Skip to main content

Prävention / Krankheit/Gesundheit

Loading...
Post Natal Rückbildung mit Pilates
Fr. 02.08.2024 17:30

Eine Schwangerschaft und eine Geburt sind einschneidende Ereignisse im Leben einer Frau und verlangen Körper und Psyche einiges ab. Und meist stellen diese Ereignisse den Alltag von heute auf morgen komplett auf den Kopf. Probleme wie Urinverlust, Rückenschmerzen, Organsenkungen, fehlende Fitness oder Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper sind dabei keine Seltenheit. Als Mutter einfach damit zu leben, ist jedoch keine Lösung. Es braucht eine seriöse Rückbildung, um Körper und Geist wieder zu stärken. Geradezu prädestiniert dafür ist die Pilatesmethode. Ursprünglich als Contrology bezeichnet, stärkt Pilates vor allem die tiefliegenden, kleinen und oft auch gelenknahen Muskeln. Dadurch wird die Wirbelsäule in ihre natürliche Position und Länge gebracht und die Körperhaltung verbessert. Grundlegend für das Pilatestraining ist die Tiefenmuskulatur – also der Beckenboden, die tiefliegende Bauchmuskulatur sowie die segmental stabilisierende Rückenmuskulatur . Im Vergleich zu einer klassischen Pilatesstunde wird im Rückbildungspilates der Integration und Ansteuerung des Beckenbodens mehr Beachtung geschenkt – ein aktiv-dynamisches Beckenbodentraining, bei welchem die Muskulatur bewusst angespannt und wieder entspannt wird, hat also großen Stellenwert. Die Kräftigung der geraden Bauchmuskulatur wird hingegen weggelassen (z.B. Curl up), umso mehr wird die tiefliegende Bauchmuskulatur trainiert.

Kursnummer 241-26641A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Franziska Löffler
Rückentraining - sanft und effektiv
Fr. 06.09.2024 18:45

Den Rücken stark machen, den Körper in Balance bringen und sich geschmeidig bewegen. Nach einer kurzen Aufwärmphase werden die verschiedenen Körperregionen funktionell gekräftigt. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen verbessern Sie Ihre Körperhaltung und die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule. Zusätzliche Entspannungsübungen lockern die Muskulatur und wirken gegen Spannungsschmerzen. Informationen rund um den Haltungs- und Bewegungsapparat und kleine Übungen für den Alltag runden diesen Kurs ab. Für alle, die Ihrem Rücken etwas Gutes tun möchten. Auch für Menschen, die leichte Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule haben (keine akuten Störungen), Osteoporose oder Arthrose vorbeugen möchten, ist dieser Kurs ideal. Dieser Kurs findet Hybrid statt. Das heißt, Sie können sowohl von zu Hause, als auch in der Volkshochschule teilnehmen - ganz nach persönlichem Wohlbefinden und Wunsch. Sollte Präsenzunterricht nicht stattfinden können, geht es online weiter. Wir helfen gerne auch bei technischen Fragen. Melden Sie sich bei uns unter 089/6145140

Kursnummer 241-26527A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Taufkirchen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Andrea Wenig
@Online Seminar Baby- und Kleinkindschlaf
Sa. 21.09.2024 10:00

Gemeinsam ans Ziel! Komm zum Online-Seminar und erfahre alles, was du brauchst, damit du die Schlafsituation für dein Kind schaffst, die du dir wünschst!Du erfährst in 120 Minuten alles über den Schlaf deines Kindes, damit du liebevoll dein Ziel erreichst.Du kannst direkt in die Umsetzung gehen und bald den Abend genießen, ohne dein Kind sehr lange in den Schlaf zu begleiten oder mehrmals wieder in den Schlaf verhelfen zu müssen.Du wünschst dir einen erholsamen Schlaf für dein Kind und möchtest den Schlaf deines Kindes verstehen? Schon bald könnt ihr viel ruhiger schlafen, weil ihr alle den Schlaf bekommt, den ihr verdient.Themen sind u.a. Müdigkeitsanzeichen, Einschlafstillen entkoppeln, Schlafregression, Routinen etablieren, uvm.Du erhältst ein ausführliches Handout und hast die Möglichkeit eine spezifische Frage zu deiner aktuellen Situation zu stellen.

Kursnummer 242.30302.14FFB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Verbund Stadt Land Bruck
Gebühr: Kursgebühr: 19,00 €
Keller Ramona
NEU Mama Relax - Onlinekurs für mehr Gelassenheit & Entspannung im Mama-Alltag
Mo. 23.09.2024 19:00

