1: Die musikalischen Lehrjahre, erste Liebe - Der erste Erfolg: die Oper - „Oberto Conte di San Bonifacio“ Einheit 2: Sensationserfolg - die Oper „Nabucco“. Die Liebe des Lebens Giuseppina Strepponi und die letzte mailändische Oper „Giovanni d’Arco“ Einheit 3: Heirat mit Giuseppina Strepponi. Die "populäre Trilogie“: Rigoletto, Il Trovatore ("Der Troubadour") und La Traviata. Einheit 4: Giuseppe Verdi wird zum Abgeordneten des ersten italienischen Parlaments: „Don Carlos“, „Macbeth“ Einheit 5: Der musikalische Höhepunkt: „Aida“, „Otello“, „Falstaff“ und der Tod des größten italienischen Komponisten.

Kursnummer 241-24411
Gebühr: Die Gebühr ist direkt beim Kurs der jeweiligen Volkshochschule ersichtlich
Einfach Giuseppe Verdi! - Einheit 1: „Oberto Conte di San Bonifacio“
Do. 07.03.2024 19:00

Leitung: Svetlana SavintsevWer sich Gedanken über die Musik Verdis macht, kommt an dem berühmten „Gefangenenchor“ aus der Oper Nabucco nicht vorbei. Das freiheitsliebende Musikgenie komponierte mit einem Schlag Musik, die zum unausgesprochenem Hymnus der italienischen Befreiungsbewegung des 19. Jhs. wurde. Als großer Lebens-, Geschichts- und Liebeskenner schuf Verdi einzigartige, jedem Menschen verständliche Opern, die mit packenden Sujets und leidenschaftlichen, mitreißenden Melodien bis heute die Opernliebhaber verzaubern. In diesem Kurs werden wir über das Leben des bekanntesten italienischen Opernkomponisten, seine Liebe und seine zehn namhaftesten Meisterwerke wie Nabucco, La Traviata, Aida, Otello, Falstaff und Don Carlos erfahren. Keinem anderen ist es gelungen, die menschlichen Leidenschaften und Gefühle so lebenstreu musikalisch zu verkörpern. Dafür lieben wir Verdi!

Kursnummer 241.LOM01.05
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: 9,00 €
Lehrteam
Frida Kahlo (1907 - 1954). Leidenschaft, Farbenpracht und Damenbart Zooming Female Artists (ZoFA) - Online-Veranstaltung
Do. 07.03.2024 19:00
Zooming Female Artists (ZoFA) - Online-Veranstaltung

Eine Kooperation der Volkshochschulen in Oberfranken

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907 - 1954) ist eine internationale Kultfigur. Fast jede Frau kennt sie. Warum ist das so? Was macht sie bis heute so faszinierend? Sie hatte viele Facetten: Malerin, Stilikone, Feministin, politische Aktivistin, Mensch mit Behinderung, betrogene und betrügende Ehefrau, Gastgeberin, Tabubrecherin uvm. Und sie war eine Frau, die oft strauchelte, aber immer wieder aufstand. Die Teilnahme ist online via Zoom und in Präsenz im Begegnungsraum der vhs Kreis Kronach möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie online oder in Präsenz teilnehmen möchten.

Kursnummer 51130
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kreis Kronach
Gebühr: gebührenfrei
Dozent*in: N. N.
Frida Kahlo (1907 – 1954) - Leidenschaft, Farbenpracht und Damenbart Zooming Female Artists (ZoFA)
Do. 07.03.2024 19:00
Zooming Female Artists (ZoFA)

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954) ist eine internationale Kultfigur. Fast jede Frau kennt sie. Warum ist das so? Was macht sie bis heute so faszinierend? Sie hatte viele Facetten: Malerin, Stilikone, Feministin, politische Aktivistin, Mensch mit Behinderung, betrogene und betrügende Ehefrau, Gastgeberin, Tabubrecherin uvm.. Und sie war eine Frau, die oft strauchelte, aber immer wieder aufstand.