Onlinekurs Als Mutter stehen Sie oft den ganzen Tag unter Strom und verlieren sich dabei leicht selbst aus den Augen: Meckern, Wut, Energielosigkeit, Gereiztheit bis hin zu Krankheiten können die Folge davon sein. Dieser Kurs unterbricht genau diese Spirale. Sie lernen wieder mehr auf sich und Ihr Wohlbefinden zu achten, sich Pausen zu nehmen und einen besseren Zugang zu Ihrem Körper als auch Ihren Bedürfnissen zu entwickeln. Nach dem Kurs wissen Sie, was in Ihrem Kopf und Körper vor sich geht, wenn Sie gestresst sind und wie leicht es sein kann, das zu verändern. Sie wissen, was Sie konkret so fordert und wie Sie achtsamer und entspannter mit diesen Herausforderungen umgehen. Alles mit dem Ziel, endlich wieder die kraftvolle, entspannte Mutter zu sein, die Sie sein möchten. Dieser Selbstlernkurs ist für alle Mütter geeignet, die einen effektiven Weg der Entspannung und einen besseren Umgang mit ihrem alltäglichen Stress erlernen möchten. Der Onlinekurs vermittelt den Teilnehmerinnen abwechslungsreich anhand von Videos, Audio-Dateien und einem Workbook das Autogene Training sowie wichtige Werkzeuge aus dem Stressmanagement, speziell abgestimmt auf die Herausforderungen von Müttern. Sie haben 12 Wochen lang Zugriff auf die Inhalte (eine Verlängerung ist unkompliziert auf Anfrage möglich). Der Kurs ist zeitlich flexibel durchführbar und kann jederzeit gebucht werden. Der Kurs „Mama Relax“ ist von allen gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt, d.h. Sie erhalten, nachdem Sie den Kurs vollständig absolviert haben, die Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse erstattet. Die Kassen unterscheiden sich in der Höhe der Erstattung. In der Regel werden 2 Gesundheitskurse pro Jahr in Höhe von ca. 80 - 100% der Kursgebühren erstattet. Warum sollten Sie bei MAMA RELAX teilnehmen? Um wieder die ausgeglichene Mama zu sein, die Sie sein möchten. Um mehr Sicherheit in Ihrer Mama-Rolle zu bekommen und zu wissen, was Ihnen wichtig ist und worauf es Ihnen wirklich ankommt. Um auch mit wenig Schlaf gut durch den Alltag zu kommen und Kraftreserven für die nächste "Kindkrank-Zeit" oder Ihr "Partner ist auf Geschäftsreise-Woche", aufzubauen. Damit die vielen Anforderungen des Alltags, wie Wäscheberge und Wohnzimmer-Chaos, ein Klacks für Sie werden und Sie auch in Zukunft gut für Ihre Liebsten sorgen können. Sie werden wieder Ihren Körper spüren und darauf achten, welche Signale er Ihnen schickt. Mit dem Ziel, die eigenen körperlichen und psychischen Grenzen zu achten. Was beinhaltet dieser Kurs? 1. Autogenes Training 2. Atem- und Entspannungsübungen 3. Theoretisches Hintergrundwissen 4. Selbstfürsorge und Achtsamkeit 5. Praktische Umsetzung Anhand vieler Beispiele aus dem Mama-Alltag und praktischer Umsetzungshilfen im Workbook (z.B. Checklisten, Wochenaufgaben, etc.) lernen Sie, Ihr neues Wissen gleich im Alltag anzuwenden. Kursleitung: Silke Zeller ist Ergotherapeutin (Bachelor of Health), Entspannungspädagogin sowie 3fach-Mutter.

Kursnummer 242-43510
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Silke Zeller
Pilates - Geübte/Fortgeschrittene
Mo. 23.09.2024 19:00

Mit Pilates stimulieren Sie sanft und gelenkschonend die tiefen Muskeln, kräftigen die Körpermitte, besonders die Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des "Powerhouses", womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Pilates trainiert Ihren Körper ganzheitlich, stimuliert die Faszien und wirkt sich somit positiv auf das Bindegewebe aus. Verbessern Sie dadurch Ihre Haltung, Beweglichkeit, Koordination und Körperwahrnehmung und schulen Sie die Atmung. Bitte bereithalten: bequeme Kleidung, Stoppersocken (oder barfuß), Handtuch, Matte. Der Kurs findet ausschließlich Online über Zoom statt. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse für die Versendung des Einladungslinks zu.

Kursnummer V477-Z
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Bad Aibling
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Marion Krattenmacher
Raus aus der negativen Schlafspirale - ein Onlinekurs
Mo. 23.09.2024 19:00

Wir merken erst dann, wie wichtig guter Schlaf ist, wenn er uns fehlt. Sie starten automatisch schlechter in den Tag, wenn Ihr Körper zu wenig Schlaf bekommt. Sie sind schneller überfordert und reagieren gereizter. Ihr Körper ist gestresst. Wer schlecht schläft, hat Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Sie können Ihre normalen Leistungen am Arbeitsplatz, in der Familie oder beim Training nicht zu 100 % abrufen. Neue Dinge zu lernen und zu behalten, fällt Ihnen schwerer. Zu viele Menschen nehmen ihre unzureichende Nachtruhe als gegeben hin oder versuchen, mit Schlafmitteln selbst dagegen anzugehen – oft ohne dauerhaften Erfolg oder mit nur noch stärker werdenden Schlafproblemen. Denn für Schlafstörungen gibt es viele unterschiedliche Ursachen. Deshalb gilt es, diesen auf "die Spur" zu kommen. Unser online Schlafpräventionskurs hilft Ihnen, ohne irgendwelche Medikamente der falschen Versprechungen wieder zu einem gesunden Schlaf zu finden. Nach einem erholsamen Schlaf starten Sie motiviert und energiereich in den neuen Tag. Der Kurs findet komplett online statt. Er beinhaltet zahlreiche Videos und Arbeitsblättern zur Vertiefung der Thematik. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit. Der Kurs ist auf eine Gesamtdauer von 8 Wochen ausgelegt. Sie entscheiden, wann und wo - unabhängig von Zeit und Ort. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail. Quality Think Dipl. Psychologin Sabine Saltenberger, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Schlaftrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen Martina Knaack Gesundheitsmanagerin (B.Sc.), Stresstrainerin, systemische Beraterin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

Kursnummer 242-07260
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 96,00
Dozent*in: Sabine Saltenberger
@Online Seminar Baby- und Kleinkindschlaf
Fr. 27.09.2024 16:30

Gemeinsam ans Ziel! Komm zum Online-Seminar und erfahre alles, was du brauchst, damit du die Schlafsituation für dein Kind schaffst, die du dir wünschst!Du erfährst in 120 Minuten alles über den Schlaf deines Kindes, damit du liebevoll dein Ziel erreichst.Du kannst direkt in die Umsetzung gehen und bald den Abend genießen, ohne dein Kind sehr lange in den Schlaf zu begleiten oder mehrmals wieder in den Schlaf verhelfen zu müssen.Du wünschst dir einen erholsamen Schlaf für dein Kind und möchtest den Schlaf deines Kindes verstehen? Schon bald könnt ihr viel ruhiger schlafen, weil ihr alle den Schlaf bekommt, den ihr verdient.Themen sind u.a. Müdigkeitsanzeichen, Einschlafstillen entkoppeln, Schlafregression, Routinen etablieren, uvm.Du erhältst ein ausführliches Handout und hast die Möglichkeit eine spezifische Frage zu deiner aktuellen Situation zu stellen.

Kursnummer 242.30302.15FFB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Verbund Stadt Land Bruck
Gebühr: Kursgebühr: 19,00 €
Keller Ramona
Gelassen und souverän im stressigen Alltag - wie wir Stresskompetenz gezielt aufbauen
Mo. 30.09.2024 19:00

Wie wir Stresskompetenz gezielt aufbauen. Stress ist laut WHO "die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts". Wir alle kennen den alltäglichen Zeitdruck und unseren inneren Kritiker, welcher uns oft zusätzlich selbst unter Druck setzt. Unser Körper zeigt uns mit Verspannungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Verdauungs- und Schlafstörungen ziemlich deutlich unseren Stress. Doch es gibt vieles, das wir tun können, um uns davon nachhaltig zu befreien. Wir können lernen, unser Stresslevel zu senken, souverän mit Stress umzugehen und ihn effektiv abzubauen. Dieser Vortrag zeigt Ihnen, dass nachhaltiges Stressmanagement weit über Entspannung hinausgeht und wie Sie Stresskompetenz gezielt aufbauen können.

Kursnummer 242-4412-A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Steve Windisch
Krebs - und jetzt?
Mo. 30.09.2024 19:30

Die Naturheilkunde und moderne Labordiagnostik bieten viele Möglichkeiten einer personalisierten Diagnostik und darauf abgestimmte Behandlung bei Krebsleiden. Vor, während und nach einer konventionellen Therapie mit Bestrahlung und Chemotherapie kann der Organismus gestärkt und die Nebenwirkungen minimiert werden. Der Referent – Ganzheitstherapeut und Heilpraktiker – erklärt die Zusammenhänge im Stoffwechsel in Bezug auf Krebs und vermittelt bewährte naturheilkundliche Möglichkeiten. Neben einer individuellen Ernährung werden mittels Labor wichtige Blutwerte gemessen und entsprechend gezielt die fehlenden Vitalstoffe eingesetzt. Weitere Naturheilmitteln werden dem Gesundheitszustand entsprechend verordnet. Auch der psychische Zustand wird berücksichtigt und kann stabilisiert werden. Es gibt viele Möglichkeiten – nutzen Sie diese Informationen, die Ihnen der Vortrag bietet.Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie drei Tage vor Beginn per E-Mail.Technische Voraussetzungen:Sie benötigen einen Computer/Laptop mit Kamera, Mikrofon, Lautsprecher und einem aktuellen Browser sowie eine stabile Internetverbindung. Ein Smartphone oder ein Tablet für die Videokonferenz alleine ist nicht zu empfehlen.

Kursnummer 242.GV01.07
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Kempten
Gebühr: Preis: 13,00 €
Heimpel Willi
Daily Rücken - online tägliches Rückentraining (20 Minuten - bewegte Pause)
Di. 01.10.2024 00:00
tägliches Rückentraining (20 Minuten - bewegte Pause)

Der tägliche Bewegungsbegleiter für deinen Alltag. Du sitzt den ganzen Tag und leidest unter Rückenschmerzen oder Nackenverspannungen oder du möchtest dem präventiv vorbeugen? Dann ist dieses Training dein perfekter Begleiter. Das Besondere: trainiert wird online über Zoom. Das Training dauert nur 20 Minuten und es gibt täglich 3 Trainingstermine: morgens, mittags und abends. Du kannst so viel mittrainieren, wie du möchtest. Es gibt einen Zoom-Link und du schaltest dich dann dazu, wann du möchtest. Einfach und flexibel. Das Training ist online aber persönlich. Der Trainer sieht alle, korrigiert, gibt Tipps.....und Spaß macht es auch! Ziel soll es sein, dass du ganz einfach eine Bewegungsroutine in deine Arbeitswoche bekommst, speziell für deinen Rücken. Dabei bist du mit Oliver, als Trainer und Sportwissenschaftler, und seinem Trainer-Team, in bester Betreuung Mehr Infos unter https://fitterback.de Trainiere eine Woche kostenlos und entscheide Dich dann! melde Dich hierzu bitte bei der vhs sob

Kursnummer 242-G-524
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Schrobenhausen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Oliver Kroiss
Superhirn – Namen und Gesichter merken
Di. 01.10.2024 19:00