Kursnummer 26AH103408
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Hofer Land
Gebühr: kostenlos, Anmeldung erforderlich
Frauen und Mädchen der Residenz
Do. 07.03.2024 19:00

Zum Weltfrauentag Männer schrieben Geschichte. Je nach Zeit waren die Frauen und Töchter der Staatsmänner dazu da, Bündnisse zu schließen und zu festigen, Vermögen zu erwerben oder zu vermehren, legitime Nachfolger zu gebären oder mit ihrer Schönheit zu glänzen. Anhand ausgewählter Frauen-Biografien soll eine Geschichte des Frauenlebens aufgezeigt werden. Und auch die Randfiguren sind interessant: Die Mätressen, illegitimen Töchter und andere Damen des Hoflebens. Wir durchleuchten Ihre Erziehung und Bildung, ihre Tagesabläufe und nicht zuletzt ihre Chance auf Selbstbestimmung und Glück.

Kursnummer 241-2320
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Petra Rhinow
Die Frauen und Mädchen der Residenz Vortrag zum Weltfrauentag
Fr. 08.03.2024 19:00
Vortrag zum Weltfrauentag

Zweifelsfrei schrieben Männer die bayerische Geschichte. Je nach Zeit waren die Frauen und Töchter der Staatsmänner dazu da, Bündnisse zu schließen und zu festigen, Vermögen zu erwerben oder zu vermehren, legitime Nachfolger zu gebähren oder mit ihrer Schönheit zu glänzen. Anhand ausgewählter Frauen-Biografien soll eine Geschichte des Frauenlebens aufgezeigt werden. Und auch die Randfiguren sind interessant: Die Mätressen, illegitimen Töchter und andere Damen des Hoflebens. Wir durchleuchten Ihre Erziehung und Bildung, ihre Tagesabläufe und nicht zuletzt ihre Chance auf Selbstbestimmung und Glück.

Kursnummer 241-23335
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Petra Rhinow
Visualisieren mit Grundformen - für Sketch Notes & Co.
Fr. 08.03.2024 20:00

Zeichnen

Bilder sagen mehr als Worte – nutzen Sie das! Mit Visualisierungstechniken können Sie berufliche und private Abläufe wie z.B. Protokolle, Aufgaben in der Familie oder Notizen jeglicher Art übersichtlich und verständlich darstellen. Die Referentin erklärt, welche Visualisierungstechniken es gibt und wozu diese einsetzbar sind. Am Beispiel "Sketch Notes" (gezeichnete Notizen) erfahren Sie, welche Gestaltungselemente optional verwendet werden können, wie man analog, d.h. auf Papier gezeichnete Sketch Notes nachträglich digitalisieren oder Sketch Notes sogar direkt digital erstellen kann.

Kursnummer 241-24500
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 9,00
Grundlagen Photoshop – Onlinekurs
Sa. 09.03.2024 12:00

Die Möglichkeiten von Photoshop sind schier unendlich. Mit diesen unendlichen Möglichkeiten kommt aber auch eine Masse an Werkzeugen und Optionen, die einen zu Beginn gern überfordert. In diesem Kurs räumen wir wortwörtlich auf! Wir gestalten Ihren Arbeitsbereich anfängergerecht, konfigurieren Photoshop und steigen in die Bildoptimierungs- und Retusche-Grundlagen ein.Voraussetzungen: Solide Kenntnisse im Umgang mit dem eigenen Computer und grundlegende Kenntnisse in Photoshop.

Kursnummer QON211f01
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Augsburger Land
Gebühr: Gebühr: 40,95 €
Mertes Karlheinz
Prag: Prunk und Paläste
Mo. 11.03.2024 15:30

Virtueller Stadtrundgang durch Prag mit Dr. Frank Henseleit in drei Teilen zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Die Vortragsreihe kann auch einzeln gebucht werden, da der jeweilige Schwerpunkt in der Stunde abgeschlossen wird.

Kursnummer 241-23019B
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 10,00
Office für Fotografen
Mo. 11.03.2024 18:00

Es muss nicht immer das ausgereifte Grafikwerkzeug sein, um Bilder ansprechend zu präsentieren. Warum nicht einfach ein Textdokument zur interaktiven PDF-Datei machen oder per Präsentationssoftware ein Video oder eine Multivision produzieren. Im Onlineseminar lernen Sie, welches kreative Potenzial in Programmen wie Word oder PowerPoint schlummert.