Viele Menschen können sich zwar sehr gut an Gesichter erinnern, aber der dazugehörende Name ist in den meisten Fällen nicht mehr präsent.Damit Ihnen in Zukunft auch der dazugehörende Name einfällt, gibt es einfache und wirksame Methoden sich Gesichter und Namen einzuprägen.Mit dieser Methode schaffte es auch der Gedächtnissportler Boris Konrad ins Guinness-Buch der Rekorde: 201 Gesichter und die dazugehörenden Namen in nur 15 Minuten.Der Gedächtnistrainer und Buchautor Helmut Lange zeigen Ihnen anhand von Beispielen wie Sie auch von dieser Methode profitieren können.Hinweise: Die Online-Kursstunde wird über edudip live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Tag der 1. Kursstunde den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.G9001
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Kursgebühr: 24,50 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Lange Helmut
Erholsamer Nachtschlaf - jede Nacht ein kleiner Urlaub
Di. 08.10.2024 18:00

Der erholsame Nachtschlaf ist einer der wichtigsten und zugleich am häufigsten vernachlässigten Parameter, wenn es um Vitalität, Energie und Wohlbefinden geht.Die Teilnehmer werden sensibilisiert für die Tatsache, dass guter Schlaf nicht nur in Bezug auf die Dauer, sondern auch auf die Qualität entscheidend ist. Schlafstörungen wie Stress, Schlaflosigkeit oder Schlafapnoe können die Schlafqualität beeinträchtigen und sich negativ auf kognitive Fähigkeiten auswirken. Den Teilnehmern wird vermittelt, wie sie eine gesunde Schlafhygiene in ihren Alltag integrieren und positive Schlafgewohnheiten pflegen können.Im Anschluss erhalten die Teilnehmer noch Informationen über Quellen (z. B. Fachärzte, Schlaflabore usw.), bei denen Sie sich selbständig weiterüber das Thema informieren können. Abschließend gibt es noch eine offene Fragerunde.

Kursnummer G00.01
Kursdetails ansehen
Veranstalter: Oberallgäuer Volkshochschule
Gebühr: 8,00 €
Hess Robert
Superhirn – Kopfrechnen, schneller als mit dem Taschenrechner
Di. 08.10.2024 19:00

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks, mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch unbekannt, machen viel Spaß und erhöhen das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks.Hinweise: Die Online-Kursstunde wird über edudip live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Tag der 1. Kursstunde den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.G9101
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Kursgebühr: 24,50 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Lange Helmut
Gesundheit beginnt im Darm
Do. 10.10.2024 18:00

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit den "Apotheken Dr. Henle" statt.Diese im Titel beschriebene Erkenntnis ist so alt wie die Medizin und wird jetzt durch die moderne Wissenschaft bestätigt! 100 Billionen Darmbakterien mit einem Gewicht von ca. 2 kg besiedeln unseren Verdauungsapparat vom Magen bis zum Enddarm. Sie steuern den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, wie die Immunabwehr, die Produktion lebenswichtiger Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und sie neutralisieren eindringende Schadstoffe. Eine gesunde Darmflora ist somit die Grundlage für einen gesunden, leistungsfähigen Körper.Wie Sie Ihrem Darm helfen diesen Zustand zu erreichen, erfahren Sie in unserem spannenden und informativen Vortrag von dem erfahrenen Apotheker Dr. Henle.Hinweis: Der Online-Vortrag wird über GoTo Meeting live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Vortragstag den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.V0009
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: kostenlos
Dr. Henle Frank
Dr. Google weiß Rat? Gesundheitsinformationen im Netz
Do. 10.10.2024 19:00

Dieser Vortrag ist Teil der Reihe: Digital Health - Die digitale Transformation im Gesundheitswesen Die Vortragsreihe wird gefördert im Rahmen des Projektes "Digitalisierung" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und ist deshalb kostenfrei. Die Vorträge können unabhängig voneinander gebucht werden. Alle Veranstaltungen der Reihe können sowohl vor Ort besucht, als auch live im Internet verfolgt werden. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre gewünschte Form der Teilnahme an. Anmeldung erforderlich! Unser Gesundheitswesen wird immer digitaler. Das gilt nicht nur für Arztsysteme oder automatisierte Auswertung von Röntgenbildern, sondern betrifft auch viele Prozesse der Patientenverwaltung, zum Beispiel bei Ärzten oder in Krankenhäusern. Diese Vortragsreihe gibt einen Überblick über verschiedene digitale Anwendungen, Neuerungen und Optionen im Gesundheitswesen, die für Versicherte und Patienten relevant sind oder deren Nutzung sogar erforderlich ist. Durch beispielhafte Schilderung konkreter Situationen, in denen Apps und digitale Anwendungen helfen, soll die Barriere zur Nutzung der digitalen Möglichkeiten insbesondere für ältere und chronisch kranke Menschen abgebaut werden, damit jede*r von den Fortschritten der Digitalisierung für seine Gesundheit profitieren kann. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger*innen suchen im Internet nach Informationen zur eigenen Gesundheit oder Krankheiten – Dr. Internet oder Dr. Google sind inzwischen geflügelte Begriffe für solche Suchen. Wer aber in Googles Suchfeld Symptome oder Krankheiten eingibt, bekommt unzählige Treffer angezeigt, von Krankenkassen-Webseiten über Influencer-Blogs bis hin zu von der Pharmaindustrie finanzierten Gesundheitsseiten. Wie erkennt man, welche Treffer und Webseiten vertrauenswürdig sind, wer im Internet welche Motivation hat und wie man sich vor falschen Hinweisen und Informationen schützen kann? Dieser Vortrag soll für Falschinformationen sensibilisieren, gibt allgemeine Hinweise zur Prüfung von Webseiten und nennt offizielle Anlaufstellen im Internet, zum Beispiel direkt vom Bundesministerium für Gesundheit.

Kursnummer 242-4401-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Schiemann
Sensiplan® - eine sichere hormonfreie Alternative zur Pille
Fr. 11.10.2024 18:00

Empfohlen in der ärztlichen Leitlinie von der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Viele Frauen und Paare wünschen sich eine gesunde Alternative zu der Verhütung mit künstlichen Hormonen, die aber auch genauso sicher ist. Nach kurzer Zeit der Selbstbeobachtung ist jede Frau in der Lage, Sensiplan® selbständig und sicher anzuwenden. Im Vortrag werden die Grundlagen der Zyklusbeobachtung erläutert und ganz nebenbei erfahren Sie, wie wertvoll der Zyklus für Sie ist. Die Partner sind herzlich eingeladen, bei diesem Online-Info-Abend mit dabei zu sein.

Kursnummer A3417-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Manuela Bott
Qigong bei Erschöpfung
Mo. 14.10.2024 17:15

Mit Qigong Übungen in Ruhe und Bewegung sowie mit Anleitungen zur Selbstmassage wollen wir zu mehr Vitalität und Balance finden und unser Immunsystem stärken. Der Kurs richtet sich an Menschen, die gerne in Ruhe zu Hause üben wollen. Schwäche und Erschöpfung in herausfordernden Zeiten auch nach Covid Infektionen oder anderen Erkrankungen können durch diese Übungen positiv beeinflusst werden. Zugleich dienen die Übungen aber auch der Vorbeugung von Schwäche, Erschöpfung und Burn-out- Symptomen.

Kursnummer F6314
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Würmtal
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Beate Gessmann-Gentz
Erholsamer Nachtschlaf, jede Stunde zählt!
Mo. 14.10.2024 18:00

Der erholsame Nachtschlaf ist einer der wichtigsten und zugleich am häufigsten vernachlässigten Parameter, wenn es um Vitalität, Energie und Wohlbefinden geht.Der Teilnehmer wird sensibilisiert für die Tatsache, dass guter Schlaf nicht nur in Bezug auf die Dauer, sondern auch auf die Qualität entscheidend ist. Schlafstörungen wie Stress oder Schlaflosigkeit können die Schlafqualität beeinträchtigen und sich negativ auf kognitive Fähigkeiten auswirken. Dem Teilnehmer wird hier vermittelt, wie er eine gesunde Schlafhygiene in seinen Alltag integrieren und positive Schlafgewohnheiten pflegen kann. Dabei werden Wege aufgezeigt, wie er nicht nur seine kognitiven Fähigkeiten fördern und schützen kann.Hinweis: Der Online-Vortrag wird über Zoom live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Vortragstag den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.V0002
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Vortragsgebühr: 5,00 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Hess Robert
Gesunder Schlaf - leistungsfähig im Job
Mo. 14.10.2024 19:00
leistungsfähig im Job

Gesunder Schlaf beginnt am Tag! Entdecken Sie, wie gesunder Schlaf Ihre Leistungsfähigkeit im Beruf steigern kann! In diesem Web-Vortrag enthüllen wir die Geheimnisse erholsamer Nächte und deren positiven Einfluss auf Ihre Arbeitsleistung. Erfahren Sie, was während des Schlafs in Ihrem Körper passiert, und erhalten Sie praktische Tipps für eine bessere Schlafhygiene, um den Herausforderungen des Arbeitsalltags gewachsen zu sein. Sie lernen dabei die physiologischen Grundlagen des Schlafens und von Schlafstörungen kennen. Vor allem erhalten Sie aber in diesem Web-Vortrag verhaltensbezogene und direkt anwendbare Methoden für Ihren Alltag und lernen, was Unternehmen für eine bessere Schlafhygiene machen können. Philipp Hubert

Kursnummer 242-1801
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 4,00
Sobald die vhs den Link verschickt hat, ist eine kostenlose Abmeldung leider nicht mehr möglich. Danke für Ihr Verständnis.
Dozent*in:
Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt
Do. 17.10.2024 16:00

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.Hinweise: Die Online-Kursstunde wird über edudip live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Tag der 1. Kursstunde den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99J.G9001
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Kursgebühr: 24,50 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Lange Helmut
Gesundheits-Apps - Fluch oder Segen?
Do. 17.10.2024 19:00

Vortragsreihe: Digital Health - Die digitale Transformation im Gesundheitswesen Die Vortragsreihe wird gefördert im Rahmen des Projektes "Digitalisierung" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und ist deshalb kostenfrei. Die Vorträge können unabhängig voneinander gebucht werden. Alle Veranstaltungen der Reihe können sowohl vor Ort besucht, als auch live im Internet verfolgt werden. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre gewünschte Form der Teilnahme an. Anmeldung erforderlich! Unser Gesundheitswesen wird immer digitaler. Das gilt nicht nur für Arztsysteme oder automatisierte Auswertung von Röntgenbildern, sondern betrifft auch viele Prozesse der Patientenverwaltung, zum Beispiel bei Ärzten oder in Krankenhäusern. Diese Vortragsreihe gibt einen Überblick über verschiedene digitale Anwendungen, Neuerungen und Optionen im Gesundheitswesen, die für Versicherte und Patienten relevant sind oder deren Nutzung sogar erforderlich ist. Durch beispielhafte Schilderung konkreter Situationen, in denen Apps und digitale Anwendungen helfen, soll die Barriere zur Nutzung der digitalen Möglichkeiten insbesondere für ältere und chronisch kranke Menschen abgebaut werden, damit jede*r von den Fortschritten der Digitalisierung für seine Gesundheit profitieren kann. Diagnose per Smartphone oder Abnehmen per App? Es gibt unzählige Anwendungen in den App-Stores von Apple und Google zu verschiedenen Krankheiten, Fitness, Lifestyle oder dem Thema Gesundheit. Aber wie findet man passende Apps für die eigene Gesundheit und wo machen Apps überhaupt Sinn? Was sind die Vor- und Nachteile von Gesundheits-Apps? Mit konkreten Beispielen, aber auch einer Checkliste zur Identifikation vertrauenswürdiger Apps hilft der Vortrag, sich im „Dschungel“ dieser digitalen Anwendungen zurechtzufinden.