Kursnummer 88010A- on
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Würzburg
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Peter Hoffmann
Affinity Designer Modul II – Grafikdesign und Illustration: die professionelle Anwendungspraxis
Mo. 11.03.2024 18:30
Modul II – Grafikdesign und Illustration: die professionelle Anwendungspraxis

Eine gekonnte Illustration setzt einen routinierten Umgang mit Aspekten zur Perspektive sowie zum Einsatz von Licht- und Schatten-Elementen voraus (Dreidimensionalität). Designer bietet zahlreiche Möglichkeiten, beeindruckende grafische Ergebnisse zu erzielen. Dies gilt besonders auch für anspruchsvolle Illustration. Die Darstellung der entsprechenden Techniken und Instrumente erfolgt am Beispiel eines praxisnahen, fiktiven Projekts. Dieses vhs-Webinar bietet eine systematische Vertiefung in die professionelle Anwendung von Affinity Designer (ab V. 1). Modul I (grundlegende Arbeitstechniken) ist auf Montag, 26. Februar 2024, 18:30 bis 21:30 Uhr, terminiert. Level 2 bis 3* Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): • Individuelle Konfiguration von Zeichenflächen • Sämtliche Zeichen-Werkzeuge im Detail • Raster, Hilfslinien und magnetische Ausrichtungen • Assets und Kompositionen • BONUS: das praxisnahe Beispielprojekt (Workshop) __________ * Angaben zu den Teilnahmevoraussetzungen im Detail (Levels): - Level 1: keine inhaltlichen Anforderungen, Teilnahme ohne spezifisches Vorwissen möglich - Level 2: bestimmte inhaltliche Voraussetzungen (bei modularen Veranstaltungen) - Level 3: Fachwissen oder/und Anwendungsroutine zur erfolgreichen Teilnahme erforderlich Dieses vhs-Webinar ist auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem Referenten ausgerichtet. Dazu stehen durchgängig ein textbasierter Chat sowie im Falle kleinerer Gruppen auch die Mikrofon-Funktion der eingesetzten Videokonferenz-Software ZOOM, DSGVO-konform, zur Verfügung. Im Rahmen stark anwendungsbezogener vhs-Webinare empfiehlt sich auf der Seite der Anwenderinnen bzw. Anwender zur parallelen Mitarbeit der Einsatz eines zweiten Monitors bzw. eines weiteren Endgeräts, beispielsweise eines Tablet-Computers, zur Darstellung der ZOOM-Übertragung. Für Interessierte, die bisher noch nicht mit ZOOM gearbeitet haben, besteht unter der Internetadresse [[[ https://zoom.us/test ]]] die Möglichkeit des Zugriffs auf einen Testaccount. __________ Keywords (Schlüsselwörter): vhs-Webinar, vhs-Digitalkurs, vhs-ShortCuts, Online-Schulung, Grafik Design und Illustration, Serif, Affinity Suite Description (Beschreibung): Professionelle Workflows mit Affinity Designer zu Grafikdesign und Illustration.

Kursnummer 232-24167
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs SüdOst
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Task Force Denkmalpflege: im Einsatz für Denkmäler in Gefahr
Mo. 11.03.2024 19:00

Seit November 2021 ist die vom Bayerischen Landtag ins Leben gerufene Task Force des Landesamtes für Denkmalpflege tätig. Kernaufgabe ist die Entwicklung neuer Rettungsstrategien für gefährdete Baudenkmäler und die Erstellung eines landesweiten Überblicks über das bedrohte bauliche Erbe Bayerns. Wie sieht es nach den ersten beiden Jahren aus? Welche Bauwerke konnten bereits gerettet werden? Welche Bauwerke sind landesweit besonders bedroht und mit welchen Maßnahmen kann der Gefahr des Verlustes entgegengewirkt werden?