Kursnummer 242-4402-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Schiemann
"Stress-Löser Natur"
Mo. 21.10.2024 19:00

Wie uns Naturerlebnisse helfen, unseren Stress in den Griff zu bekommen. Reizüberflutung, Multi-Tasking und das ständige Gefühl noch nicht dort zu sein, wo man hinmöchte. Unser moderner Stress hat viele Gesichter. Die Wissenschaft versteht immer besser, wie uns das Erleben der Natur dabei hilft, nachhaltig in eine gesunde Balance zu kommen. Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche erstaunliche Wirkung die Natur auf die vier wesentlichen Bereiche der Stressbewältigung hat: Unseren Körper, unsere Gedanken, unser Verhalten und unser Selbstbild. Sie erhalten darüber hinaus praktische Anleitungen für einfache und wirkungsvolle Naturerlebnisse passend für diese Jahreszeit direkt vor Ihrer Haustür. So werden Sie nicht nur die Natur, sondern auch Ihren Stress mit anderen Augen sehen.

Kursnummer 242-4413-A
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Steve Windisch
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 23.10.2024 19:00

Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden" informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung verschickt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursnummer A3434-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Jochen Ebenhoch
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 23.10.2024 19:00

Online Vortrag Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden", informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. weitere Termine auf unserer Homepage.

Kursnummer 242-07310
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Dr. Jochen Ebenhoch
Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt
Do. 24.10.2024 19:00

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.Hinweise: Die Online-Kursstunde wird über edudip live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Tag der 1. Kursstunde den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.G9201
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Kursgebühr: 24,50 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Lange Helmut
Stressfrei gesund ernähren im Familienalltag Gut geplant ist halb gekocht
Sa. 09.11.2024 10:00
Gut geplant ist halb gekocht

Die tägliche Essensplanung stellt uns Eltern oftmals vor eine Herausforderung. Mangels Zeit und Ideen fällt uns manchmal die Umsetzung einer gesunden Ernährungsweise im Familienalltag schwer. In diesem Vortrag bekommen Sie von mir alltagstaugliche Anregungen und bewährte Methoden an die Hand, wie Sie eine gesunde Familienküche einfach halten und auch mit wenig Zeit im Familienalltag umsetzen können, so dass Ihnen künftig der tägliche Stressmoment "Was koch ich nur heute" erspart bleibt. Damit Ihnen die Umsetzung künftig leichter fällt, sprechen wir zu Beginn auch kurz über die Grundlagen einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsweise. Sie lernen, wie Sie mit etwas Vorplanung nicht nur wertvolle Zeit sondern auch Geld sparen können. Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss ein umfangreiches Workbook mit den zusammengefassten Inhalten des Vortrags sowie einige clevere Alltagshelfer wie z.B. Essensideen, Rezepte und ein Mix & Match Baukastenrezept für bunte Pfannen.

Kursnummer A3441-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Sabrina Englisch
Schluss mit Zähneknirschen: Bruxismus verstehen und lindern
Di. 12.11.2024 19:00

Online-Vortrag Kopf- und Nackenschmerzen, Tinnitus, nicht erholsamer Schlaf: Zähneknirschen und Zähnepressen können das Leben stark beeinträchtigen. Die Knirscherschiene vom Zahnarzt schützt zwar die Zähne, schafft aber in vielen Fällen keine spürbare Linderung. Doch müssen Betroffene sich nicht mit ihren Symptomen anfreunden, denn mittlerweile gibt es eine Vielzahl an erprobten Behandlungsansätzen und einfachen Hilfsmitteln. Der Weg zur richtigen Behandlung ist oft lang. Das weiß Christian Koch aus eigener Erfahrung. Seine mehrjährige Odyssee führte den Zähnepresser zu diversen Ärzten und Therapeuten. Doch niemand brachte seine Beschwerden oder seine übermäßig ausgeprägte Kaumuskulatur mit Zähneknirschen in Verbindung. Auf eine Erklärung für seine Beschwerden stieß er schließlich eher zufällig im Internet - und nahm daraufhin seine Therapie erfolgreich selbst in die Hand. Aus seinen Erfahrungen und intensiven Recherchen entstanden sein Blog und sein Ratgeber "Schluss mit Zähneknirschen", der von der Stiftung Gesundheit zertifiziert wurde. Bis heute ist der Stresspräventionstrainer und Schlafberater Christian Koch im Austausch mit Experten verschiedener Fachrichtungen, Therapeuten und Entwicklern neuer Hilfsmittel. In seinem Vortrag wird er einen Überblick über Ursachen, Symptome und Behandlungsansätze geben. Dabei thematisiert er auch Hilfsmittel, die erst seit wenigen Jahren auf dem Markt sind.

Kursnummer 242-07280
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Christian Koch
Hallux valgus - der Ballenzeh
Do. 14.11.2024 19:00
der Ballenzeh

Der Ballenzeh oder Hallux valgus ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Mit der Zeit verursacht er Schmerzen bei jedem Schritt. Ursache ist meist eine Überlastung des Großzehengrundgelenks und Bindegewebsschwäche. Es kommt zu einer Verbreiterung des Vorfußes (Spreizfuß), zur Verschiebung des Mittelfußknochens nach innen und der Großzehe nach außen. Im fortgeschrittenen Stadium kann es zu Entzündungen an der Großzehe und zu Deformitäten der Nachbarzehen (Hammerzehe, Krallenzehe) kommen. Eine konservative, also eine nicht operative Therapie, ist meist nicht erfolgreich. Nachhaltig korrigiert werden kann die Fehlstellung des Fußes nur durch eine Operation. Je nach Ausprägung der Fehlstellung kommen verschiedene Verfahren zur Anwendung mit dem Ziel der raschen Belastbarkeit und Rezidivvermeidung. Der Web-Vortrag gibt einen Überblick über die Entstehung des Hallux valgus und die nicht operativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten. Dr. med. Boris Kurosch Facharzt für Orthopädie, Esslingen

Kursnummer 242-1805
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 4,00
Sobald die vhs den Link verschickt hat, ist eine kostenlose Abmeldung leider nicht mehr möglich. Danke für Ihr Verständnis.
Dozent*in:
Sensiplan® - eine sichere hormonfreie Alternative zur Pille
Fr. 15.11.2024 18:00

Empfohlen in der ärztlichen Leitlinie von der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Viele Frauen und Paare wünschen sich eine gesunde Alternative zu der Verhütung mit künstlichen Hormonen, die aber auch genauso sicher ist. Nach kurzer Zeit der Selbstbeobachtung ist jede Frau in der Lage, Sensiplan® selbständig und sicher anzuwenden. Im Vortrag werden die Grundlagen der Zyklusbeobachtung erläutert und ganz nebenbei erfahren Sie, wie wertvoll der Zyklus für Sie ist. Die Partner sind herzlich eingeladen, bei diesem Online-Info-Abend mit dabei zu sein.

Kursnummer A3418-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Manuela Bott
Adipositas-Pandemie im Blick: Gesunde Wege für Kinder und Jugendliche
Mo. 18.11.2024 19:00
Gesunde Wege für Kinder und Jugendliche

In diesem Web-Vortrag werfen wir einen Blick auf die Problematik der Adipositas unter jungen Menschen. Anhand aktueller epidemiologischer Daten beleuchten wir das Ausmaß der Pandemie und ihre alarmierenden Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Wir gehen den Ursachen für die zunehmende Verbreitung von Adipositas nach und diskutieren die vielfältigen Folgeerkrankungen, die damit einhergehen können. Dabei wird deutlich, wie wichtig es ist, frühzeitig gegenzusteuern und präventive Maßnahmen zu ergreifen. Der Web-Vortrag richtet sich an alle, die sich persönlich mit diesem Thema befassen bzw. sich für das Wohl der Jüngsten einsetzen möchten. Dr. med. Martin Wannack gibt auch praktische Tipps mit auf den Weg, um Dr. med. Martin Wannack Oberarzt an der Klinik für Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Kursnummer 242-1610
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Marktheidenfeld
Gebühr: 4,00
Sobald die vhs den Link verschickt hat, ist eine kostenlose Abmeldung leider nicht mehr möglich. Danke für Ihr Verständnis.
Dozent*in:
„Arznei im Säuglings- und Kinderalter – was gibt es und wie wende ich es an?“ Kooperationsveranstaltung von Landratsamt Neustadt/WN - Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, ...
Di. 26.11.2024 19:00
Kooperationsveranstaltung von Landratsamt Neustadt/WN - Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, ...

Arznei im Säuglings- und Kindesalter – was gibt es und wie wende ich es an? In den ersten Lebensjahren durchlaufen bereits die Kleinsten die ein oder andere Kinderkrankheit. Oft sind Eltern sich unsicher, wann der Gang zum Kinderarzt notwendig ist oder ob sie noch mit Hausmitteln oder Arzneien aus der Apotheke Abhilfe schaffen können. In diesem Vortrag werden die unterschiedlichen Arznei- und Arzneimittelformen beleuchtet, um ein gewisses Grundwissen zu schaffen. Es sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie man sich selbst mit frei verkäuflichen Medikamenten im Krankheitsfall helfen kann, bevor der Gang zum Kinderarzt notwendig wird. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Kursnummer RV300004
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Weiden
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christian Mörtl
Picky Eater Einseitiges Essverhalten bei Kindern verstehen und begleiten
Sa. 30.11.2024 10:00
Einseitiges Essverhalten bei Kindern verstehen und begleiten

Viele Kinder entwickeln mit ca. 3 Jahren ein sehr einseitiges Essverhalten. Das verunsichert viele Eltern. Aus Sorge wird dann nicht selten unbewusst Druck beim Essen auf die Kinder ausgeübt. Das Probieren und die gegessene Menge steht oftmals im Vordergrund. Das Problem dabei: Je mehr Druck beim Essen aufgebaut wird, desto mehr Ablehnung entsteht. Damit Sie das Essverhalten Ihres Kindes besser verstehen können, erfahren Sie in diesem Vortrag zum einen etwas über die möglichen Ursachen des veränderten Essverhaltens. Sie bekommen außerdem jede Menge Tipps, Strategien und bewährte Methoden mit an die Hand, wie Sie ihr Kind beim Essenlernen einfühlsam begleiten und unterstützen können. Eine einfühlsame Begleitung beim Essen ist ein wesentlicher Faktor für ein langfristiges positives Essverhalten unserer Kinder.