Kursnummer S217605
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: Gebührenfrei
Dr.-Ing. Anica Mayer/Tobias Bösl M.Sc., Task Force Denkmalpflege, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Jour fixe - Mein Weg zum besseren Bild
Mo. 11.03.2024 19:30

Der Jour fixe ist ein regelmäßiges Online-Treffen für ambitionierte Foto-Begeisterte. Inhalt des Kurses ist das Optimieren der eigenen Fotos. Dazu stellen Sie innerhalb eines Jahres 52 Bilder für ein Buch zusammen (in der Kursgebühr enthalten), das aus 52 kleinen fotografischen Wochenaufgaben besteht (bzw. 26 bei 6 Monaten). An jedem Abend werden dazu fotografische Aufgaben vergeben, die bis zum nächsten Termin in Bildern zu lösen sind. Dabei kann es um Bildgestaltung, Fotogrundlagen, Kreativität und Ideenfindung gehen, immer aber um ein gelungenes Foto! Die gemachten Aufnahmen werden in der Gruppe besprochen. Daneben gibt es kleine Themenvorträge über Praxis, Technik, Gestaltung oder besondere fotografische Werke. Sie werden sich austauschen über sehenswerte Bilder, über aktuelle Produkte, die begeistern oder Bücher, die außergewöhnlich sind. Und natürlich zeigt Dozent und Profifotograf Karl H. Warkentin auch einige seiner eigenen Arbeiten und erklärt deren Entstehung. Der Einstieg in den Jour fixe ist zu jedem Termin möglich und läuft ab dann für 6 oder 12 Termine. Die Einzeltermine werden nach der Anmeldung zugeschickt. Der Kurs findet in jedem Fall statt! www.warkentin-fotografie.de

Kursnummer Z2913-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 340,00
Dieser Kurs ist nicht ermäßigbar.
Jour fixe - Mein Weg zum besseren Bild
Mo. 11.03.2024 19:30

Der Jour fixe ist ein regelmäßiges Online-Treffen für ambitionierte Foto-Begeisterte. Inhalt des Kurses ist das Optimieren der eigenen Fotos. Dazu stellen Sie innerhalb eines Jahres 52 Bilder für ein Buch zusammen (in der Kursgebühr enthalten), das aus 52 kleinen fotografischen Wochenaufgaben besteht (bzw. 26 bei 6 Monaten). An jedem Abend werden dazu fotografische Aufgaben vergeben, die bis zum nächsten Termin in Bildern zu lösen sind. Dabei kann es um Bildgestaltung, Fotogrundlagen, Kreativität und Ideenfindung gehen, immer aber um ein gelungenes Foto! Die gemachten Aufnahmen werden in der Gruppe besprochen. Daneben gibt es kleine Themenvorträge über Praxis, Technik, Gestaltung oder besondere fotografische Werke. Sie werden sich austauschen über sehenswerte Bilder, über aktuelle Produkte, die begeistern oder Bücher, die außergewöhnlich sind. Und natürlich zeigt Dozent und Profifotograf Karl H. Warkentin auch einige seiner eigenen Arbeiten und erklärt deren Entstehung. Der Einstieg in den Jour fixe ist zu jedem Termin möglich und läuft ab dann für 6 oder 12 Termine. Die Einzeltermine werden nach der Anmeldung zugeschickt. Der Kurs findet in jedem Fall statt! www.warkentin-fotografie.de

Kursnummer Z2911-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 205,00
Dieser Kurs ist nicht ermäßigbar.
Münchner Museumsarchitektur
Di. 12.03.2024 19:00

Schon früh galt München weltweit als vorbildlich in der Museumsarchitektur. Vom Antiquarium der Residenz über den Klassizismus und die Moderne zum Dekonstruktivismus, von der Künstlervilla bis zum postmodernen Bau reichen die Entwürfe berühmter Architekturpersönlichkeiten Münchens. Historische und aktuelle Museumsbauten wie die neuen Bauten auf dem Kunstareal, das Sudetendeutsche Museum, die Archäologische Staatssammlung, ebenso das BMW-Museum und das MUCA, das erste Museum für Street Art in München, werden vorgestellt und architektonisch eingeordnet.

Kursnummer S217505
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
Gebühr: 51,00
Loading...
22.02.24 22:18:45