Kursnummer A3442-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Sabrina Englisch
Leben mit Lipödem – was kann ich tun?
Mo. 02.12.2024 19:00

Sie leiden an einem Lipödem und möchten etwas verändern?In diesem Vortrag erfahren Sie, welchen Einfluss Ernährung haben kann, um Beschwerden zu lindern oder vorzubeugen. Zudem möchte ich Ihnen weitere unterstützende Maßnahmen vorstellen. Sie erhalten nach dem Vortrag eine kurze Zusammenfassung.Hinweis: Der Online-Vortrag wird über BigBlueButton live übertragen. Sie erhalten als angemeldeter Teilnehmer am Vortragstag den Link zur Teilnahme.

Kursnummer 242.99E.V0006
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Gebühr: Vortragsgebühr: 5,00 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Krause Birgit
Einkaufsfalle Supermarkt
Di. 03.12.2024 18:30

Stress im Supermarkt? Oft fällt es schwer, das gesamte Sortiment zu überschauen und die richtige Wahl zu treffen. Gern lassen wir uns verführen und ärgern uns dann, wenn trotz der Werbung „ohne Zusatzstoffe“ die Produkte gefärbt, aromatisiert oder im Geschmack verstärkt sind. Und was ist mit Fitness-Brot, Vital-Müsli, Protein-Drink und Co., sind sie gesünder? Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch den Supermarkt und lernen Sie Einkaufstricks kennen. Wir decken Zuckerfallen, Mogelpackungen und Imitate auf. Erfahren Sie, welche Angaben Ihnen auf den Produkten weiterhelfen und worauf Sie bei einem Preisvergleich achten müssen.

Kursnummer F6013
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Würmtal
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e.V. Schwengel-Exner, Anja
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 04.12.2024 19:00

Online-Vortrag Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden", informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. Weitere Termine auf unserer Homepage.

Kursnummer 242-07320
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Dr. Jochen Ebenhoch
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 04.12.2024 19:00

Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden" informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung verschickt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursnummer A3435-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Jochen Ebenhoch
Sensiplan® - eine sichere hormonfreie Alternative zur Pille
Fr. 10.01.2025 18:00

Empfohlen in der ärztlichen Leitlinie von der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Viele Frauen und Paare wünschen sich eine gesunde Alternative zu der Verhütung mit künstlichen Hormonen, die aber auch genauso sicher ist. Nach kurzer Zeit der Selbstbeobachtung ist jede Frau in der Lage, Sensiplan® selbständig und sicher anzuwenden. Im Vortrag werden die Grundlagen der Zyklusbeobachtung erläutert und ganz nebenbei erfahren Sie, wie wertvoll der Zyklus für Sie ist. Die Partner sind herzlich eingeladen, bei diesem Online-Info-Abend mit dabei zu sein.

Kursnummer A3419-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Manuela Bott
Das E-Rezept heute und morgen
Do. 16.01.2025 19:00

Vortragsreihe: Digital Health - Die digitale Transformation im Gesundheitswesen Die Vortragsreihe wird gefördert im Rahmen des Projektes "Digitalisierung" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und ist deshalb kostenfrei. Die Vorträge können unabhängig voneinander gebucht werden. Alle Veranstaltungen der Reihe können sowohl vor Ort besucht, als auch live im Internet verfolgt werden. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre gewünschte Form der Teilnahme an. Anmeldung erforderlich! Unser Gesundheitswesen wird immer digitaler. Das gilt nicht nur für Arztsysteme oder automatisierte Auswertung von Röntgenbildern, sondern betrifft auch viele Prozesse der Patientenverwaltung, zum Beispiel bei Ärzten oder in Krankenhäusern. Diese Vortragsreihe gibt einen Überblick über verschiedene digitale Anwendungen, Neuerungen und Optionen im Gesundheitswesen, die für Versicherte und Patienten relevant sind oder deren Nutzung sogar erforderlich ist. Durch beispielhafte Schilderung konkreter Situationen, in denen Apps und digitale Anwendungen helfen, soll die Barriere zur Nutzung der digitalen Möglichkeiten insbesondere für ältere und chronisch kranke Menschen abgebaut werden, damit jede*r von den Fortschritten der Digitalisierung für seine Gesundheit profitieren kann. Das E-Rezept für gesetzlich Versicherte und verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel wurde zum 1.1.2024 verpflichtend für Ärzt*innen und Apotheker*innen eingeführt. Aber die Entwicklung des E-Rezepts ist damit noch lange nicht vorbei. Welche (neuen) Möglichkeiten zur Einlösung des E-Rezeptes gibt es? Für welche Arten von Rezepten - zum Beispiel für Heil- und Hilfsmittel - ist wann die Einführung weiterer E-Rezeptarten geplant und wie funktioniert das E-Rezept technisch? Der Dozent bringt die Zuhörer*innen auf den aktuellen Stand, berichtet von neuen Möglichkeiten und gibt einen Ausblick auf zukünftige Änderungen und Neuerungen.

Kursnummer 242-4403-S
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs StarnbergAmmersee
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Schiemann
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 22.01.2025 19:00

Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden" informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung verschickt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursnummer A3436-WEB
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs München Nord
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Jochen Ebenhoch
Was tun bei Tinnitus?
Mi. 22.01.2025 19:00

Online-Vortrag Ohrgeräusche können vielfältige Ursachen haben und sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Tinnitus, sowie über mehr oder weniger funktionierende Methoden, ihn wieder "loszuwerden", informiert dieser Vortrag von einem Dozenten, der den Tinnitus persönlich gut kennt. Weitere Termine auf unserer Homepage.

Kursnummer 242-07330
Kursdetails ansehen
Veranstalter: vhs Olm (im Osten des Landkreises München)
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Dr. Jochen Ebenhoch
Loading...
24.07.24 19:25:43